Anti-Shock System simulieren ??

  • Audio/Media

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anti-Shock System simulieren ??

    Hi Leute !

    Habe mir ein neues Auto-CD-Radio gekauft (JVC KD-G411). Stink normal, halt mit CD, MP3 und WMA...

    Jetzt habe ich mir gedacht, dass es heut zu Tage ja standard und selbstverständlich sein müsste, dass ein Anti-Shock drinn ist !!?? und habe es gekauft...

    Jetzt scheint das aber laut Bedienungsanleitung nicht so zu sein. Da steht aber auch nciht genau, dass es keines hat.

    Da steht nur "Wenn die Musik manchmal aussetzt, solle ich die Wiedergabe stoppen, da es sein kann, dass ich auf ruckeliger Straße fahre..." :D

    So weit so gut...Gibt es eine Möglichkeit, durch vielleicht ein Programm oder so ein AntiShock zu simulieren ? Vielleicht, ein kleines Tool, das man mit auf die MP3-CD brennt un d das dann so arbeitet wie das Anti-Shock-System ?? Würde mich mal tierisch interessieren und würde mich über Antworten freuen. Oder gibt es eine andere Möglichkeit für Anhilfe ??

    Vielen Dank im Voraus !!
  • Anti Shock ist ein Dämpfungssystem verbunden mit einem zweiten Laser, der deine CD je nachdem (meist 30 sec) vorher abtastet und diese Daten dann zwischenspeichert. Wenn deine CD dann springt, liest er die Daten aus dem Speicher.
    Ergo, hat das Antishock ausschliesslich was mit der Hardware zu tun... hat mit Software nüscht zu tun...

    MfG
    Icke
  • Hm, habe aber auch leider kein Firmware-Update gefunden auf der JVC-Seite, das das vielleicht hätte beheben können !!... Hmm, das Springen ist ja nicht extrem, nur hatte ich halt auf einer doch sehr kaputten Straße "getestet" !