Verkabelungsfrage -WLAN- Ethernet

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Verkabelungsfrage -WLAN- Ethernet

    Hallo,
    folgendes Netzwerk ist vorhanden:
    DSL Modem an Router angeschlossen->Rechner 1(Erdgeschoss) und Rechner 2(1 Stock) an diesem Router angeschlossen.

    Da jetzt ein Notebook hinzukommt will ich dieses per WLAN ins Netzwerk und Internet bringen. Die beste Lösung wäre wenn ich einen AP im 1 Stock anbringe.
    Der PC im 1 Stock soll aber weiter per Kabel ins netzwerk kommen. Ich möchte aber auch kein neues Kabel für den AP legen. Gibt es eine Lösung das ich von dem AP mit nem Kabel zu meinem PC(1Stock) komme?

    Bisschen kompliziert aber danke schonmal für alle Antworten.

    sn4km4n
  • Wenn der AP mehrere LAN Anschlüsse hat ist es kein Problem. Dann steckst du einfach den PC im ersten Stock aus, steckst da den AP ein (der als switch fungieren muss) und kabelst den PC im 1.Stock mit nem neuen Kabel an den AP ran.

    Alle Router mit Wlan fungieren auch als Switch. Falls dein AP nur 1 LAN Anschluss haben solltest brauchst du im ersten Stock entweder noch 1 Switch, an den du dann das Kabel von unten Anschliest und dann AP und PC an den Switch, oder du hängst den PC im 1.stock dann auch einfach als WLAN.

    Da hast also einige Möglichkeiten.
  • Ich weiss ja nicht, ob das Thema noch aktuell ist.

    Zunächst einmal, wie ich dein Problem verstehe:
    Du hast in 2 Stockwerken jeweils einen PC stehen und (wahrscheinlich) eine
    Leitung, die die beiden Zimmer verbindet. Oben steht auf der anderen Seite der Leitung der Router (und ein externes DSL-Modem).
    An diesem Router ist ein PC angeschlossen. Der andere in dem unteren Stockwerk, an der Leitung zum Router.
    (Du hast noch keinen Access-Point ?!)

    Soweit verstanden. Du willst nun einen WLAN-Laptop kabellos dem Netzwerk hinzufügen. Da musst du nicht zwingend einen Accesspoint nehmen, sondern kannst auch "einfach" einen WLAN-Router kaufen. Die sind um einiges billiger und haben zudem noch einige Netzwerkleitungen :D. Die komplette WLAN-Funktionalität, die du brauchst haben die auch.

    Die Accesspoints sind eigentlich dafür vorgesehen, wenn du WLAN-Strecken erweitern willst. Das ist bei dir nicht nötig, da du schon Kabel in beiden Stockwerken hast und dort jeweils den WLAN-Router dazwischenstecken kannst.

    Beim Konfigurieren solltest du aufpassen, dass du die DHCP-Einstellung deaktivierst, da das wahrscheinlich dein alter Router schon macht.

    Geb doch einfach mal Rückmeldung, ob das Thema überhaupt noch relevant ist.

    Gruß
    yuhu
  • Danke für die Tipps. Habe mir jetzt einen neuen WLAN Router bestellt der den alten Router ersetzen soll. Hoffe jetzt nur das die Entfernung zwischen WLAN Router und Notebook nicht zu groß ist. Die Raüme sind direkt übereinander, also dazwischen ist eine Wand.
    Werde es einfach mal ausprobieren.