DVD Brennen dauert zu lange

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DVD Brennen dauert zu lange

    Also ich hab das Problem das, wenn ich eine DVD Brennen will (mit meinem Benq DW1625) das ich bis 70% normalen write speed haben und ab 70% kackt die geschwindigkeit aufs kleinste runter.
    Eine DVD Brennen ca. zweieinhalb Studen.

    Also Lesefehler hab ich nicht!
    Es is bei jedem Rohling das gleiche (nur von der 50er Spindel)!
    Ich hab die neuste Firmware aufm Brenner (BBIA)!
    Habs schon mal mit verschiedenen Brennmethoden probiert - Daten DVD und Normale images Brenen!


    "Mit anderen Rohlingen Funktionierts ja einwandfrei"
    aber das komische ist ja weil er erst ab 70% langsam wird und dannach Funktioniert die DVD auch einwandfrei - Das dauert mir einfach zu lange!
    Schäzomative sind eh die Rohlinge im Arsch aber ich hab mir ein 50 Spindel gekauft und die will ich nicht wekwerfen

    Hat wer einen Plan wie man den Fehler beheben könnte?
    Helfen ASPI Treiber?

    MFG Bergara
  • hi,
    ja aspi wart auch das erste was mir philips an der supportline geraten hatte wie ich das selbe prob hatte.

    Aber damit wars bei mir auch net gelöst. Erst nachdem ich das teil umgetauscht hatte ging es wieder.

    versuch erstmal die aspi treiber und reinige das teil mal mit ner reinigungs cd. danach nochmals neues firmware drauf und probieren.

    andernfalls brenner einschicken ...

    vielleicht gibts ja auch noch andere lösungen, ich lass mich gerne belehren :)
  • Naja einschicken werd ich ihn sicher nicht is ja nagelneu und er funktioniert auch 1A.
    Ich hab ja auch nicht erwähnt das die Die Rohlinge der Marke (No Name 50 Spindel um 11€) sind :D
    Er funzt nur bei diesen Rohlingen nicht ansonsten bis jetzt bei jeden.
    Ich werd jetzt mal das mit dan ASPI Testen.
    Danke für deine Antwort!
  • Nicht jeder Brenner kommt mit jedem Rohling zurecht. Kaufe dir immer erstmal eine CD oder DVD von einer Rohlingsorte um zu testen, ob die auch keine Probleme machen. Wie du schon selbst herausgefunden hast, liegt das Problem wohl an deinen Rohlingen! Entweder du nimmst die lange Zeit in Kauf oder entsorgst deine 50er Spindel und kümmerst dich um neue, andere Rohlinge!

    Gruß scout:)