Mittlerer Dienst

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mittlerer Dienst

    Ich wollt mal Fragen ob jemand unter und is, der im Mittleren Dienst is und vielleicht mal einwenig über die Ausbildung, Arbeitsverhältnise und vorallem wie es euch gefällt erzählen könnte...


    Matze

    p.s. Ich habe vor mich im Auswärtigenamt zu bewerben
    [SIZE=2]Du suchst was für den Mac? Dann PN!
    [/SIZE] [SIZE=1][SIZE=2][SIZE=2]Blacklist(Stand 19.09.07)
    Mache bis nächstes Jahr Pause!
    [SIZE=2] Achtet darauf wer IPV macht![/SIZE][/SIZE]
    [/SIZE][/SIZE]
  • Mittlerer Dienst ist keine Berufsbezeichnung sondern eine Laufbahn. Deshalb must du schon etwas genauer sagen, was du machen willst, wenn du Infos haben willst.

    Du kannst als mittlerer Dienstler im IT-Bereich arbeiten, du kannst Landschaftsgärtner sein, du kannst Zeichner sein, du kannst Techniker sein usw.

    Also müsstest du schon etwas genauer sagen, worauf du dich bewerben willst oder was für eine Ausbildung du machen willst.
  • ...sry ja wie unten geschrieben ist es die Ausbildung beim Auswärtigem Amt,... und die Berufsbezeichnung ist "Mittleren Auswärtigen Dienst"

    Ja,... wen jemand darüber mal ein paar Stimmen haben sollte würde ich mich freuen....

    Danke im Vorraus


    Matze

    Weitere Info's gibt es hier:
    h**p://auswaertiges-amt.de/www/de/aamt/job/jobs_aa/md/index_html
    [SIZE=2]Du suchst was für den Mac? Dann PN!
    [/SIZE] [SIZE=1][SIZE=2][SIZE=2]Blacklist(Stand 19.09.07)
    Mache bis nächstes Jahr Pause!
    [SIZE=2] Achtet darauf wer IPV macht![/SIZE][/SIZE]
    [/SIZE][/SIZE]
  • mittlerer dienst ist doch nur die laufbahn (sagt dann was über deine besoldung aus):

    1. mittlerer Dienst
    2. gehobener Dienst (meisst nur mit abitur)
    3. höherer Dienst (studium vorausgesetzt)


    die bezeichnung hat nix mit der arbeit im auswärtigen amt zu tun, bzw sagt nur aus, dass du dort mit sicherheit noch keine lehrstelle als diplomat o.ä. bekommst. ganz normaler job. würde mich mal näher erkundigen was du dort machen sollst.

    steht ja in der beschreibung, dass die jemand zum akten sortieren und abstempeln in irgendeiner botschaft irgendwo vielleicht suchen. die besoldung bzw einstufung erfolgt im mittleren dienst
  • motsdniw schrieb:


    die bezeichnung hat nix mit der arbeit im auswärtigen amt zu tun, bzw sagt nur aus, dass du dort mit sicherheit noch keine lehrstelle als diplomat o.ä. bekommst.


    Stimmt nicht... die Ausbildung die dort passiert heisst "Mittleren Auswärtigen Dienst" und umfasst alle Administativen aufgaben wenn ich es richtig verstanden habe...

    achja weiss jemand was "kaufkraftsausgleich" ist???
    [SIZE=2]Du suchst was für den Mac? Dann PN!
    [/SIZE] [SIZE=1][SIZE=2][SIZE=2]Blacklist(Stand 19.09.07)
    Mache bis nächstes Jahr Pause!
    [SIZE=2] Achtet darauf wer IPV macht![/SIZE][/SIZE]
    [/SIZE][/SIZE]
  • was heisst hier "stimmt nicht", lies halt mal auch den rechten rand und die links dazu. da steht genau das was ich oben geschrieben hab.

    wie auch mc kilroy schon gesagt hat, es gibt noch mehr berufsgruppen im "mittleren dienst" usw, z.b. sämtliche beamte

    bewirb dich doch einfach. ist halt ein bürojob irgendwo in einer landesvertretung.

    edit:// frag mich echt wer hier was nicht kapiert. glaubst du vielleicht du machst eine ausbildung und deine berufsbezeichnung ist dann "Mittleren Auswärtigen Dienst" ? hör mal mit dem bescheuerten mittleren dienst auf....
    was für eine erfahrung möchtest denn wissen? ob hier einer eine ausbildung zum konsul, sachbearbeiter für visumanträge usw gemacht hat? was willst denn dort überhaupt machen? wenn du dich bewirbst, als was denn?
  • Leute,... ich rede hier vom "Mittleren Auswärtigen Dienst" und der ist wie ihr richtig sagt ein MittlererDienst,..ich weiss das es ein Laufbahn ist,... aber beim AA (Auswärtiges Amt) ist es kein spizeller Beruf... ja ist ein Büroberuf...aber ich wollte eigentlich doch nur wissen ob jemand mit der Ausbildung Mittleren Auswärtigen Dienst schon erfahrungen gemacht hat...mehr is es ja gar nicht was ich will.... oder reden wir grade iergentwie aneinander vorbei?
    [SIZE=2]Du suchst was für den Mac? Dann PN!
    [/SIZE] [SIZE=1][SIZE=2][SIZE=2]Blacklist(Stand 19.09.07)
    Mache bis nächstes Jahr Pause!
    [SIZE=2] Achtet darauf wer IPV macht![/SIZE][/SIZE]
    [/SIZE][/SIZE]
  • Wenn du deinen eigenen Link mal ein wenig verfolgst und die dort enthaltenen LInks liest, dann wirst du feststellen, dass du eine Aktenratte sein wirst:

    Dabei liegt der Schwerpunkt in der Verwaltung – vor allem in der Aktenverwaltung! Als Registratorin oder Registrator sorgen Sie dafür, dass der vielfältige Schriftverkehr des Auswärtigen Amts und der Auslandsvertretungen sinnvoll geordnet ist und die Vorgänge mit einem Griff wiedergefunden werden. Ungefähr ein Drittel Ihres Berufslebens werden Sie in den Registraturen der Zentrale und der Auslandsvertretungen mit Datenmanagement befasst sein.


    Und das entweder in der Zentrale in Berlin oder in einer Auslandsvertretung.

    Oder du machst die Zahlstelle oder einfach Bürosachbearbeiter. Und das Ganze halt beim Auswärtigen Amt. Du bist dann halt einfach eine Büroratte im Auswärtigen Amt. Theoretisch kannst du sogar was mit IT machen. Es kommt halt einfach darauf an, wo und wie du eingesetzt wirst.

    Deshalb ist es fast unmöglich, dir vorab zu sagen, wie der Job ist. Es kommt drauf an, wo und wie du eingesetzt wirst. Auf jeden Fall bist du ein normaler Verwaltungsbeamter oder Verwaltungsangestellter.

    Lese dir mal die ganzen Links durch und du weißt das Meiste.

    Vielleicht ist hier ja einer, der wirklich bei dem Haufen arbeitet - obwohl die Chance ja nur sehr gering ist.