Festlpatte einbauen

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Festlpatte einbauen

    Hallo
    Ich will bei mir ne Festplatte einbauen und wollte fragen wie das Funktioniert, dass hißt ich weiß nicht mehr so genau wie man master und slave einstellt

    hoffe auf antworten


    greetz malin
    Bevorzugte: ,Bijou,slaphili,A.Spooner,bald_patr
  • Erstmal brauchst du ein IDE Kabel, das schliesst du an dein Mainboard an (IDE 1 oder Primary IDE). Dann gehst du entlang des Kabels und triffst den Slave Anschluss und dann den Master Anschluss. Falls du zwei Festplatten hast musst du den Master Anschluss an die Festplatte anschliessen von der gebootet werden soll. Natürlich dann auf Master jumpen. Den Slave-Anschluss schliesst du an die zweite Festplatte und jumpst dann auf Slave.
    Wenn du aber eine Festplatte hast schliesst du den Master-Anschluss an und lässt den Slave übrig. (Jumpen nicht vergessen!)
  • also wie schon gesagt muss das IDE Kabel unten am Mainboard in den Primären Anschluss.
    Dann ist es egal wo am Kabel du ein Master- oder ein Slave-Gerät anschliesst.
    Die Festplatte von der gebootet wird muss hinten auf Master gestellt sein (das ist die, auf der Windows drauf is)
    Das andere Gerät was evtl an dem IDE Kabel dran is muss auch Slave.

    Wenn das deine 2. Platte is muss die dann auf Slave wenn se mit der primären zusammen am IDE hängt.

    Jumper is hinten das kleine steck Ding zum hin und herstecken.

    Wenn das eine ganz neue Primäre Platte wird musst du dann einfach die Windows CD einlegen und den Rechner neu starten.
    Anschliessend sollte er dann von der cd starten und du kannst bequem Windows installen.

    Wenn es nicht von cd starten sollte musst du einmal im Bios nachgucken.
    Dort muss darf bei den boot irgendwas dingern nich diskettenlaufwerk oder so vorne stehen sondern dein cd laufwerk.

    Du musst erst Partitionen erstellen und dann die auswählen auf die Windows drauf soll.

    Dann sollts laufen.


    Wenn es eine 2. Platte is, die du einbauen willst dann bauste die einfach ein (setzt se auf Master oder Slave; je nach dem wo die 1. Platte hängt)
    Ich empfehle dir aber beide Platten an ein IDE zu hängen.

    Anschliessend, wenn du den PC normal startest kannst du im normalfall noch nicht auf die neue Platte zugreifen, da diese (wenn neu gekauft oder formatiert) noch kein FAT oder NTSC drauf hat.

    Also: Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung -> links unter Datenspeicher auf Datenträgerverwaltung

    Wenn du da drauf klickst dann kannst du rechts im Fenster sehen wie deine Platte eingeteilt ist und auch ob da freier Speicher ist, der noch nicht Patitioniert/formatiert?! kAxD wurde.

    Das sollte der Fall sein bei deiner neuen Platte.

    Dann einfach den Bereich anklicken und rechte Maustaste oder so ähnlich...

    Dann kannst den Platz formatieren (NTSC oder FAT) und noch ein Buchstaben vergeben, der noch nicht verwendet wird, wobei ich dir aber unbedingt raten würde mit NTSC das ganze zu machen!

    Wenn du das ganze dann in gang setzt wirst du evtl noch mal gefragt ob er das gründlich oder schnell machen soll (ich bin mir nich sicher....)

    Wenn, dann sag gründlich!

    Dann rappelt er ne Weile und du kannst danach im Arbeitsplatz auf dein neues Laufwerk zugreifen :D

    hoffe ich konnte ein bisschen Klarheit schaffen, wenn nich frag noch einfach mal nach :)

    mfg
    Wurzel
    [SIZE=2]Kennst du den Ort wo keiner lacht? Wo man aus Menschen Idioten macht? Wo man vergisst Lust und Tugend? Das ist die Schule, Grab der Jugend![/SIZE]
  • 1. Mußt du deine Masterfestplatte (von dort wo gebootet werden soll) der Jumper (an der Festplatte vorn oder hinten sind Steckverbindungen - ne Beschreibung befindet sich in den meisten fällen auf der Festplatte) auf Master eingestellt werden.
    2. die zweite Festplatte kannst du auf "Auto detection" lassen (also den Jumper) anschließend verbindest du dein IDE Kabel mit dem Mainboard - wie bereits erwähnt IDE1 oder Primar IDE auf Mainboard genannt.
    Anschließend kommt die 2. Festplatte dran und zu guter letzt wird die Masterfestplatte angeschlossen.
    Nach dem Start sollte dein BIOS die beiden Festplatten erkannt haben und es sollte auch alles wunderbar laufen.