Chemie!

  • Benötige Hilfe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kann mir einer erklären, wie ich die ganzen Enthalpien auseinander halten kann? Ich seh da nicht mehr durch! Danke schonmal im vorraus!
  • Also en Enthalpie is ne Energieaufnahme oder -abgabe von einem Stoff! Die innere Enthalpie gibt an wieviel Energie in einem Mol eines bestimmten Stoffes enthalten sind (KJ/mol)!

    Manche Salze verbrauchen beim lösen in Wasser Energie andere geben Energie während dem Lösungsvorgang ab!
    Kennst das Phänomen wenn du Speisesalz in kochendes Wasser tust, dann hört das Wasser auf zu kochen. Das Speisesalz verbraucht beim Lösen Energie, also nimmt se diese Energie aus der Temperatur der Wassers und das Wasser wird kälter!
    Deshalb kann man auch mit kalten Wasser+viel Speißesalz ein fast eiskaltes Wasser herstellen, weil das Salz die Temp von Wasser immer noch weiter senkt!

    Das beim lösen von Speisesalz Energie benötigt wird, probier auhc noch schnell zu erklären: Also Salze bestehen ja aus Ionenverbindungen. Sind diese Verbindungen sehr starz, wird viel Energie benötigt um diese zu trennen. Diese Spaltungsenergie heißt Dissoziationsenergie(+-Wert)! Jedoch wird nach der Trennung auch eine bestimmte Energiemenge, die Solvatationsenergie! Diese Energie hat immer ein negatives Vorzeichen, weil diese Engerie frei wird!
    Also zusammenfassend kann man jetzt sagen:
    Man zieht die beiden Energien voneinnander ab, ist der entstehende Wert negativ (zB -145KJ/mol) ist bei der Lösung Energie/Wärme freigeworden! Ist der Wert positiv (+200KJ/mol) wurde mehr Energie zur Spaltung benötigt, als frei wurde und es wurde beim gesamten Lösungsvorgang Energie "verbraucht"(zB Tempabnahme)!



    Hoffe dir wenigstens ein bisschen geholfen zu haben!

    Ciao
    [SIZE=1]- - Blacklist - Verwarnungen - Ups --[/SIZE]
    [SIZE=1]Ich klicke 2 mal täglich die Google-Anzeigen, und du? Tu was für ein besseres Forum![/SIZE]
  • und was ist dann entropie?
    es gibt doch aber mehrere enthalpien! die molare, die lösungs, die reaktions, die neutralisations, also das mit den salzen habsch schon verstanden!

    also erklärt mir bitte den unterschied!
  • Hi nochmla,


    • also die Lösungsenthalpie ist des was ich dir oben erklärt hab mit den Salzen
    • molare Enthalpie: ist die Enthalpie (KJ) pro Stoffmenge (mol) also Einheit KJ/mol
    • die Reaktionsenthalpie gibt an ob die Reaktion exotherm (Energie wird frei) oder endotherm (Energie wird benötigt) abläuft! Also ist die Reaktionsenthalpie auch im oberen Beispielt mit erklärt...
    • Neutralisationsenergie: des fällt mir grad net ein, war aber aber etwas mit einer Reaktion von einer Säure und einer Base: zB: 50 ml Salzsäure (c=1 mol/l) reagieren mit 50 ml Natronlauge (c= 1 mol/l) zu Natruiumchlorid und Wasser, jedoch is mir jetzt grad net bewusst, was genau die neutralistionsenergie ist! Irgendwie gleich die Base die Säurenwirkung aus und die restliche Base bzw. Säure reagiert dann weiter...


    Hoffe dir wenigstens ein bisschen geholfen zu haben!


    P.S: Entropie: Die Wärme (= Entropie) ist etwas, das in dem Körper enthalten ist, abhängig von dessen Größe, Masse, Material und Temperatur.

    Ciao
    [SIZE=1]- - Blacklist - Verwarnungen - Ups --[/SIZE]
    [SIZE=1]Ich klicke 2 mal täglich die Google-Anzeigen, und du? Tu was für ein besseres Forum![/SIZE]
  • also könnte man eign sagen, wenn ich dich richtig verstanden habe, dass die Enthalpien alle dasselbe sin (außer molare) nur in verschiedenen reaktionen oder lösungsprozessen oder sowas halt!
    oder?
  • Also das mit der Entropie ist so nicht ganz richtig.

    Die Entropie ist ein Maß für die Unordnung eines Systems. Alle Stoffe und Verbindungen streben einen möglichst Energiearmen Zustand an, da das der stabilste ist. Je Unordentlicher das System desto weniger Energie brauchst du. Das kannst du dir auch in einem Beispiel vorstellen: Wenn du dein Zimemr nicht aufräumst brauchst du keine Energie aufwenden aber dann ist es auch unordentlich.

    Wenn du in dein Tafelwerk schaust siehst du das die Entropie von Gasen am größten sind, denn Gase sind "unordentlicher" als Feststoffe.

    Was noch wichtig ist, ist der Hessche Satz, mit dem kannst du alles ausrechnen:

    Verbrennungsenthalpie = Summe(Verbrennungsenthalpie Produkte) - Summe(Verbrennungsenthalpie Edukte)
    Reaktionsenthalpie = Summe(Standartbildungsenthalpie Produkte) - Summe(Standartbildungsenthalpie Edukte)
    Freie Enthalpie = Summe(Freie Enthalpie Produkte) - Summe(Freie Enthalpie Edukte)
    Entropie = Summe(Entropie Produkte) - Summe(Entropie Edukte)

    Wenn du noch fragen hast PN an mich.

    mfg
    Tischler