Was für einen TFT Monitor soll ich mir holen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was für einen TFT Monitor soll ich mir holen?

    Hi

    Bin schon seid längeren am überlegen ob ich mir nen TFT Monitor holen soll.
    Und langsam brauche ich nen neuen weil mein TARGA Monitor es nicht mehr lange mit macht!
    Ich hab nun nen 17“ und bin mit der Größe zufrieden. Allerdings kann’s ruhig großer werden (muss aber nicht) aber bitte nicht kleiner.
    So nun zumeinen fragen was für TFT könntet ihr mir empfehlen?
    Wie ist Samsung als Hersteller?

    Ich suche auch nen TFT der nicht die Weiße oder Graue Standart Pc Farbe hat sonder einen der in Silber oder schwarz zu kaufen ist ! das ist für mich sehr wichtig.

    Stimmt es eigentlich das TFTs weniger Strom brauchen als normale Monitore???

    Mit freundlichen Grüßen

    Ck
  • also wenn du meine meinung hören willst:
    kauf dir lieber ne guten 19er oder 21er...
    weil wenn ich die preise für tfts in der größe seh, wird mir ganz schwindelig ;) aba wenn du das geld hast....
    außerdem halte ich die bildquali vom gefühl her auf nem guten moni für besser als auf nem tft... und bei "normalen" monis sind die top marken ja bekannt... eizo z.b.
    und wenn du nich das mausgrau willst, kannste den moni ja auch immer noch lakieren....

    bye
    TD
  • TFT kann mann vergessen weil da mit kann mann nicht alles spielen und DVD-Ansehen über ein TFT das geht nicht!!!

    Und kauf dir auch kein 21er & 20er die sind auch scheisse damit macht mann sich die augen kaputt!!!

    Kauf dir ein guten 19er die sind sehr gut.
  • Du musst natürlich auch beachten, dass die TFT-Monitore im Gegensatz zu den normalen Bildschirmen extrem Augenschonend sind. Sie geben nahezu keine Strahlung ab. Also wenn dir die Augenfreundliche Variante so viel Geld wert ist, dann kauf dir nen TFT ;)!


    Scott
  • also was ich dazu sagen kann: Ich würde mir nicht unbedingt nen TFT kaufen weil:
    -Das mit der Strahlung is zwar nen guter Grund aber die neuen normalen Monitore sind auch schon ziemlich Strahlungsarm! Sonst wären sie garnicht zugelassen!

    -Ich finde das Bild auf den TFT's nicht so toll! Du hast auch nur einen eingeschränkten Blickwinkel, was du bei nem normalen nicht hast!

    -Der Preis ist zu hoch.

    Falls du dir mal nen Test angucken willst:
    h**p://www.chip.de/produkte_tests/produkte_tests_217817.html


    cya
    Werbung für andere Seiten sind hier nicht erlaubt!

    mfg coschi
  • @ Logitech

    Der Unterschied der Strahlung zwischen TFT und normal ist immernoch ziemlich groß. Das sagt jeder Experte und zeigt jeder Test.


    @ James1707

    Vielleicht ist das Stichwort 'Platz' ja auch noch n Thema für dich...?!?!


    scott
  • @scott:
    mag sein, dass die strahlung bei den normalen immer noch sehr hoch sind, aber logi hat schon irgendwo recht: wenn man bedenkt, was wir schon früher abbekommen haben, sind die heutigen teile "harmlos" und würden nich zugelassen sein, wenn sie so extrem schädlich wären....

    @thema:
    also ich kann nur nochma betonen, dass bei tfts die bildquali (im vergleich zu normalen) schelcht is...
    ansonsten hat scott schon recht, wenn du mehr platz brauchst und dir das wichtig is, is ne tft natürlich erste wahl...

    TD
  • @ Tempest Dragon

    Ich habe auch nie bestritten, dass die normalen Monitore Strahlungsarmer geworden sind. Das ist der ganz normale Lauf der Entwicklung ;)
    Ich wollte nur sagen, dass TFT's so gut wie keine Stralung abgeben und daher natürlich auch sehr Augenschonend sind.
    Und für viele ist -und sollte- der gesundheitliche Aspekt ein Thema sein ;)


    scott
  • 15.1 entsprechen in der Bildaufnahme ( die die du selber aufnimmst 17er ).

    Ich hab den einfachen Sony 15er TFT.
    Davor hatte ich nen 17er von LG ( Flatron technologie....die besten Bildschirme die es gibt ( wenn man genügend platz hat ;) ).
    Jedenfalls bin ich mit meinem super zufrieden.
    Er hat auch nur schmalen Rahmen ( beim längeren arbeiten besser als ein dickerer ).
    Außerdem gibt es den TFT auch in schwarz.
    Kostenpunkt.
    Weiß: 550 euro
    Schwarz: 650 euro
    ( nur der weiße wurde reduziert.
    Der einzige Minuspunkt ist das ein TFT Hintergrundleuchten hat die man alle 50.000 betriebsstd. auswechseln lassen muss ( nach hersteller verschieden....zwischen 20.000-60.000).

    @ dark
    TFT kann mann vergessen weil da mit kann mann nicht alles spielen und DVD-Ansehen über ein TFT das geht nicht!!!

    TFT haben heute auch schon Reaktionen von unter 30 milisek.
    Wegen Herzzahl ist es auch quatsch...TFT's brauchen nicht so viel Herz wie normale...
    Das einzige könnte "Bit" sein....aber sonst.
    Ich kann mit meinem UT 2003 zocken und Moviez anschauen.


    greetz
    | zero |