DSL-Modem an Analoganschluss ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • weil dieses momdem schon 5 jahre oder älter ist, die frequenzbereiche für DSl an analogen Anschlüssen aber erst später freigeschaltet worden sind.
    hab jetzt nen wlanrouter mit modem, hole mir aber DLAN und will dann ein normales modem am ende haben.
    daher will ich wissen welches DSL-Modem ich brauche. Dieses habe ich nämlich hier liegen, es zeigt aber bei SYNC an meinem Anschluss immer nur die ROTE LAMPE.
    [SIZE="4"][B]Deutschland.[/SIZE][/B]
  • bambuddha ich rat dir von DLAN ab da dies teilweise sehr niedrige Übertragungsraten hat. Ich würde WLAN behalten wenn du keine Leitungen Legen kannst.

    DLAN und dahinter noch ein Modem... sorry aber ich halte das für nicht sehr gut.
    Wenn schon DLAN dann erst Modem und dann DLAN dahinter!

    Teorätisch sollte das Modem an deinem Anschluss funktionieren... evtl könnte es auch schon ein bisschen in die Jahre gekommen sein und nicht mehr funktionstüchtig sein ?!

    Warum willst du eigentlich DLAN haben ?
    Dann kann ja nur die Person hinter dem Modem ins Netz und keine Anderer.

    Naja ich würd mich vielleicht mal nach günstigen DSL Modems umschauen, wenns denn das sei muss.

    hoffe ich konnte helfen

    mfg
    Wurzel
    [SIZE=2]Kennst du den Ort wo keiner lacht? Wo man aus Menschen Idioten macht? Wo man vergisst Lust und Tugend? Das ist die Schule, Grab der Jugend![/SIZE]
  • DLAN und dahinter noch ein Modem... sorry aber ich halte das für nicht sehr gut.
    Wenn schon DLAN dann erst Modem und dann DLAN dahinter!



    telefonanschluss++++dlanadappter++++stromnetz++++dlanadappter+++mein rechner.

    so und nicht anders. wlan geht nicht, stahlbetondecke, abschirmung zu 98% und dlan-raten reichen für dsl1000....soweit.

    bambuddhsen
    [SIZE="4"][B]Deutschland.[/SIZE][/B]