AMD Cool & Quiet?

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • AMD Cool & Quiet?

    Hi @ all!

    Ich hab nun meine schöne neue CPU eingebaut und nun zeigt der mir an, dass es möglich wär, die CPU im Cool & Quiet Modus laufen zu lassen! Aber was genau bringt der? Hab gelesen, dass der dann nicht so viel strom frisst. Aber da frag ich mich, wieso ist diese Funktion dann nicht von Anfang aktiviert, denn Stromsparen ist ja nur positiv. Leidet dann die Geschwindigkeit in Spielen unter dieser Funktion falls aktiviert?

    mfg Fireblade
  • Hi...

    Cool´n´Quiet taktet deine CPU herunter und senkt die Vcore, wenn die CPU nicht stark beansprucht wird. Bei meiner 3000+ auf auf ~1,2V und 1000Mhz. Dadurch wird deine CPU langsamer, aber sie zieht weniger Strom und bleibt kühler.
    Wenn du ein Spiel startest, dann schaltet C´n´Q wieder auf "normal" und du hast dein Standardtakt und Vcore.

    Is also ganz nützlich das Teil... nur bei Spielen, die vorher die optimalen Einstellungen per Hardwaretest finden wollen, hast du dann halt die "2D-Performance" wärend dem Test. Kannst ja aber dann im Spiel selbst wieder umstellen, wenn dann deine CPU wieder richtig läuft. ;)

    MfG Checka
  • Also du musst bedenken dass die CPU und das Mainboard diese Feature unterstützen muss. Muss halt im BIOS aktivieren und dann den dazu gehörenden Treiber von AMD laden. Dann musst du unter Desktop-->Energieoption eine bestimmte Option wählen.
    MfG Big Dunker
  • Nimm den aktuellsten Treiber von der Homepage. Lade CPUZ 1.30 runter und dort steht wie schnell deine CPU im Moment taktet. Dann stell im Desktop->Energieoptionen->Energieverwaltung auf Minimaler Verbrauch.

    PS: Musst natürlich C&Q auch im BIOS aktivieren. Welches Mobo hast du?