Firewall, welche taugt was?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Firewall, welche taugt was?

    also ich habe es mit der Norton Personal Firewall versucht.

    Installation ohne Probleme. Sobald ich das Teil aber starte und ins I-net will sagt er mir das ich von einem Trois .v1 Trojan angegriffen werde.

    Dann blockiert er den I-Explorer und das wars.

    Deaktiviere ich die NPF vor dem Start des I-Explorer dann geht es ohne Probleme.

    Welche Firewall verwendet Ihr? Welche taugt was? Oder muss ich die NPF nur anders konfigurieren?

    Was macht den der Trois....

    Danke im voraus

    Brad
  • In der aktuellen c't ist ein Test für Firewalls.

    Ich selbst verwende Zonealarm. Die kannste Dir runterladen, der private Gebrauch ist kostenlos :P

    Funzt bei mir blendend. Immer beim ersten mal, wenn ein Programm aufs Internet zugreifen will, kannste entscheiden, ob Du das zulassen willst oder nicht. Und ob der sich das merken soll oder beim nächsten mal wieder fragen soll. Einfacher gehts echt nicht mehr. Kannste natürlich auch später alles noch wieder umkonfigurieren. Ich bin sehr zufrieden damit und in den meisten Zeitschriften wird das Teil auch gut bewertet! Probiers mal aus:

    ZoneAlarm download
  • Hi,

    früher hatte ich immer Atguard auf´m Rechner.
    War vollkommen überzeugt von ihr. Man konnte ihr alles so schön beibringen.
    Als ich dann auf Win2k umstieg, bekam ich sie leider nicht mehr installiert.
    Seitdem nehme ich die Internet Security von Symantec.
    Ist ja auch der offizielle Nachfolger von Atguard.

    Ist übrigens die gleiche wie die Personal-Firewall, nur mit ein bischen mehr Schnick-Schnack.
  • Das dachte ich auch bisher. Ich habe zonealarm laufen gehabt und norton antivirus. und trotzdem ist es jemandem gelungen, über einen trojaner an meine kennung zu kommen.
    große scheiße. benutze jetzt nis und hoffe, dass das wirksamer ist als zonealarm!!