Router

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo ich wollte mal wissen was ihr so für erfahrungen mit euren routern habt. Ich hab zur zeit ein T Sinus 154 DSL und der ist irgendwie sehr kacke (keine Port Ranges). Also ich bräuchte schon einen etwas einstellungsfreundlichen router, weil er auch gescheit für emule sein sollte. Muß nicht unbedingt WLAN haben. Also nochmal kurz und knapp.

    sehr stabil laufen

    viele connections

    gut einstellmöglichkeiten

    und last but not least auch nicht unbedingt über 200 €


    Also was könnt ihr empfehlen

    Gruß V_V
  • also da ich anfangs probleme mit einigen routern hatte ( netgear, D-Link, und noch einer ;) ) habe ich mir dnan bei ebay einen draytek Vigor 2500WE gekauft ... macht gar keine probleme mehr und is super geeignet für filesharing etc ...

    p.s.: hab arcor und damit haben einige router probleme mit der wiedereinwahl da sie ein anderes verfahren haben und es noch keine FW updates seiten netgear gibt ...
  • Hi,
    also ich hab die Fritz Box 3030, die hat zwar W-Lan, aber man kann echt sehr sehr viel im Router-Menü einstellen. Zu dem ist mein PC seit ca. 1 1/2 Monaten ständig an und im I-Net und das Ding hat noch nicht den Geist aufgegeben.

    Der Router hat auch viele Funktionen. Zum Beispiel den Online zähler, zeigt an Wieviele Stunden man im I-net war, wie viel UP and DOWN usw...

    Also mir taugt das Ding voll und ganz....

    Ciao
    MfG
    DJVAPCIC
    [SIZE="0"]
    ×._.·´·._.·´¯)· My ViPs: SoNy, RhOdOn`, jockel·(¯`·._.·´·._.×
    ×._.·´·._.·´¯)· UpZZ: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ·(¯`·._.·´·._.×
    ×._.·´·._.·´¯)· ProfiL·(¯`·._.·´·._.×
    [/SIZE][SIZE="1"]
    Als ich von den schweren Folgen des Alkoholismus gelesen habe, gab ich sofort das lesen auf !
    [/SIZE]
  • Es gibt viele gute Router ich selber hatte bereits Belkin F5D8230de4/F5D8010de oder AVM Fritz jedoch sind diese deutlich teurer als andere wobei sie das gleiche bieten.
    NetGear WPN824 hatte ich auch - war sehr einfach zu bedienen, einzigste Problem die blaue Lampe blink ununterbrochen.

    Mal noch nen kleinen Tip, wenn du bei der Telekom bist geh mal beim T-Punkt vorbei und sag das du nen neuen ModemRouter brauchst - mir haben die für 10€ nen neuen Überlassen - und die Telekomgeräte sind alle von Siemens, damit macht man nix verkehrt!
  • Also ich hatte auch T Sinus 154 DSL von T-online bekommen
    Und Ich spiele Online Medal of Honor und Call of Duty
    Es hatte nur noch geruckelt kam nicht mehr vowärts und gehackt hatte immer über 100 ping

    dann habe ich wieder mei alten hergenommen Teledat 331 und als Router habe ich Digitus Broadband Roter geholt wegen 2 PC's jetzt haben wir immer 25-35 ping auf 2 PC's
    Gruss Rose
  • Probiers mal mit dem Level-One Router FBR-1416 hab den mir vor 1 1/2 Monaten zugelegt und hat Hammermäßige Einstellmöglichkeiten. Für 53 € nen ADSL+2 Modem Router denke ich mal ist das nicht zuviel.
    Greetz Zitrone
  • Ich persönlich arbeite auch mit Routern von Fritz (Modem ist auch gleich mit integriert).
    Ein Kumpel hat die AVM Fritz!Box Sl WLAN und selber nutze die AVM Fritz!Box WLAN 7050. Ist zwar eine Fonbox und WLAN integriert, aber funzt super. Und der Vorteil so nebenbei ist noch, dass man sehr günstig telefonieren kann... :)
  • xnrose schrieb:

    Also ich hatte auch T Sinus 154 DSL von T-online bekommen
    Und Ich spiele Online Medal of Honor und Call of Duty
    Es hatte nur noch geruckelt kam nicht mehr vowärts und gehackt hatte immer über 100 ping


    Komisch - bei mir läuft das Ding super Battlefield 2 Online null Probleme - auch von der Installation her einfach nur genial.
    Habe zwei Laptops und 3 Rechner per WLan dran hängen und alles läuft super schnell und ohne Probleme auch untereinander. Vielleicht falsch eingestellt oder Router kaputt :D

    greetz
    Matthias