Taschenrechner

  • PHP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Taschenrechner

    Fange gerade erst an mit Php, und wollte mich mal erkundigen ob es möglich ist einen professionälen Taschenrechner mit Grafik usw.. in PHP zu realisieren
  • Hallo,

    klare Antwort: JA! Es ist möglich.
    Und jetzt kommt das ABER: PHP ist Serverbasierend. Das heißt alle Anfragen müssen an den Server geschickt werden. Dieser muss die Seite entsprechend neu gestalten und antworten. Daher wäre JS dafür viel besser. Das ist clientbasierend. Dadurch ist es schneller und zweitens spart es Rechenleistung sowie Übertragung auf deiner Seite.

    ew_h2002
  • PHP-Quellcode

    1. <html>
    2. <head>
    3. <title>Taschenrechner</title>
    4. <body>
    5. <body BGCOLOR="#0dbafa">
    6. <center>
    7. <h3>Taschenrechner</h3>
    8. <form action="taschenrechner.php" method="post">
    9. Gib hier deine erste Zahl ein:<br>
    10. <input type="text" name="zahl1" size="20"><p>
    11. Gib hier deine zweite Zahl ein:<br>
    12. <input type="text" name="zahl2"><p>
    13. Was willst du mit diesen Zahlen tun:<br>
    14. <select name="rechenarten" size="1">
    15. <option value="plus">Addieren</option>
    16. <option value="minus">Subtrahieren</option>
    17. <option value="mal">Multiplizieren</option>
    18. <option value="geteilt">Dividieren</option>
    19. </select><p>
    20. <input type="submit" name="knopf" value="Berechnen">
    21. <input type="reset">
    22. <br>
    23. <?php
    24. echo"Ihre IP-Adresse lautet:",
    25. $_SERVER['REMOTE_ADDR'];
    26. ?>
    27. <br>
    28. Copyright by Nentor
    29. </form>
    30. </body>
    31. </html>
    Alles anzeigen


    PHP-Quellcode

    1. <html>
    2. <head>
    3. <title>Taschenrechner</title>
    4. <body BGCOLOR="#0dbafa">
    5. <center>
    6. </head>
    7. <?php
    8. echo "Zahl 1 lautet: ";
    9. echo "$zahl1 <br>";
    10. echo "Zahl 2 lautet: ";
    11. echo "$zahl2 <br>";
    12. switch($rechenarten)
    13. {
    14. case "$plus":
    15. $plus = $zahl1 + $zahl2;
    16. echo "Das Ergebnis lautet: ";
    17. echo "$plus";
    18. break;
    19. case "$minus":
    20. $minus = $zahl1 - $zahl2;
    21. echo "Das Ergebnis lautet: ";
    22. echo "$minus";
    23. break;
    24. case "$mal":
    25. $mal = $zahl1 * $zahl2;
    26. echo "Das Ergebnis lautet: ";
    27. echo "$mal";
    28. break;
    29. case "$geteilt":
    30. $minus = $zahl1 / $zahl2;
    31. echo "Das Ergebnis lautet: ";
    32. echo "$geteilt";
    33. break;
    34. }
    35. ?>
    36. </html>
    Alles anzeigen


    Irgetwie funktioniert der nicht ! Der macht nur plus habe ich die falsche schleife genommen oder warum funktioniert das nicht , kann mir da jemand mal helfen ?!
  • Mal ne Frage, fehlt da was?
    Du holst doch garnicht die Variablen vom ersten HTML Dokument.

    Da muss noch sowas hin $zahl1 = $_POST['zahl1'] usw. ...

    Bei der switch Anweisung musst du dann strings bei den Bedingungen nutzen, keine Variablen.
    Deswegen macht der auch nur Plus, denn die Bedingung von Case Plus is immer TRUE.
  • Außerdem werden Variablen nicht wie Strings in Anführungszeichen geschrieben!

    Edit: Ich hab dir den Code mal ein wenig optimiert ;)

    PHP-Quellcode

    1. switch($rechenarten)
    2. {
    3. case "plus":
    4. $ergebnis = $zahl1 + $zahl2;
    5. break;
    6. case "minus":
    7. $ergebnis = $zahl1 - $zahl2;
    8. break;
    9. case "mal":
    10. $ergebnis = $zahl1 * $zahl2;
    11. break;
    12. case "geteilt":
    13. $ergebnis = $zahl1 / $zahl2;
    14. break;
    15. }
    16. echo "Das Ergebnis lautet: ".$ergebnis;
    Alles anzeigen


    Edit2: Habe gerade deinen anderen Thread mit der Analog-Uhr gesehen, ich glaube die Sprache die du lernen solltest ist JavaScript ;)