GeFo 6800

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi FSBler!!
    Ich hab als Graka ja ne GeFo 6800 von Leadtek, also die Winfast A 400 TDH mit 128MB. Da die ja die Kühlung von der 6800GT hat und ein übertaktungstool von leadtek selbst dabei war, wollte ich mal fragen wie hoch ihr sie maximal takten würdet, so dass sie nicht kaputt geht!! Im Moment taktet sie mit 325 und 700Mhz. Und wenn ich sie höher dreh, soll ich dann die 4 pixelpipes freischalten?? Weil ich hab mal gehört, dass das mit den 4 pixelpipes (falls es bei meiner überhaupt funzen sollte) für die karte relativ gefährlich sein kann. stimmt das??

    ICh hoffe dass ihr meine Fragen beantworten könnt und sage schonmal :danke: im vorraus!!

    mfg Michi110990
  • Solange keine Pixel-Fehler auftreten und die Karte nicht zu heiß wird, kannst du so hoch auf drehen wie du willst. Der Kühler ist Hammer, deshalb musst du dir nicht so viele Sorgen über die Temps machen.
  • Hi, also was Big Dunker das erzählt kann ich nur bestätigen. Du kannst takten bis fehler auftreten. Jedoch muss du beim takten darauf auchten, das du nieeeee nieee nieee sofort den takt raufschiebst bis zum geht nicht mehr. Takten muss mann langsam und sorgfältig. Das heist du schraubst etwas hoch, dann startest du eine Anwendung (Spiele) und schaust ob es da Grafikfehler gibt.

    Wenn nicht weiter machen wenn schon wieder zurückschrauben und laufen lassen....

    Ich glaube es gibt ein Programm von N-Vidia, das dieses Takten von selbst übernimmt und den höchsten werde ermittelt.

    Ich hab eine Radeon Karte, für die gibts mehrere solcher Programme. Bei mir hat das einrichten ca. 2 Stunden gedauert (voll automatisch) und dann war sie eben getaktet und eben auch auf dem Optimalen Level...

    Also Vorsicht...

    Ciao

    MfG
    DJVAPCIC
    [SIZE="0"]
    ×._.·´·._.·´¯)· My ViPs: SoNy, RhOdOn`, jockel·(¯`·._.·´·._.×
    ×._.·´·._.·´¯)· UpZZ: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ·(¯`·._.·´·._.×
    ×._.·´·._.·´¯)· ProfiL·(¯`·._.·´·._.×
    [/SIZE][SIZE="1"]
    Als ich von den schweren Folgen des Alkoholismus gelesen habe, gab ich sofort das lesen auf !
    [/SIZE]
  • lad dir am besten den riva tuner
    (google) (beachte die read me zum freischalten)
    und beobachte die temperatur...
    meine 6600 le konnte ich aufs doppelte übertakten..stabil..ohne probs !
    aber wie bereits meine vorgänger gepostet haben..immer in langsamen schritten
    und dann gleich ins game...sollten grafikfehler auftreten wieder runterschrauben...
    [SIZE=1][/SIZE][SIZE=1]
    [SIZE=1]Bevorzugt:[/SIZE] [SIZE=1]Sie wissen es :-)[/SIZE][/SIZE]
    [SIZE=1] [/SIZE][SIZE=1][/SIZE]
    [SIZE=1]
    [/SIZE]

  • @baller
    auf's doppelte? na klar! meine cpu hat auch 6000mhz und meine grafikkarte läuft mit 800/2200! keine karte, keine cpu und kein ram lässt sich auf das doppelte übertackten. naja intel cpu's schon nur da is der aufwand bissl groß um auf 7ghz zu kommen und lange macht die cpu das auch nich mit.
    Mein Rechenknecht | surf machine | 5,5 TB Fileserver | HTPC | DELL Vostro 1310 <-- kommentare sind natürlich herzlichst erwünscht! :D
  • *Pfff* das doppelte ich glaube da woltte sich mal jemand melden der überhaupt keine Ahnung hat.

    Naja Moin erstmal

    also ich persönlich finde du solttest deine Karte dynamisch übertakten das schont die Karte und du hast immer so viel Leistung wie du sie gerade brauchst natürlich gibt es dort aber auch Grenzen.

    Das ganze funzt so nvidia Treiber hast ja Garantiert Installiert wenn nicht machen!

    1. Start ----> Auführen ---> regedit eingeben
    2. Den Unterschlüssel Hkey_Local_Maschine\Software\NvidiaCorporation\Global\NVTweak öffnen
    3. mit der rechten Maustaste auf NVTweak klicken und einen neuen DWort Wert setzen
    4. Jetzt müßte auf der rechten Fensterhälfte dieser Eintrag stehen "Neuer Wert #1"
    5. Nun klickst du mit der Rechten Maustaste auf diesen neuen Wert und klickst auf Ändern
    6. Nun müßte sich ein Fenster geöffnet bei Name gibst du jetzt bitte auf grß und kleinschreibung achten "CoolBits"
    7. Im Wert Feld jetzt noch ne "2" eintragen natürlich alles ohne ""

    So jetzt müßte in dem Treiber Menü deiner Grafikkarte ein neuer eintrag stehen
    "Taktfrequenz Einstellungen"

    Dort klickst du jetzt auf Automatisch übertakten und machst ein Harken bei beim Start die Einstellungen verwenden.

    *Bums* Fertig.


    MFG


    HF
  • Stopp! nicht closen....^^


    Also ich kann dir noch empfehlen, die fehlenden Pipes freizuschalten. Zumindest solltest du es versuchen, denn es bringt viel mehr als du je übertakten könntest (mit dem Standard-Kühler). Die 6800LE schafft sogar fast die Leistung einer 6800GT wenn man Glück hat. Infos gibs bei chip.de (müsstest du suchen)...


    wünsche dir ansonsten viel Spaß mit der Karte!

    Jetzt kann geclosed werden ;)
    Signatur ist langweiligggg
  • die leadtec 6600 le liess sich fast auf das doppelte takten !!
    das ist kein unsinn !!!readme und anleitung dazu gibt (gab?)
    es auf kaltmacher.de und anderen diversen tunerseiten.....das war damals mein kaufgrund ihr klugscheisser (sorry-aber musste sein) !!!ich nehme ja auch oft die hilfe von euch experten an,habe es aber net nötig märchen zu erzählen. :D
    [SIZE=1][/SIZE][SIZE=1]
    [SIZE=1]Bevorzugt:[/SIZE] [SIZE=1]Sie wissen es :-)[/SIZE][/SIZE]
    [SIZE=1] [/SIZE][SIZE=1][/SIZE]
    [SIZE=1]
    [/SIZE]

  • Standard Takt Pic machen...Aufs fast wie Du sagst doppelte übertakten Pic machen und zeigen das es stabil läuft.Mach dann gerne noch mal auf.

    Auf Wunsch vom Threadsteller geschlossen.

    *geschlossen*