Wie verhindere ich das Downloaden einer Seite mittels Offline Explorer und Co?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie verhindere ich das Downloaden einer Seite mittels Offline Explorer und Co?

    Nachdem es hier immer wieder die Frage gibt, wie man komplette Webseiten saugt/mirrored, würde mich nun das genaue Gegenteil interessieren.

    Wie kann ich Webspace so absichern, dass man dies nicht machen kann? Dabei möchte ich mal davon ausgehen, dass man keinen Server mit Root Zugriff zur Verfügung hat, sondern lediglich ein einfaches Spacepaket.

    Gibt es da Möglichkeiten?
  • Kommt ein bisschen darauf an was du sichern willst.

    Dass du den Quellcode der Hauptseite (also HTML meine ich jetzt) nicht schützen kannst, ich glaube ich klar.

    Um deine Bilder zu schützen könntest du die alle nur dynamisch einbinden. Dazu brauchst du aber die GD-Library. Dann kannst du ein Script schreiben, das selbst die Bilder liefert und dort ggf. auch abblocken, indem zu beispielsweise mit Sessions oder user/pw arbeitest...


    Ich hoffe das hat etwas geholfen, falls unklar ist kann ich auch ma noch code posten (such mal bei php.net nach GD-Library)...

    -purx
    [SIZE=1]"There's no right, there's no wrong, there's only popular opinion." Jeffrey Goines (Brad Pitt) in Twelve Monkeys[/SIZE]

    [SIZE=1]$ killall chico[/SIZE]
  • Hallo,

    die einfache und eindeutige Antwort auf deine Frage ist garnicht!. Das geht nicht. Du kannst es den Leuten etwas erschweren indem du die Seite in ein ewig tiefes Unterverzeichnis steckt - weil die meisten gehen vom root-Verzeichnis aus nur ein paar Verzeichnisse runter. Aber im Quelltext wird das meist deutlich und dann kannst du es nicht verhindern. Also eine wirkliche Chance gibt es nicht.
    Was du machen kannst, ist die HTML-Dateien verschlüsseln. Aber dann braucht der Endnutzer JavaScript aktiviert, sonst kann er die Seite nicht sehen. Und das haben einige nicht.
    Logische Folge: Keine Chance!

    ew_h2002
  • Also die PHP-Scripts sind geschützt, so lange der Webserver richtig eingestellt ist. Also wenn PHP läuft, dann sind die geschützt. Es ist ja so, dass diese Scripts serverseitig ausgeführt werden und dem Client nur HTML-Seiten ausgeliefert werden.

    Aber "normale" HTML-Seite kannst du nicht schützen. Klar du kannst sie verschlüsseln, was ja bereits erwähnt wurde, dann brauchen alle JavaScript die deine Seite benutzen wollen.

    Dies ist aber auch nur ein Schutz gegen die simplen Downloader. Wenn einer wirklich deinen HTML-Source will, dann kriegt er ihn auch (um die die "verschlüsselte" Seite anzuzeigen, musst du wohl oder übel auch eine entschlüsselung-funktion bereitstellen, mit der kann dann aber jeder deine Seite wieder normal ansehen).


    -purx
    [SIZE=1]"There's no right, there's no wrong, there's only popular opinion." Jeffrey Goines (Brad Pitt) in Twelve Monkeys[/SIZE]

    [SIZE=1]$ killall chico[/SIZE]