Nachrichten auf einen anderen PC schicken

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nachrichten auf einen anderen PC schicken

    Hallo

    hätte da mal eine frage ?

    Ist es möglich auf einen PC im Netzwerk IP bekannt eine Nachricht auf den Schirm anzuzeigen ohne Software auf dem anderen PC zu installieren.

    Sprich

    Ich schicke hallo und auf dem anderen PC geht ein Fenster auf wo das drin steht.

    Danke
  • Wenn Win2k (sollte auch bei SP4 funzen)/WinXP ohne SP2 bei Ausfuehren:

    net send IP Text

    Wenn Nachrichtendienst deaktiviert ist services.msc bei Ausfuehren eingeben und beim Dienst Nachrichtendienst Rechtsklick/Eigenschaften/Automatisch stellen.
    [size=1]If You use this Software, buy it You damn bastard. We did!!! Blacklist Edit|Blacklist
    The tips at the end of shoelaces are called \'aglets\'. Their true purpose is sinister. No pm to newbies
    To get download link you have to be registered at least 1 month. - Nix Begruessung => Ignore| Es werden keine dummen Fragen beantwortet <Qui-Gon> ich bin für alles zu blöd|<Rudi-Reiert> dafür hab ich n kleinen Pimmel| <IRCFreaky|FSB> meiner ist zwar nicht lang aber dafür unheimlich dünn|* Tischler ist total dumm|<bartzilla> ich bin ein kinderpopper
    [/size]
  • Bei älteren WinSystemen kenne ich den Befehl "winpopup" bei Start/Ausführen.

    Bin mir aber nicht sicher, ob das auch bei XP funzt.

    Einfach mal ausprobieren, und hier das Ergebnis posten.
  • Blazkowicz schrieb:

    Wenn Win2k (sollte auch bei SP4 funzen)/WinXP ohne SP2 bei Ausfuehren:

    net send IP Text

    Wenn Nachrichtendienst deaktiviert ist services.msc bei Ausfuehren eingeben und beim Dienst Nachrichtendienst Rechtsklick/Eigenschaften/Automatisch stellen.


    Ehrlich gesagt, ich habe WinXP SP 2 und es funktioniert trotzdem. Muss nur auf allen Computern aktiviert sein und es funktioniert.

    Palad
  • WTS-Nachrichten

    Dazu möchte ich auch mal noch ne frage stellen,
    geht das ganze auch im Windows Terminal Server-Umgebung?
    Hier habe ich ja bei den Clients keine Ausführen funktionen mehr, Wie kann ich dass den da handhaben? Hat windows oder speziell die WTS-Version eine Funktion die das auch kann?

    Greetz
    Supalarsi
    Wer Supalarsi nicht kennt, hat den Sinn für die Realität verloren.
  • Supalarsi schrieb:

    Dazu möchte ich auch mal noch ne frage stellen,
    geht das ganze auch im Windows Terminal Server-Umgebung?
    Hier habe ich ja bei den Clients keine Ausführen funktionen mehr, Wie kann ich dass den da handhaben? Hat windows oder speziell die WTS-Version eine Funktion die das auch kann?

    Greetz
    Supalarsi


    Da klappts nicht, da du nur noch das User Interface der Anwendung gespiegelt bekommst. Die Logik des Programms läuft auf dem Server. Als Server-Admin kannst du jederzeit einem Benutzer eine Nachricht senden, aber Benutzer untereinander geht nicht. Und das ist auch gut so.

    Auch sind die ganzen genannten Programme eigentlich Mist, da alle Programme einen funktionierenden Nachrichtendienst von Windows voraussetzen und nur als grafische Oberfläche zu dem net send Befehl dienen.

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]