***PC - Neukauf - 2005***

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ***PC - Neukauf - 2005***

    Moin,

    ich habe jetzt das Geld zusammen was ich für meinen PC brauche und deshalb wollte ich euch bitten mich etwas zu beraten bzw. mich aufzuklären.



    Die sachen die zu kaufen sind:

    Mainboard: ABIT Fatal1ty AN8-SLI MIT GURU PANEL1

    Prozessor: Auf jeden Fall ein Athlon64 , ich weiß aber nicht welches (was gut zum übertakten ist)
    Festplatte: 3x REF. HD SATA250GB SEAGATE ST3250823AS 7200 8M (SATA2)

    Monitor: Samsung Syncmaster 930BF 4ms Reaktionszeit ^^

    Maus: Logitech G7 (bitte beraten)

    Grafikkarte: PNY GeForce 7800GTX (Retail, TV-Out, Video-In, 2x DVI)

    Tastatur: Ka aber sollte ne gute sein....

    Gehäuse: Thermaltake Armor VA8000BWS

    Router: ich weiß nicht aber ich brauche unbedingt ein neues denn, mein alter ist voll der "kack". Wenn ein Telefonat kommt bricht die Verbindung zusammen, und wenn man ein Telefonat beendet geschieht dies auch.Wir haben 3 PC`s im Haus mit Internet zu versorgen. Wir spielen auch viel Multiplayer-Games. Bitte auch hier MICH BERATEN

    Also bitten ernst gemeinte sachen posten.
    Danke im Vorraus.

    Mit freundlichen Grüßen, ~SEK~
  • Da du gesagt hast, dass man dich bei der Maus beraten soll und du noch dazu viel multiplayer games spielst, kann ich dir nur die
    "Razer Copperhead"
    empfehlen! ich hab die selbst und bin damit höchst zufrieden. is ne Lasermaus mit 2000dpi aber mit Kabel. Ist aber zur Zeit die beste unter alles Lasermäusen und noch dazu ein göttliches Werkzeug beim spielen. Die Maus ist wie ich find die beste zum gamen!
    mfg
  • Brauchst du wirklich nen SLI Board? Ne 7800 reicht ziemlich lange. cpu ne singlecore auf jeden fall. Dual bringts atm nicht und ist nur teuer. Rate dir zu nem sandiego 3700+ oder venice 3500+ da kannst du auch noch ocen.

    welche rams verwendest du? kaufst du noch oder hast du schon welche? tastaur kannst du eigentlich jede nehmen, hab hier ne standart tastaut seit 2 jahren, für mich reichts völlig.

    maus kann ich dir die mx310 empfehlen, hab ich selber, klein und fein ^^
    die neueren mx510 dürften auch noch gut sein.
  • Hmm...also wenn ich ne 3500+ oder 3700+ holen würde, wie hoch könnte ich sie ocen?

    Das weiss niemand..
    Kann sein das die 2.7 Ghz mit Standart Vcore packen oder nichtmal 200Mhz mehr als Standart Takt.
    Allgemein lässt sich jedoch sagen, dass sich die AMD64 ziemlich gut übertakten lassen. Jedoch ist das ocen leider nicht mehr so einfach wie zu XP Zeiten. Freier Multi hat halt schon extrem gerockt ^^
    Dann musst du natürlich auch noch auf das Board gucken. Nützt dir nix wenn du ne Hammer CPU hast, das Board ist jedoch nicht geeignet zum ocen. Der Speicher ist auch noch wichtig. Du musst dir auch noch die Frage stellen ob du den Ram 1:1 mit dem FSB laufen lassen willst oder mit "Teilern".
    Kann dir leider keine Tipps geben welche Rams gut sind, hab hier atm MDT Speicher :D
  • Also ich würde dir nen AMD64 4000+ empfehlen den brächstest du nicht mal übertakten außerdem ist dieser Prozessortyp schneller wie der X2 von AMD!

    Graka wäre die Asus Extreme 7800GTX besser
    Tastatur würde ich dir ne Logitech empfehlen, sehr solide und haben eine lange Erfahrung - Umtausch klappt auch immer Problemlos.

    Zu Festplatte kannst dir auch mal die Samsung SC2004 anschauen hat auch SATA II und ich bin sehr zufrieden.

    RAM würde ich dir 2x 512MB auch von Samsung empfehlen.
  • noch was zu den festplatten, würde mir anstatt einer großen lieber 2 kleine hohlen. kannst dann nämlich eine mal ausbauen und in ein externes gehäuse packen was sehr praktisch ist ;). zu routern kann ich dir nur sagen das die von Belkin immer gut sind.

    mfg kitesurfer
  • Wie schon gesagt einen 4000+ prozessor!
    Als Tastatur würde ich die Microsoft Media Keyboard empfehlen. Gibt überall hat sogar einen Zoomregler und 5 Kurztasten fürs Internet.
    Fallst du Kabelmäuse auch nehmen würdest kann ich dir nur die Logitech MX 518 empehlen die is super und hat bis zu 1600 dpi oder so und mann kann die auf der Maus umstellen.

    mfg wizer:)
  • Als Mouse würde ich dir die Logitech MX518 empfehlen. Extrem gutes Teil, aber auch die Razor Copperhead ist nicht schlecht...Must sehen, welche dir von er Ergonomie am besten liegt.
    Ganz neu ist die MS Laser 6000. Laut Test sehr gut. Konnte ich leide rnoch nicht Testen.
    Wenn ich aber noch nicht die MX518 hätte, dann würde ich mir die holen. Zumal sie nur 35€ kostet....

    Tastatur kann ich dir die MS Tastaturen empfehlen. Je nach Ausstattungswunsch ne Desktop Elite oder ähnliches. Aber Logitech ist auch nicht schelcht. Im Grunde reicht aber auch ne billige für 10€. Ist mehr ne Optic- als Performancefrage.
    Wenn du aber eine mit "vielen" Sonderfunctionen willst, dann rate ich dir zu ner MS, da dort die Treiber am besten zu XP passen. Bei Logitech hatte ich schon öfters Probleme. U. a. auch bei meiner MX518 (Tasten lassen sich teilweise nicht zuweisen)

    Bei der Grafikkarte ist es egal welche 7800GTX du nimmst. Die unterscheiden sich meist nur im Zubehör.
    Nimm also eine, wo dir das Preis-Leistungsverhältnis am besten passt! ;)

    Wenn du OCn willst, dann würde ich dir zu nem DFI Board raten. Alternativ habe ich gute erfahrungen mit ASUS und MSI gemacht. Und überleg ob du nen SLI überhaupt brauchst? Ich an deiner Stelle würde sowieso noch etwas warten und dann das Crossfire-System von ATI holen. Das ist um längen besser als SLI. Dazu dann ne ATI X1800XT. Aber da müsstest du noch etwas warten... ;)

    Beim Prozessor würde ich heute nen X2 nehmen. Kosten allerdings mehr. Bist dann aber auf der sicheren Seite mit nem 64Bit OS. Und so viel schlechter ist die Performance in Spielen nicht wie alle immer behaupten.
    Wenn du doch lieber nen 64er nehmen möchtest, dann nimm den größten, den deine Geldbörse zulässt. Denn heute ist mit normalen Mitteln nicht mehr so viel OC drin. Außer beim 3000er, aber wie lange die auf 3700er Niveau liefen ist auch fraglich. ;)

    Zu RAM hast du ja nix geschrieben, aber nimm auf jeden Fall mind. 1GB. Wenns geht in einem Riegel. Dann kannste noch gut Aufrüsten wenn du wieder Geld für nen 2ten hast. Solltest du viel BF2 spielen, dann hol dir gleich 2GB (in zwei Riegeln) DIe Marke ist fast egal, versuch aber 2.5CL zu nehmen.

    Bei den Festplatten würde ich dir Samsung empfehlen. Sind derzeit die besten.
    Dann 2x 250GB im Raid0 und eine 250er als Datenplatte.

    Bei den Routern ist es heut zu Tag fast egal. Mittlerweile sind die alle recht zuverlässig. Besonders zu empfehlen ist Netgear. Die schneiden in fast allen Tests gut ab. Ansonsten habe ich gute Erfahrungen mit D-Link gemacht.

    Habe mir gerade mal dein Gehäuse angeschaut.
    Ist ja nen nettes Teil, aber wie sieht es mit nem Netzteil aus?
    Du brauchst für deine Grafik nämlich nen ziemlich starkes.
    Würde dir nen Tagan easycon 480W ATX 2.0 (TG480-U15) oder be quiet P6 Dark Power 470 Watt empfehlen.
    Was ganz ausgefallenes wäre ein Hiper PS-XP-580 BL Modular Type R SLI-Edition - 580 Watt - blue, allerdings habe ich dazu noch keinen Test gelesen.

    Und wie schaut es mit nem Lüfter für die CPU aus? Nimm auf keinen Fall nen Boxed Kühler. Zu empfehlen sind große Heatpipe-Kühler in Verbindung mit einem 120er Silent-Lüfter.
    Oder der Zalman CPNS 7700 CU. Den hab ich selber und der Kühl richtig gut. Ist aber nicht ganz so leisse wie nen 120er.
    Als Heatpipe würde ich z.B. den Thermalright XP 120 Multiple Heatpipe in Verbindung mit nem leisen 120er Lüfter empfehlen.
  • wenn deine Geldbörse es noch zulässt, würde ich keinen 7700 von Zalman nehmen. die neuere Version 9500 ist um längen besser und leiser als die 7700er Version des Models. zudem ist bei der neueren verison noch Heatpipe system dabei, also schnellere wäremabfuhr, hat der 7700er auch nicht. nur ein vorschlag. zudem kannste dann auch noch mehr übertakten, hast ja gesagt, dass du das machen willst.

    mfg
    Helden leben lange, Legenden sterben nie - Böhse Onkelz
  • Hi,
    also zur Maus:

    Ich hab ne RAZOR Diamondback. Die ist für CS oder ähnliches Super geeignet, da sich der Sensor nicht abschaltet und die Reaktionszeit irrsinnig schnell ist.

    Zur Tastatur:

    Also in Sachen Tastatur hab ich n bisschen erfahrung, da ich fast jeden 2. Monat einen neue hab. Also früher hatte ich diese Tastaturen mit den Dicken Tasten. Dann bin ich umgestiegen auf die Laptop Tastaturen die sind Hammergeil. Bis jetzt ist jede nach ca. einem Monat kaputt gegangen. Obwohl ich nicht mehr machen kann als tippen auf dem Ding.
    Die jetzige Tastatur ist von SPEED LINK, ist zwar keine Markenware, aber sie hat bis jetzt am längsten gehalten, und schau auch am coolsten aus. Ich habe schon viele Tastaturen durchgetestet LOGITECH, MICROSOFT usw. alle im Rahmen von 50 - 100 €. Die jetztige von Speed Link hat 39,99 gekostet und ist super...

    PEACE !!!

    MfG
    DJVAPCIC
    [SIZE="0"]
    ×._.·´·._.·´¯)· My ViPs: SoNy, RhOdOn`, jockel·(¯`·._.·´·._.×
    ×._.·´·._.·´¯)· UpZZ: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ·(¯`·._.·´·._.×
    ×._.·´·._.·´¯)· ProfiL·(¯`·._.·´·._.×
    [/SIZE][SIZE="1"]
    Als ich von den schweren Folgen des Alkoholismus gelesen habe, gab ich sofort das lesen auf !
    [/SIZE]
  • Also ich epfehle dir den Razer Diamondback!
    Hab ihn selber und bin voll zufrieden damit! Auch keine Treiber Probleme etc. ALles läuft bestens.

    Als Mainboard würde ich dir aufjedenfall einen von ASUS empfehlen!
    Die sind eigentlich so die besten und weit verbreitesten boards überhaupt.

    RAM: wenn du Geld hast, dann kauf dir 2x Corsair 512MB! DUal CHannel!
    Die sind sau schnell aber wie gesagt recht teuer!

    rest ist eigentlich ok!
  • @Djvapcic... irgendwas machst du falsch... kann ja nich sein, dass ne Tastatur bei normalem Gebrauch schon nach 2 Monaten kaputt geht. :rolleyes:

    btt:

    Zur Maus... ich bin mit Logitech bis jetzt immer sehr gut gefahren, hatte ewig ne MX310, dann kurz ne MX510 von meinem Dad und jetzt ne MX1000. Komm mit den Logitech wesentlich besser zurecht als mit den Razer... is halt bei jedem unterschiedlich. Allerdings find ich die Preise für die G5/7 oder Copperhead ziemlich happig, wär mir pers. wesentlich zu teuer. Aber wenn, dann würd ich auf jedenfall eine Logitech nehmen!

    Zum Keyboard... kommt drauf an, ob du ne einfache 08/15 Tastatur willst, eine im Laptopstyle oder eine mit vielen zusätzlichen Tasten. Ich hab z.b. das Media Keyboard von Logitech, die zusätzlichen Tasten sind für mich sehr nützlich, Druckpunkt der Tasten ist sehr angenehm. Kannst auch mal Cola oder so drüberkippen... macht nix, kannst die Tasten alle schön rausmachen, reinigen, einsetzen und Fertig is :D (spreche aus eigener Erfahrung^^)
    Wenns Laptopstyle sein soll, dann würd ich das UltraX flat Keyboard von Logitech nehmen.


    Als CPU würde ich auch zu nem 3700+ tendieren, der bietet ordentlich Leistung auch schon ohne zu übertakten und dann kannst ja noch dein Glück versuchen ;)

    Als Mainboard würde ich, wie Buhei schon geschrieben hat, ein DFI-Board nehmen. Es ist einfach immernoch das beste OC-Board, auch wenn das Fatal1ty auch dafür entwickelt wurde.

    Wenn du Speicher brauchst, dann würd ich gleich 1GB Riegel nehmen. Am besten Crucial Ballistix, da kannst dann auch noch ordentlich übertakten, sind aber auch nich wirklich günstig^^ aber dafür hast DDR500 sicher ;)
    Ansonsten OCZ oder Corsair. Wenn du aber "unabhängig" (Speicher nicht übertakten) vom Speicher übertakten willst, dann reicht auch MDT locker aus.

    Bei der Graka würde ich noch auf ein paar weitere Tests zwischen GTX und XT hoffen und schaun, wie sich die XT im Preis verhält, wenn jetzt solangsam die Verfügbarkeit steigt. Denke nämlich schon das die XT der GTX ein ziemlicher Konkurent ist.

    Als Festplatte würde ich auch Samsung empfehlen, sind schön leise, schnell, bleiben recht kühl... was will man mehr? ;) Größe je nach Platzbedarf.

    Als NT würde ich auch ein Tagan oder Enermax empfehlen, am besten mit 120mm Lüfter, da die am leisesten sind, aber dennoch das System am besten entlüften.

    Lüfter gibts zur Zeit zuviele :D ich empfehle dir aber nen Thermaltakte SilentTower (Kühlkörper) und nen leisen 120mm Lüfter in der mitte. Z.B. Papst 4412 F/2GL, Noiseblocker SX2 Pro, Y.S. Tech Green Label. Am besten mit nem kleinen Poti, dann kann man die z.B. mit weniger Takt bei 5V laufen lassen und bei hohem Takt, beim Spielen oder so auf 12V drehen...

    So far...

    MfG Checka
  • THX @ all für die viele hilfreiche Informationen!

    BIG THX @ buhei <---- War ein ziemlich langer Text ^^

    BIG THX @ Nullchecka <-- Danke für den langen ausfühlichen Text ^^

    Also ich hatte vor mir 2GB (Dual Channel) zu holen.
    Ich glaub ne CL 2.5 aber ich bin mir nicht sicher von welchem Hersteller ichs kaufen soll.
  • Also ich würde mal sagen mit OCZ oder Corsair Ram kannst du nichts falsch machen. Wobei ich dir eher OCZ empfehlen würde, da du ja auch übertakten willst, und außerdem macht OCZ Ram auch locker höhere Timings mit, auch wenn der für andere Timings ausgelegt ist (Bin mir aber nicht 100% sicher in wie weit das mit 1GB Modulen funzt).

    Hier mal ein Link zum angucken^^
    Ram
  • Ähm, was willst du uns mit der entdeckung sagen? *malvollkommenblindist*

    Und hier mal nen kleines Review zu dem Guru Panel samt dem Board dazu. (weiss net, ob dus schon kennst) Hört sich aber nicht schlecht an. ;) Wobei 170€ auch nen ganz stolzer Preis ist. Schade, dass das Board nicht von ASUS oder MSI ist. Dann wäre es mit sicherheit nicht zu toppen... :D
  • Ich wollte damit sagen :

    nur für "300+" mehr, mehr als 100€ drauf zahlen als das 3700+ ???

    Was würde sich dann lohnen? 3700 o. 4000 zum übertakten???

    Kann man mit dem das machen?::: beim Guru Panel einfach schalter hoch und alles ist übertaktet??? Ist das so???
  • Naja, ob der Preissprung gerecht fertigt ist, ist so ne Sache. Aber Leistung muss man nunmal bezahlen. Und vom OC-Potential nehmen sich die beiden wohl nichts. Ich würd ean deiner Stelle weniger auf die GHz schaun, als vielmehr auf dein Geld. Wenn du sagst, du hast 2000€ und willst nen Rechner für 2000€, dann nimm die Hardware, die du dafür bekommen kannst. Vor allem würde ich dir die neueste empfehen (siehe AMD 64 X2). Warum für was viel zahlen, wenn es schon veraltet ist?
    Also überleg dir, wieviel du ausgeben möchtest und such dir danach die Hardware aus.

    Und wie das Panel funktioniert kann ich dir leider nicht sagen. Guck am besten mal mit Google ob es irgendwo Erfahrungsberichte gibt. Lies dich schlau. ;) Ich konnte es leider noch nicht testen und könnte auch nur nachlesen.
  • ~SEK~ schrieb:

    Alle quaseln doch davon das AMD 64 X2 nicht für spiele geeignet ist.
    Blödsin.Jeder der Ahnung hat wird sagen, daß er NOCH nicht so gut geeignet ist.Deswegen ist es trotzdem eine wahnsinns gute CPU.Auch zum zoggen.
    Wir reden da in wenigen Monaten noch mal drüber.Nämlich dann wenn die ersten Games dafür draußen sind. :D
  • Ich will ja nichts sagen, aber es gibt schon Games für Dual-Core!
    Ein Beispiel hierfür ist Earth 2160. ;)
    Ausserdem laufen alle fast aktuellen Entwicklungen auf Dual-Core.
    Und auch nicht extra auf Dual-Core programmierte Spiel laufen sehr gut auf den CPU.
    Ich möcht mal wissen woher dieses todliche Halbwissen stammt, dass Dual-Core zum zocken nicht geeignet ist? :depp: