DSL von T-Online + AVM-HArdware

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DSL von T-Online + AVM-HArdware

    Hallo allerseits,

    nun hab ich mir endlich auch DSL auf meinen ISDN-Anschluß aufschalten lassen und die AVM Fritz-Box-Fon Wlan 7050 sowie den passenden AVM Wlan-USB-Stick dazu besorgt.

    Nun meine Frage:

    Da ich die T-Online-Software 6.0 benutze und auch weiter verwenden möchte ist es da besser die Installation über diese Software zu machen (also mit Wlan Acess Finder und DSL Speedmanager) oder die Software von AVM zu verwenden.

    Außerdem habe ich gelesen, das ich die Zugangsdaten in den Router eingeben muß, aber die T-Online-Software verwaltet doch auch die Zugangsdaten (war zumindest bis jetzt per Einwahl über ISDN so)

    Gruß

    Carlo
  • nimm die avm software.was du dann noch von dem t-mist
    benutzen willst kannste ja noch installieren.
    und : ja du musst die daten im router eingeben,weil der sich ja für dich einwählt.
    dadurch steht dir das internet dann ja immer zur verfügung.(ist mit isdn nicht zu vergleichen)
    [SIZE=1][/SIZE][SIZE=1]
    [SIZE=1]Bevorzugt:[/SIZE] [SIZE=1]Sie wissen es :-)[/SIZE][/SIZE]
    [SIZE=1] [/SIZE][SIZE=1][/SIZE]
    [SIZE=1]
    [/SIZE]

  • Ich kann auch nur das eine sagen ::D
    Finger weg von T-Online die Software
    bringt unheimlich viel Mist:confused: auf den Rechner den keiner braucht.
    Die Software von Avm ist einfach ausgereifter
    Als Browser Firefox oder Opera und Email mit Thunderbird
    Gruss
    1AWurzel