Pc zusammenbau, Komponenten-Frage

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pc zusammenbau, Komponenten-Frage

    Hiho, also ich will wie scheinbar viele hier zur zeit mir nen neuen pc zusammen bauen.
    mag so bis 1000 € dafür ausgeben, aussehen is egal ^^ hauptsache Leistung.
    ich hab mir folgendes gedacht:
    AMD Athlon 64 3700+
    GeForce 6800 GT, 256MB GDDR3
    MSI K8N Neo4 Platinum
    2 x 1024MB PC3200 DDR CL2.5 (PC400)
    dann halt noch ne 160 gb HDD
    und als Netzteil Fortron Source FSP350-60THN-P 350W ATX 2.0

    haut das alles hin ?
    bremst irgendetwas irgendwas aus ?
    gibts verbesserungsvorschläge für bessere leistung aber nicht wirklich mehr geld?
    kann ich mit dem Sys noch ne weile spaß an der Grafik haben oder meint ihr der wird nich sooo auf high details laufen bei den neuen spielen und späteren spielen :)


    Danke schonmal an alle die mir helfen
    mfg
    Rotrak
  • ne also den gibts auch sockel 939
    AMD Athlon 64 3700+ 0.09µ SSE3 Sockel-939 boxed, 2.20GHz
    mit San-Diego Kern

    ach man mit pc weiss ich nicht weil da gibts verschiedene Kerne, ka was für was ist...
    also für cpu wollt ich so 250 € ausgeben, mal so gefragt, welcher ist für das geld am besten ?
    sonst die zusammenstellung gut ? bremst nichts aus ?
  • Ich seh des auch so! Also ich deien Zusammenstellung angeschaut hab hab ich mir gedacht, dass bei so viel Arbeitsspeicher die Graka ein bissel mies is!
    Ich würde auch ne 7800GT empfehlen! Und nimm auf jedenfall ne nVidia! ich mag die einfach lieber :)

    SLI Mainboard würde nicht schaden, (wenn des nicht schon eins ist was du wilst?) weil dann kannste dir später ne zweite Graka dazumachen! Weil der rest is ja recht geil!

    PS: Ich würd mir die Sachen nach Weihnachten kaufen (so Januar/Februar), dann sind die sachen meistens günstiger als um diese Zeit! Mach ich auch so!

    Gruß! Elrond
    [SIZE="4"][COLOR="Orange"]>[/color]>[COLOR="DarkRed"]>[/color] Stoppt den Überwachungswahn! [COLOR="DarkRed"]<[/color]<[COLOR="Orange"]<[/color][/SIZE]
  • @Elrond mc Bong
    wie kommst du drauf das wenn man 2gb ram hat ne 6800gt mies is?
    der ram hat nix mit der leistung zu tun. die cpu bremst eher die grafikkarte aus, aber mit dem ram hat das nix zu tun.
    wenn ich bei mr noch ein gb rein machen würde hab ich exakt 0 fps mehr, nur die ladezeiten verkürzen sich.
    Mein Rechenknecht | surf machine | 5,5 TB Fileserver | HTPC | DELL Vostro 1310 <-- kommentare sind natürlich herzlichst erwünscht! :D
  • Also ich würd dir zu nem AMD64 4000+ empfehlen!
    Vom Mainboard würde ich dir nen ASUS SLI empfehlen, habe selber eins in der 3 Generation und immer sehr zufrieden - laufen übrigens alle 3 noch!

    Auf jedenfall würde ich dir zu einer Samsung SC2004 SataII empfehlen.

    Graka würde ich dir entweder ne X800 XT oder ne 7800gt empfehlen!
    Obwohl wenn du ein paar Eus drauflegst hol dir gleich ne X1800XT, ich selber habe nur die X1800XL aber ich bin total von der Grafik überzeugt - im gegensatz zu Nvidia :)

    alles andere klingt gut:D
  • @jackass999:

    Da hast du natürlich recht! Aber ich finde ein System sollte immer ein bisschen ausgeglichen sein!!! Und diese Ausgeglichenhaeit schien mir da nicht sao ganz zu stimmen!

    Ich würde mir halt ne bessere Graka holen wenn ich so viel Ram kaufe! Weil wenn ich so viel Ram kaufe signalisiert das doch, dass ich die Maschine noch ne Weile nutzen will! Und ne 6800 ist nunmal nicht mehr die beste Graka die es gibt :)...

    Ich würde aber eh bis nach Weihnachten warten mit dem Kauf und mir dann evtl. auch nen Dual Core Prozessor holen und nicht nen 3700+er!

    Weil Anfang 2006 kommen ja einige neue, richtig geile Games raus die auch was von DualCore haben!!!

    Gothic 3, Mittelerde 2...

    Gruß! Elrond
    [SIZE="4"][COLOR="Orange"]>[/color]>[COLOR="DarkRed"]>[/color] Stoppt den Überwachungswahn! [COLOR="DarkRed"]<[/color]<[COLOR="Orange"]<[/color][/SIZE]
  • Elrond mc Bong schrieb:


    Ich würde mir halt ne bessere Graka holen wenn ich so viel Ram kaufe! Weil wenn ich so viel Ram kaufe signalisiert das doch, dass ich die Maschine noch ne Weile nutzen will! Und ne 6800 ist nunmal nicht mehr die beste Graka die es gibt :)...


    2048 MB Ram empfinde ich als sehr gut und wieso soll da dein system so unausgeglichen sein wenn man sich ne 6800 kauft?
    Die verarbeitung der Spiele läuft über CPU, Speicher und dann über die Graka!!!
    Also so schlecht finde ich die Kombination nicht :D
  • deine zusammenstellung sieht gut aus, das einzige was mir auffallen würde wäre das eine 160gb platte meiner meinung nach schnell voll ist ;) musst ma drüber nachdenken ob net nohc ne 2te hohlst oder so...

    mfg kitesurfer
  • boa soviel feedback ... :) ERSTMAL DICKES DANE :D

    naja manche leute meinens ja nur gut aber ich hab oben geschrieben dass ich max bis 1000 ausgeben mag und dann schreiben die was von athlon 64 4000 oder x1800xt usw, da wäre schon wenn ich mir eine der beiden sachen hole mein halbes budget im eimer :)
    und dann müssten die anderen sachen leiden...
    also was mich überzeugt hat, wer mir wahrscheinlich ne 7800gt kaufen, die is ja nich soviel teurer und die CPU werd ich natürlich dann noch etwas hochtakten :)

    danke an alle :D
  • genau. oder du holst dir nen 3200+ oder 3500+ und gibst den richtig die sporen. mit nem ordentlichen kühler sind da zwischen 2500 und 2700 mhz drinne. muss halt nur ein venice kern sein, aber der 3700+ is im normalfall noch besser. ich kenn da ein der hat aus nem 3800+ 3200mhz rausgeholt. dann war allerdings das limit erreicht.
    Mein Rechenknecht | surf machine | 5,5 TB Fileserver | HTPC | DELL Vostro 1310 <-- kommentare sind natürlich herzlichst erwünscht! :D
  • Du könntest statt 2 Gb Ram 1 Gb Ram nehmen und dafür einen 4000+ Prozessor nehmen. Hab ich auch so gemacht und es war eine sehr gute Entscheidung.
    Aber schließlich ist es diene Sache.

    mfg wizer:)
  • nimm bloß 2gb ram! einer is bei tieteln fear oder bf2 viel zu wenig. da wird der ganze krempel auf der hdd ausgelagert und das bringt performace einbusse in form von ständigen ladladen im spiel (vorallem fear) und wenn du aus den games raus gehst dauert das ewig bis sich das system wieder gefangen hat und du normal weiter arbeiten kannst.
    Mein Rechenknecht | surf machine | 5,5 TB Fileserver | HTPC | DELL Vostro 1310 <-- kommentare sind natürlich herzlichst erwünscht! :D
  • Für 1000€ würde ich folgendes holen:

    NT: Tagan TG480 U22 ---> 75€
    MB: ASUS A8N-E Deluxe ---> 85€
    RAM: Corsair XMS Kit (TWINX2048-3200C2) ---> 250€
    CPU: AMD 64 3800+ Venice ---> 250€
    GraKa: Asus Extrem X1800XL ---> 350€
    oder Point of View 7800GT ---> 340€

    Bei der GraKa bin ich recht unentschlossen, tendiere aber zur X1800XL.
    Ich würde sagen so sind die 1000€ maximal ausgereizt.
    Um etwas Geld zu sparen könntest du auch 4x512er RAM (2x Corsair Value Sellect Cl2.5) für 170€ nehmen. Die so gesparten 80€ könnte man wo anders investieren. Allerdings müsstest du beim aufrüsten Speicher "doppelt" kaufen, da du alten enfernen müsstest. Das käme dich im Endeffekt teurer. Auch dürfte die Performance bei zwei Riegeln besser sein.
    Alternative könntest du nen 4000er San Diego (kaum mehr Performance) für 330€
    oder ne PNY 7800GTX für 430€ für die 80€ nehmen.
    Mir wäre der Speicher wichtiger.

    Allerdings würde ich an deiner Stelle sowieso noch etwas länger sparen und dann ne x1800XT (plus den teuren Speicher) und nen AMD 64 X2 4400+ Toledo holen. Dummer weise sind das nochmal 400€ mehr. :D;)
  • nimm auf jeden fall Markenram: Corsair!!!
    Naja, das Mainboard von Asus is gut, meiner Meinung nach besser ist eins von dfi /Lanparty/. Außerdem würde ich die 7800gt nehmen, nicht die 1800er. Geforce is schneller.

    Hackmanno1