lost

  • Was sagt ihr zu:

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • was war das denn für eine letzte folge????

    das war das offenste ende das ich jeh gesehen habe, sowas regt mich auf wenn man solange jetzt warten muss! eine scheiss serie mal echt was soll sowas???
  • Bwaaahhhhh!
    Ich fand die Folge übergeil!
    LOST is eh der HAmmer! Montags is so was wie Feiertag bei mir.
    Und jetzt so ein Ende!
    Ich werd gerade bekloppt!
    Was is in dem LOCH????
    Was is das für ein "Sicherheitssystem?? Ich zieh mir hier jetzt die nächsten 6 Folgen auf English!
    Hab gehört das es erst September 2006 auf Pro7 weitergehen soll! Halt das net aus!

    Mfg,
    Lostsüchtiger SuperSkunK
  • Jetzt beginnt wieder der " normale TV-Montag " komplette Scheiße überall!
    Durch Lost war das wenigstens anders - habe es sehr gerne angesehn!
    Die Folge gestern läßt wirklich alles offen hab gestern schon einen Hass entwickelt das da jetzt so lange Pause ist!
    Werde glaub ich auch sehn ob ich mir die Englischen ziehen kann!
  • Verdammt, so eine tolle Serie und jetzt machen die so einen Sch##ß! Wie soll man da noch die Story nachvollziehen können wenn die zwischen 2 Folgen 1 Jahr Pause (oder war´s noch länger!?!) machen???
  • Noir schrieb:


    Hmmm vielleicht waren das auf dem Boot gestern die "Anderen"?


    jo, hab ich mir auch schon überlegt, ich gehe auch davon aus, denn wenn die gerade mal 16 km von der Insel entfernt waren und die Insel schien ja weit weg von jeglichem land zu sein, so fahren doch nicht 3 bis 5 typen(weiß nit mehr genau wie viele) mit so nem kleinen boot in der nacht einfach so rum...

    und die habne ja schließlich auch das kind von der französin, von daher, irgendwie scheinen die ja alle kinder habne zu wollen, verstehe ich nicht...

    und was war das eigentlich für nen komisches sicherheitssystem....
    alles ganz verwirrend....

    am geilsten finde ich aber das mysterium mit den zahlen, die auch beim lotto verwendet wurden...
  • ich finds auch sehr hart daß so eine lange pause zwischen den staffeln ist, aber bei akte x damals wurde meist auch mit nem cliffhanger die serie für ein jahr unterbrochen..

    was man aber auf jeden fall sagen kann (nachdem ich jetzt ein paar der englischen folgen hab sehn dürfen), daß es noch spannender und verrückter wird als es mit staffel 1 aufgehört hat.

    ich hab gehört daß wohl inzwischen 7 (!) staffeln lost geplant sind, aber daß wenigstens irgendwann in staffel 2 mal erklärt wird, warum das flugzeug mit genau den passagieren abgestürzt ist. die theorie, alle wären in wirklichkeit schon tot (á la sixth sense) ist übrigens falsch.
    hier könnte DEINE werbung stehen ;)
  • Hi,

    7 Staffeln ? :eek:

    Naja zu der Folge gestern, ich war eigentlich ziemlich enttäuscht. Hatte mir erhofft, dass sich mal ein bisschen was auflöst. Jetzt weiß ich immer noch nicht was unter der Luke ist, stattdessen noch mehr Geheimnisse (die Entführung) :mad:. Hat aber auch was gutes, ich freu mich jetzt schon auf die nächste Staffel und möchte unbedingt sehen wie es weitergeht.

    Ansonsten find ich Lost total cool !! Ist wirklich spannend und man kann sich immer auf Montagabend freuen.


    mfg darkmatch
  • Lost ist doch echt das geilste schlechthin was zur zeit bei Pro 7 kommt....da freut man sich doch immer direkt Montags abends die glotze anzumachen.:cool: ..aber leider muss jetzt da ne pause kommen!!woher wisst ihr eigentlich das die pause etwa ein jahr sein wird???das hält doch kein normaler fan aus sowas:depp: .Zu der folge gestern....die war doch mal wieder genial....jetzt sgibt es noch mehr geheimnisse als vorher schon gab das doch genial...so wird die spannung aufrecht erhalten und man freut sich direkt auf die nächste folge....Jetzt haben sie den kleinen Wald....(oder wie der auch geschrieben wird) und dafür das baby nicht genommen ....hmm...naja es wird noch einiges kommen das kann ich euch schonmal sagen :)
    Wenn echt 7 Staffeln geplant sind dann wirds bestimmt noch geil....ich freu mich drauf!!!!:blink:
    Ich will eigentlich unbedingt wissen wie es weitergeht aber anderseits will ich nicht die folgen im vorraus sehen.....ach kp mal sehn:confused:
  • Lost ist einfach nur genial!!!
    Da macht die Folge gestern keine Ausnahme, im Gegenteil!!!!
    Die Folge war doch wohl superspannend....

    Und um mal son paar aufgeworfene Fragen aufzugreifen:
    ist der sawyer (kA wie der geschrieben wird) eigentlich tot?


    Der is DEFINITIV nicht tot, da bei imdb.com ( wohl die größte Filmdatenbank)
    kein Ende seiner "Lost-Karriere" zu sehen ist. Das sehe dann so aus (2004 -2005) [So wie bei "Boone" !!!]

    irgendwie scheinen die ja alle kinder habne zu wollen, verstehe ich nicht...

    Ich vermute die wollen den kleinen Jungen ( Walt), weil der ja über irgendwelche paranormalen Fähigkeiten verfügt. Weiß zwar net genau, was der "kann", aber irgendwas besonderes halt.

    MfG

    Viva La Raza!
    Suns33k3r
  • "LOST"

    Ich habe diese Serie nicht verstanden, weiss nur dass ein paar Typen beim Flugzeug absturtz ueberlebt haben und selsame/gefaehrliche Dinge erlebt haben. ICh dachte gestern kommt der Finale aber es wird weiter gedreht.

    Wenn die Maenner doch ein Boot haben warum fahren die nicht damit weg und bleibe anscheinend auf der Insel.

    Alles nur Bloedsinn. Desperate Housewifes geht bestimmt auch so sinnlos zu Ende . Aber die Story ist viel Interessanter als LOST.


    MFG

    RAfAr
  • Das sehe dann so aus (2004 -2005) [So wie bei "Boone" !!!]]


    in dem ganzen was du geschrieben hast muss ich dir zustimmen aber eins versteh ich nicht ganz bei dir...wie meinst du diese aussage wie bei Boone??er ist doch gestorben,oder etwa doc hwieder nicht?ich mein ich hbas doch mit eigenene augen gesehn.....
  • in dem ganzen was du geschrieben hast muss ich dir zustimmen aber eins versteh ich nicht ganz bei dir...wie meinst du diese aussage wie bei Boone??er ist doch gestorben,oder etwa doc hwieder nicht?ich mein ich hbas doch mit eigenene augen gesehn.....

    sorry für doppelpost lief eben ganz schräg...bekomme den hier nicht mehr weg...sorry!!!!
  • mit "wie bei Boone" meint er einfach nur, dass er ja im film auch gestorben ist und in der filmdatenbank stand halt, in welchen jahren (in denen die folgen gedreht wurden) er mitspielt....

    er spielte also nur in den folgen mit die im jahr 2004 und in manchen die im jahr 2005 gedreht wurden...
    stimmt schon alles....

    und @ sunseeker:
    danke, dass du meine fragen beantwortet hast....

    LOST ist einfach super, einer der besten die im moment läuft (mittlerweile: lief)... und ich gucke ne menge serien....
    auch besser als Desperate Housewives, da schaffen die es an manchen stellen einfach nicht die spannung aufrecht zu erhalten...
    wobei ich Numb3rs auch super finde, aber da ist halt jede folge für sich und nicht alles zusammen....
    man erlebt es echt selten, dass eine staffel so ungeklärt endet....
    bei "24" haben die staffeln ja schon imemr teilweise ungeklärt geendet, wie mit der ermordung von jacks Frau oder dem Anschlag auf den Präsident, aber so sehr wie in Lost, ne....

    naja, einfach auf die nächste staffel warten...
  • Ob es Euch interessiert oder nicht, hier meine Interpretation der ersten Staffel:

    Das Flugzeug ist abgestürzt und dabei sind alle (!) Menschen gestorben. Einige von ihnen sind aber in eine Art Zwischenwelt (Limbo) gekommen. Ihr Schicksal steht noch nicht fest. Ob sie nun in den Himmel oder in die Hölle kommen wird sich nun in dieser Welt, der Insel, zeigen. Wie Lock sagt, werden sie auf die Probe gestellt, quasi ob sie dazu bereit sind für ihre Sünden (Dreck haben ja alle am Stecken) zu büßen oder nicht (die Koreanerin sagt ja auch ein mal "Glaubst du wir sind hier, weil wir für unsere Sünden leiden müssen?"). Lock meint ja auch, überleben sei relativ, da sie ja schon tot sind. Deshalb hat er auch keine Angst vor dem Monster, "es wird mich nicht umbringen, nur auf die Probe stellen". Er lässt auch die Frage aufkommen, wie er und die Anderen den Absturz ohne einen Kratzer überleben konnten. Jemand wollte, das sie dort hin kommen. Es ist nicht der Architekt sondern eine übernatürliche Macht, die sich nur auf religiöse Weise interpretieren lässt, mit dem "Glauben nicht mit der Wissenschaft", so Lock.

    Weiter gehts: Als die vier Leute mit dem Schiff fahren, liest Sawyer die Briefe und sagt zu dem Jungen, dass er jemanden umbringen will. Der Junge hat ja die Fähigkeit, dass seine Wünsche in Erfüllung gehen. Er wünscht sich, das Sawyer etwas passiert, da er wütend über seine Aussage ist. Dies trifft dann ja auch ein. Der Junge hat also nichts dazu gelernt und wird von dem anderen Schiff abgeholt. Diese können Boten der Hölle sein, oder so was. Charlie wird im letzten Teil ja auch auf die Probe gestellt, ob er es schafft über seine Drogensucht hinweg zu kommen oder nicht.

    Was bedeutet es nun auf der Insel zu sterben? Um das genau zu beantworten müsste ich die Serie noch mal sehen, aber mir fällt jetzt nur was zu Boone ein. Über ihn erfährt man ja nicht viel, aber anscheinend hat er sich nicht viel um andere Menschen geschert. Als er in dem abgestürzten Flugzeug ist, setzt er sein Leben aufs Spiel um an das Funkgerät zu kommen (hier wird er auf die Probe gestellt). Er will sich und den anderen helfen. Als er stirbt verlässt er das Limbo und kommt möglicherweise in den Himmel.

    Wer/Was ist noch auf der Insel? Ein Sklavenschiff und ein Flugzeug voller Drogen. Bei beiden wurden die Insassen auch auf die Probe gestellt, sie hatten ja auch einige Sünden zu bereinigen.

    Es gibt noch zig andere Hinweise darauf. Ich hab die 2. Staffel noch nicht gesehen, aber diese Interpretation würde einige Fragen klären. Was meint ihr?
  • Also ich hab dabei PCgezockt und das im Fernseher laufen lassen aber jedesmal wenn ich kurz geguckt habe wurde es immer schlimmer habe nur noch blabla verstanden. Finde die Serie an sich aber etwas dumm hab nie wirklich geschaut lief nur im hintergrund.

    Aber so wie hubbabubbaber das darstellt muss ich ja gepennt haben.
  • *grübel* Deine These hört sich schon irgendwie logisch an, aber so ganz überzeugt bin ich trotzdem nicht. Andererseits müßte so eine große Insel ja bekannt sein und auf Karten verzeichnet^^
    Argh wer weiss was dabei zum Schluss rauskommt. Vielleicht was ganz banales.
    Jedenfalls scheint das Ding unter der Erde irgendetwas maschinelles zu sein. Und was war das für ein komischer schwarzer "Rauch"?!
  • joah für kurze zeit ging ich auch davon aus, doch hab in nem lost forum, in dem viele uahc schon teile der 2. staffel gesehen haben, erfahren, dass die these, dass alle schon tot sind falsch ist...