Langzeitbeziehung - Problem????

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Langzeitbeziehung - Problem????

    Wie der Titel schon sagt, würde ich gerne von euch wissen, ob es ein Problem ist in der Phase des "Sturm und Drang" eine Langzeitbeziehung zu führen?

    Ist es eher einengend oder ausfüllend?

    was ist euch wichtiger - sich austoben oder was sicheres fürs weitere Leben?
  • Würde mal behaupten das es aufs Alter ankommt!

    Denke in einem gewissen Alter, sprich in seiner Jugend denke ich sollte man nicht unbedingt sich auf eine einzige Frau/Mann festlegen! DA man es vllt später bereut (sag nicht das es bei jedem so ist, kenne aber genügend Beispiele)!
    Meinem Vater seine neue Frau zum beispiel, hat mit 14 Jahren ihren ersten Freund und diesen hat sie auch geheiratet! Naja, sie hat sich vin ihm Scheiden lassen!
    Denke also man sollte sich in seiner Jugend etwas austoben!
    Ist aber ne Ansichts Sache und das muss jeder für sich entscheiden! Ne Musterlösung gibt es da meiner Meinung nach nicht!
    Bin ja auch noch nicht "uralt" kann aber sagen das ich mir schon vorstellen kann mit meiner jetzigen Freundin mein Leben zu verbringen! :)
  • ich denke auch dass jeder für sich entscheiden sollte. es gibt personen die unbedingt was festes suchen und sich davon auch nicht mehr lösen wollen und es gibt andere die sich nur austoben wollen. Beide Seiten sollten meiner Meinung nach akzeptiert werden. Ich bin eher ein Typ für die festeren Beziehungen obwohl ich noch recht jung bin.
    Ich denke eine feste Beziehung ist einfach was fürs Leben und austoben ist nichts für mich ^^


    So long AccE$$
  • Hoi,

    Ich denke auch das es auf das alter ankommt. Mit jungen jahren sollte man sich austoben damit man erfahrung macht. Wenn man älter ist sollte man sich was fürs leben suchen da man vielleciht bald nichts mehr findet.

    Mfg Sogre
  • Ich denke jeder muss das für sich selbst wissen! Wenn man im jungen Alter jedmanden so liebt das man sich mit demjenigen sein leben vorstellen kann dann sollte man es doch probieren! Klar is es oft so das in jungen Jahren die Beziehungen oft viel leichter in die Brüche gehn als mit einer gewissen reife im höheren Alter...! Wenn man denjenigen fürs Leben gefunden hat dann wird man das merken ob das jetzt im jungen alter is oder wenn man schon etwas älter ist!

    MFG
  • Hi erstmal @ all:D
    Also ich würde sagen eine längere Beziehung hat mehr vorteile als eine kurze!!! Sie ist viel intensiver und besser als kurze. mit der zeit gewinnt man die andere Person lieb und man will einfach nur länger und länger ,...:D
    Ist halt n Teufelskreis:bing: :depp:
    NAja muss aber jeder selber wissen oder er nur jemanden zum schlafen will oder jemanden auf den man sich verlassen kann und von dem man geliebt wird
  • Hoi,
    also ich finde das man nicht früh genug damit anfangen kann sich eine Beziehung fürs leben zu suchen.. austoben naja okay es kommt auch immer auf die person an ich für meinen teil bin eher für eien richtige beziheung... etwas für die weigkeit

    mfg number-1
  • wie schon in den vorigen posts gesagt:
    schwer alter und typ abhängig!
    es gibt leute die haben selbst mitte 30 oder mitte 40 keine lust sich fest zu binden!
    andere suchen schon in jungen jahren (15f) eine feste bindung!
    ich denke "normal" ist es das man sich im alter von 13-mitte 20 austobt, vllt auch noch länger, aber danach doch langsam etwas festes sucht, vor allem wenn man mal eine familie gründen will!
  • also ich finde das man sich erstmal austoben sollte und dann später mit 20 oder so sich fest zu binden! man kann in jungen jahren denken das es eine feste beziehung ist und sich jedoch dabei täuschen! also sollte man sich schone austoben und danach etwas ernstes anfangen!
  • Den Zeitpunkt für eine "festen Beziehung" festzulegen ... ist wie eine Planung zur erfolgreichen Schwangerschaft :D

    Es muss einfach passen! Es nützt nichts, wenn der eine Partner alles in diese Beziehung steckt und der andere, alles aufgebaute wieder einreißt :D Entweder Du bist schon so weit oder Du probierst erst mal ein wenig weiter rum ...

    Wenn Du nicht auf Einengung stehst und Du Deine Vorstellungen momentan von niemanden untergraben lassen möchtest ... solltest Du lieber noch warten. Denn eine feste Beziehung hat immer etwas mit *etwas von sich aufgeben* zu tuen. Und manchmal wirst Du auch einen Teil von Dir vermissen. Man stellt sich halt auf den Partner ein, aber auf KEINEN FALL nur auf den PARTNER!!!

    Ohne diese Grundlage ist man auch garnicht bereit für eine feste Partnerschaft, dann wird es eh nie von sehr langer Dauer sein. Aber wie gesagt ... diesen Zeitpunkt legst Du selber fest. GOOD LUCK ...
  • mit 15 suche ich eigentlich hauptsächlich noch spass
    da gab es mal eine vor einem jahr mit der war ich 4monate zusammen
    bei ihr konnte ich mir vorstellen mit ihr in rente zu gehen
    aber naja wie das so ist, sie hat nen anderen gefunden
    damals hatte ich viel in sie investiert[zeit meinen charakter etc]
    und da nichts wiedergekommen ist, geh ich nur noch auf spass

    aber wenn ich in die 18er ecke komme oder vllt noch ein bissel später,
    und es kommt wieder so eine dann änder ich mich vllt doch nochmal


    MfG Artemis
  • Hey...
    Also ich muss Jim Panse und Susha voll zustimmen ;)
    Ich bin ach erst 15 und suche eher den Spaß! Obwohl man sich macnhmal wünscht, das ne beziheung mal länger dauert als ein paar wochen, halt wenn alles passt!
    Nur leider kann man nicht sagen ab dem alter muss es ne langzeitbeziehung sein ;)
  • Hei, also ich hab zwei meinungen, erstens pflichte ich voll der Meinung von Stoffel1 bei. Ne Beziehung kommt wie sie kommt.

    Aber zweitens schauts bischen anders aus, ich bin jetzt 15 Jahre alt und schon über 2.5 Jahre mit meiner noch 17 jährigen Freundin zusammen. Und langsam fange ich mich an zu fragen, ob das das richtige ist. Ich habe manchmal schon Angst, dass, naja, ich mit 50 nur mit einer Frau im Bett war, dass ich einfach was verpasst habe...doch ich glaube, es wird sich irgendwie so entwickeln, meine Freundin und ich werden noch ein, zwei oder drei Jahre zusammen sien und dann werden wir ohne Tränen auseinander gehen, weil wir uns einfach schon kennen und liebten und alles zusammen durchegmacht haben, und mit 20 oder 17 fängt ja bei Gott erst das leben an. Deswegen mach ich mir keine so grossen sorgen. Wenn ich jetzt shcluss machen würde, würde ich eh keine neue Freundin finden auf die schnelle, vorallem nicht sone gute wie die die ich jetzt habe.

    Fazit: tobt euch lieber aus in den jungen jahren, dann könnt ihr sicher sein, dass ihr nichts verpasst habt, für wen aber austoben nichts ist, der kann gut und gerne schon früh ne freundin suchen ud haben, man kann ja auch 2 oder 3 Langfristige Beziehungen haben. Aber wie gesagt, Stoffel1 triffts eigentlich auch voll auf den Kopf.

    hoffe das half

    mfg saem
    [SIZE="1"]Signatur entsprach den Boardregeln und wurde nicht gelöscht.
    mfg saem[/size]
  • @ Waldläufer ich glaub hier gehts um Langzeitbeziehungen, nich' um Fernbeziehungen ;)

    ich hab mal gelesen, dass man statistisch betrachtet ca. 200 partner testen muss um das ideale gegenstück zu finden. wenn man nun das glück hat schon mit 17/18 den 'perfekten' partner zu treffen, dann sollte man[n]/frau ihn festhalten und den drang sich weiter auszuprobieren unterdrücken.

    wie man merkt, dass es der RICHTIGE partner ist ¿ wenn die verliebt-phase länger anhält als gewöhnlich, man kleine macken des partners lächelnd hinnimmt nach dem die rosarote brille verloren gegangen ist, man den partner immernoch liebenswert findet und das wichtigste wenn man die augen zu macht und sich vorstellen kann genau mit diesem menschen alt zu werden. wenn das alles passt an ner beziehung festhalten und dran arbeiten, wenn zweifel auftauchen bei zeiten die leine ziehen und weiter suchen.
  • jo bei mir isses so! ich hab nur eine person im kopf! und ja ok sorry es geht um langzeitbeziehungen! also ich stimm dem ganzen zu! wenn man weis, wenn man es fühlt dann isses auch der/die richtige! ich sprech da aus erfahrung! außerdem ich bin nicht der typ der 200 (!!!) versuche braucht um die richtige zu finden! also halt die ohren steif!
  • langzeitbeziehung ist was für rentner, die zu faul sind oder angst haben sich nicht mehr binden zu können. wenn man jung ist sollte man alles ausprobiern und so viel erfahrung sammeln wie möglich.

    dann ab 30 kann mann sich mal ein mädel anlachen, was auch ein paar wochen länger bleibt und sich so immer mehr in die langzeitbeziehung reinsteigern!

    so long

    klaus
  • lol

    ich bin 19 und halbwegs gutaussehend!!!!

    mit 19 denkt man nicht im Ansatz daran sich länger als 2Wochen zu binden!

    später: najairgendwann vielleicht mal ne Familie...mal schaun
    [COLOR="LemonChiffon"]Wer das lesen kann, hat den Kontrast zu hoch eingestellt![/color]
  • oh gott! ihr habt woll spaß daran so viele wie möglich zu haben was???
    klingt verdammt nach machos!
    es gibt auch welche die sich in euch verlieben schon ma was davon gehört? ich will lieber mit einer glücklich sein ihr vertrauen können und über alles reden können!
  • @ zarder....

    Also ich bin auch 19 und ich denke sehr wohl daran lange mit meiner jetzigen Freundin zusammen zu bleiben...

    Ich glaub das schönste was es gibt ist eine Langzeit Beziehung, ich mein Flachlegen und verschwinden ist vielleicht im 1. Moment auch cool, erinnert aber dann doch eher an die Animalichen Zeiten unserer Vorfahren ;) ...

    Einer hier schreibt von Angst und Faulheit derjenigen die sich auf eine LZB (langzeit Beziehung) einlassen, nur glaube ich das man viel kraft und Elan braucht eine LZB zu führen... Jemand der One Night Stands liebt braucht nur eine Nacht Lang Kraft in den Hüften, jemand der ne LZB führt der brauch auch viel Kraft im Geiste, denn in einer LZB gehts doch darum, das 2 Leute glücklich sind und man füreinander da ist... Das ist nicht immer einfach...

    Die Frage ist doch dann wer faul und Ängstlich ist... der One Night Standler oder der jenige der für 2 denkt????
    Der Feind deines Feindes ist dein Freund...
    Cyber-Veteran's, The most exciting Crew Out There!
  • maxcyber ich geb dir da vollkommen recht! ich hasse auch one night stands!........gutes argument das muss einem erstma einfallen mit dem vergleich! :D ich finde solche die frauen nur zum :sexy: haben wollen gehören :flag:und wer nich nur an sich denkt.....:bier2:
    also dann cYa
  • Mhh ich bin auch dieser Meinung jedoch finde ich es erstaunlich dass die ehrlichen Menschen dadurch mehr Probs haben einen Partner zu finden als die die nur auf Sex aus sind. Das ist doch irgendwie ein Fehler im System oda?
    Was meint ihr?
    Friends:
    MrJonnyJonnie
    [Hier kann dein Name stehen für nur 5€ pro Monat*]
  • mmh hab zwar nicht alles durchgelesen aber ich sag mal im ganzen: hier habt recht...

    ich muss aber zugeben: ich bin einer der mehr auf langzeit beziehungen aus ist und [/i]es nicht mag wenn einer seine beziehungen wechselt wie seine Unterwäsche[/i] (<-zitat hab ich grad irgendwo hier im Board gelesen)

    Aber man muss sich eingestehn, wenn man von seiner Sorte ist, würde man trotzdem mal gerne zur anderen Seite springen und sein leben genießen wollen. Mais l'amour... *augenroll*

    mfg mrjonnyjonnie
    Ich brauche keine Signatur.
  • Also das Alter spielt eine große Rolle dabei !

    Ich denke das man sich bis 20 in der Austobphase befinden kann !
    Danach sollte man schon darüber nachdenken eine wirklcih feste Beziehung zu führen , wenn man noch Kinder, etc. haben möchte !

    Lange Beziehungen geraten ja immer mehr aus der "mode", aber das sollte sich ändern finde ich !

    Vorallem aber sollte man nicht zu früh heiraten !
    Wie gesagt, man sollte seine Jugend noch für die ein oder andere Schweinerei nutzen ! :)

    mfG sebavampir
  • Loxlay hat wirklich Recht...
    Es ist für jemandem der etwas auf dauer sucht sehr schwer auch was vernünftiges zu finden...
    Ich mein mit vernünftig einen Partner der 100% auch eine dauerhafte Beziehung möchte und auch bereit ist Kraft und Zeit in eine Beziehung zu stecken aber wie der Vampir schon sagt es liegt auch daran das Beziehungen auf dauer aus der "Mode" kommen...
    Am end kann man es ja auch verstehen, meiner Meinung nach ist es schwer lange den selben Partner zu haben, es ist eine Herausforderung dessen sich beide bewusst sein sollten... Am ende scheitert es doch sehr oft an der Ambition eines Partners und die Beziehung geht zu Bruch....
    Aber wenn man mal guckt warum es aus der Mode kommt, könnte man es glatt verstehen...
    Für was braucht man heute noch einen Partner? -garnicht...
    Männer können kochen, bügeln,und Wäsche waschen..
    Frauen können Hämmern, Schrauben, und Tapezieren..

    Wenn man gebunden ist und den Ring der Ehe Trägt jaja *mein Traum*
    dann kommt doch erstmal Vater Staat.. und dann Kinder.. jetzte in der Heutigen Zeit, bei den Problemen die Deutschland hat Kinder auf die Welt setzen sollte gut überlegt sein...

    Aber wenn man es von der Menschlichen seite sieht und mal nicht von der Finaziellen Seite, spricht Heute doch nichts gegen eine Langzeit Beziehung oder? Beide Partner gehen meistens Arbeiten, beide können 99% des Haushallts selber schemeißen... Väter können Windeln Wechseln und die Mütter das Kinderbett von Ikea zusammen schrauben...
    In der heutigen Zeit kann man wirklich von einer erleichterung durch einen Partner sprechen, Arbeitsteilung im Haushallt.....
    Und mit meiner jetzigen Freundin ist es wirklich so, dass ich mit Ihr die oben genannten Punkte erreichen will, aus dem einfachen Grund weil es einfach nur Menschlich ist sich jemandem Anzuvertrauen, ihn zu lieben etc...
    Es ist doch schön Morgens aufzustehen und dem Menschen in die Augen zu blicken den man liebt, der einen besser kennt als man selbst, und mit dem man die schönste Zeit seines Lebens verbringen wird. (Verbracht hat)...
    Das es in solch einer Beziehung streit gibt ist klar, und dann erkennt man auch schnell was Liebe ist und der Wunsch ein Leben Lang diese eine Person Glücklich zu machen...

    Alles in allem Lebe ich gerade meinen Traum mit meiner Freundin... auch wenn nicht immer alles so klappt wie es soll hab ich Trotzdem den Mut mit Ihr weiter zu gehen und um Sie zu kämpfen. Ich weis das es sich Lohnt.
    Und Das es nicht einfach würde, wusste ich auch.... Aber wir sind beide keine "Mode Schöpfung" und haben uns somit auch an keinem Ideal zu messen.

    Und wenn es morgen "In" ist nur noch auf One Night Stands zu gehen, dann gehören wir wohl zu den Glücklichsten Ausenseitern... ;)

    Greetz aus Frankfurt
    Euer Maxcyber
    Der Feind deines Feindes ist dein Freund...
    Cyber-Veteran's, The most exciting Crew Out There!