Windows Movie maker akzeptiert keine .mpeg dateien

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Windows Movie maker akzeptiert keine .mpeg dateien

    Hallo da bin ich schon wieder^^.
    Nochmals danke für den Downloadlink zu der deutschen version von WMM,aber jetzt ist ein neues Problem aufgetreten.

    Ich versuche immer wieder spezielle geschnittene szenen aus beliebigen videos auf die Zeitleiste einzufügen.
    Aber dann sagt das teil:
    Windows movie maker hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden!
    Dann schließt das Programm automatisch:mad:

    Ich habs immer wieder versucht und es kommt immer wieder das selbe resultat:schrott:
    Ich habe herausgefunden,dass das immer nur passiert,wenn ich szenen aus .mpeg-formaten benutze:(

    Wie kann ich sowas vermeiden?Gibt es einen speziellen Tool damit das wieder richtig funktioniert?Ist das bei jedem MM so?
    Ich könnte auch alles auf wmv konvertieren,aber ich habe noch keine PN bekommen:mad:

    Bitte helft mir:flag: :flags:

    Nochwas:
    Wenn ich die mpeg-video importiere,passiert noch nichts,nur wenn ich sie auf die Zeitleiste einfüge,passiert das!