Festplatten zu heiß?

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Festplatten zu heiß?

    Hallo allerseits,

    ich hab mir vor kurzem den Festplatten-Inspektor besorgt, um mal meine Festplatten zu checken.

    Ich habe eine Seagate 120026A und eine Samsung SP1213N (beides PATA-Platten).

    Nun habe ich festgestellt, daß die Temperaturen im Zeitraum von 2-3 Stunden stark ansteigen und zwar bei der Seagate auf fast 60° und bei der Samsung auf fast 55°.

    Mich würde mal von Euch interessieren, ob diese Temperaturen eine Gefahr darstellen, ob ich sie Kühlen muß und wenn ja wie und womit.

    Gruß Carlo
  • nun die temps sollten eigentlich noch in ordnung sein, aber ich empfehl dir trotzdem die dinger zu kühlen. das tut der lebensdauer nur gut ;)

    am einfachsten ist wenn du dir einfach nen lüfter vor die platten setzt. hab ich bei mir auch und meine kommen nicht über 45°C...

    mfg
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.
  • halskrause schrieb:


    am einfachsten ist wenn du dir einfach nen die platten setzt.

    Was halskrause damit eigentlich sagen wollte ist "am einfachsten ist es wenn du dir einfach nen Lüfter vor die Platten setzt." ;) (sry, aber sonst ergibt dein Satz überhaupt kein Sinn)

    Und so unbedentklich sind deine Temperaturen garnicht, denn die sind schon recht hoch... die Lebensdauer einer Festplatte kann sehr von der Temperatur bestimmt werden, denn je wärmer so eine Platte ist, desto geringer die Lebensdauer (im Vergleich zu kälteren Platten). Die 60°C sind eigentlich schon zu viel... also du solltest schauen, dass deine Platten nicht wärmer als 50°C werden... meine läuft z.B. mit 28-35°C je nach Aussentemperatur und hat auch nur nen kleinen 80mm Lüfter auf 5-6V davor.

    MfG Checka
  • @Nullchecka
    danke, du hast natürlich recht. hab da wohl was vergessen^^

    und die 60°C sind nicht deutlich zuviel.

    Seagate FAQ schrieb:

    the maximum temperature is now at 60 degrees Celsius.

    also, 60°C sind gerade so noch in ordnung, du solltest aber mal über ne kühlung nachdenken. die hdd wirds dir danken ;)
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.
  • Yo 60°C is Sense auch bei meinen:D
    Aber meine liegen dank Kühler bei 24-30°C!!
    Kann dir zu Überwachung nur das O&O Drive LED Festplatten Tool empfehlen:hy:
    Das ist erste Sahne zeigt alle wichtigen Informationen an, Temparatur, Lebensdauer usw...
    Wird hier im Forum auch angeboten!
    MfG Midi