Notebook extrem langsam beim Benutzen vom DVD-Laufwerk!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Notebook extrem langsam beim Benutzen vom DVD-Laufwerk!

    Hi!

    Habe ein Problem mit meinem HP Pavilionn dv4070!
    Jedes mal wenn ich das DVD Laufwerk benutze (ob ich nun Daten kopiere, einen Film schaue, oder eine DVD brenne), ist mein Notebook extrem langsam und andere Programme lassen sich nur noch schwer bedienen! Wenn ich zb ein Bild öffnen möchte während das DVD Laufwerk benutzt wird, dauert es oft bis zu 1 Minute bis das Bild geöffnet ist!

    Habt ihr schonmal ein ähnliches Problem gehabt und wisst woran es liegt?
    Der HP-Support konnte mir nicht helfen, es gibt auch keine neuen Treiber!
  • Nimm doch denn Arbeitsspeicher beim Brennen runter oder allgemein für dein DVD-Laufwerk! Außerdem ist mein Notbook auch langsam wenn ich eine DVD-Brenne. Das ist dann der nachteil an Notbooks.
    Der Optimist sieht in jedem Problem eine Aufgabe.
    Der Pessimist sieht in jeder Aufgabe ein Problem.
    [SIZE=1]UP22[/SIZE] [SIZE=1]UP23[/SIZE] [SIZE=1]UP24[/SIZE] [SIZE=1]UP25[/SIZE] [SIZE="1"]UP26[/SIZE] [SIZE="1"]UP27[/SIZE] [SIZE="1"]UP28[/SIZE] [SIZE="1"]UP29[/SIZE] [SIZE="1"]UP30[/SIZE] [SIZE="1"]UP31[/SIZE] [SIZE="1"]UP32[/SIZE] [SIZE="1"]UP33[/SIZE] [SIZE="1"]UP34[/SIZE] [SIZE="1"]UP35[/SIZE] [SIZE="1"]UP36[/SIZE] [SIZE="1"]UP37[/SIZE] [SIZE="1"]UP38[/SIZE]
  • @JinRoh3181:
    Wie der Nachteil von Laptops ist, dass sie durch das Brennen ausgebremst werden :confused:. Will keine neue Diskussion starten, aber ich werde mit meinem "alten" Pentium Mobile 2,4GHz nicht ausgebremst. Und der Prozessor hat auch schon einige Jahre auf dem Buckel.

    @Topic:
    Da es ja nicht um das Brennen geht, sondern das Problem auch beim Kopieren besteht, befürchte ich , dass bei der Datenübertragung vom Laufwerk zum Motherboard eventuell Probleme auftreten.
    Das würde ich zumindest bei einem Desktop-PC zunächst prüfen.
    Oder der Laser kann die Daten nicht mehr korrekt von der DVD-Lesen (Kalibrirung). Das sollte aber bei neuen Geräten nicht das Problem sein.
  • es ist ein ziemlich neues modell, und darum wunderts mich ja auch! Aber bei HP wussten sie auch nicht worans liegen könnte... hab schon überlegt den arbeitsspeicher zu erweitern auf 1024MB, vielleicht bringt das ja was... :rolleyes:
  • Ich glaube es hilft wenn dann bedingt. In meinen Augen ist das ein Garantiefall. Da stimmt entweder etwas mit dem Laufwerk nicht oder es hat sich im Gerät etwas an der Verkabelung oder auf dem Mainboard verändert.
    All das lässt sich leider nur vom Hersteller prüfen oder du verlierst die Gewährleistungsansprüche beim Öffnen des Laptops :(.

    Teure Hardware in einen "schlecht" laufenden Laptop würde ich nicht investieren. Die kann man selten wiederverwenden und verspricht nicht zwingend Besserung.
    512 MB (vermute ich mal) RAM müssen für den Zugriff auf ein Laufwerk, egal welcher Art, ausreichen.