digitales tv über PC

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • digitales tv über PC

    so,hab da noch ne frage: was für möglichkeiten gibt es,übern pc digitales TV empfangen zu können? einfach ne neue TV-karte die das unterstützt oder gibts da auch andere methoden?

    [SIZE="1"]<|| Even the smallest person can change the course of the future ||>[/SIZE]
  • Kauf dir ne DVB-S Karte, fallsde SAT hasch und Digitalen LNB hasch dann aufm PC digitales SAT mit Timeshift und Videoaufnahme:hy:
    Muss au mal bei Gelegenheit son nettes Kärtle kaufe:D
    MfG Midi
  • naja midi so einfach is dad nich, kommt drauf an was für ein digitales fernsehn er haben will =) DVB-S / C / T ? je nach dem welches du willst musst du ne andere Karte haben. Ich hab bisher jedenfalls noch keine Karte gesehen, die alles hat =)

    Also mal kleine Zusammenfassung zum Thema Digital TV:
    DVB-S (Digital Video Broadcasting Satelit)
    Dafür brauchst du eine entsprechende DVB-S Decoder Karte. Diese gibt es von verschiedenen Herstellern, obwohl ich hier die Technisat empfehlen würde, da diese inoffiziell mit einem zusatzprogramm auch HDTV entschlüsseln kann... nun gut nu is HDTV noch nich all zu verbreitet, aber einen Sender gibt es schon und spätestens zur WM 2006 wird es mehr geben.
    Hinzu kommt das problem, das wenn du mehrere Geräte gleichzeitig betreiben willst du einen Verteiler benötigst, diese sind Teuer... allerdings kannst du auch einfach sofern du schon einen DVB-S Reciver hast jedes mal einfach das Kabel von Reciver an den Rechner schrauben.

    DVB-C (Digital Video Broadcasting Cabel)
    Dies ist noch relativ selten, solltest du allerginds Kabel Deutschland als Provider haben wäre es durchaus möglich, bereits einen solchen Anschluss zu haben. Der Indiz dafür ist, das man dir Internet über Kabel anbietet, denn meist wird dafür gleich der alte analoge kabelanschluss auf DVB-C umgestellt.
    Hier brauchst du dann eine TV Karte die für DVB-C gedacht ist und einen Verteiler, der allergings billiger als ein DVB-S Verteiler ist. Vorteil hierbei wäre es, das es rein theoretisch moglich wäre Modem und TV-Karte zu vereinen... d.h. wenn Kabel Deutschland dir sowas anbietet könntest du eine solche Karte als TV Karte und Modem betreiben, und da Kabel Deutschland mittlerweile auch 8MBit anbietet ist dies schon eine gute alternative zu ADSL / ADSL2+.

    DVB-T (Digital Video Broadcasting Terrestic)
    Dies wurde zur IFA in Berlin eingeführt... und ist nun flächendeckend (nach aussage von Herrstellern) in ganz Deutschland verfügbar.. hier gibt es auch einige schöne TV Karten, allergind plädiere ich hier auf die Hauppaug DVB-T 2000 ( oder wars 3000? ) ... diese hat einen Scart Anschluss für deinen Fernsehr und einen USB Port für deinen PC... du kannst also beides gleichzeitig betreiben. Für DVB-T brauchst du nur eine kleine Zimmerantenne und schon kanns los gehen.

    Welches der DVB Varianten du hast, musst du allein Rausfinden =) allerdings lässt sich schonmal sagen, dass es gut ist, dass du digital TV hast, denn laut einigen Schriftblättern der GEZ und RegTP (jetzt Bundesnetzargentur) soll 2010 der Vertrag für analoge Übertragungen auslaufen, somit würde es dann keinen Grund mehr geben analog weiter zu senden... Also würden nurnoch digitale Empfänger funktionsfähig... das dies auch passieren wird sieht man dadran, das analog Terrestisch schon abgeschaltet wurde... und der Trend auch zum DVB-S geht und nichtmehr zum alten analog Sat

    naja aber das nur am rande, ich hoffe dir geholfen zu haben...

    außerdem gibt es noch eine alternative, die kostengünsitg aber nich gerade qualitativ hochwertig ist... du könntest einfach den DVB - S / C / T reciver an deine vorhandene analoge TV Karte anschließen, dies geht entweder über das AV Kabel oder über einen Scart->S-Video / Composite Adapter ... das letztere geht allerdings nur sofern deine TV Karte einen Composite oder S-Video Eingang hat. Und dann müsstest du noch ein Cinch Kabel (rot-weis) auf 3. Klinke haben mit dem du den Scartadapter mit deiner Soundkarte (Line-In) verbindest.
    Nachteil dieser lösung ist das relativ schlechte Signal das du dann hast, das bild sieht nicht besonders schön aus und Senderumschalten müsstest du am Reciver. Aber möglich ist es jedenfalls =). Vorteil dadran wäre, falls du irgendwann mal einen Videorecorder an deinen PC anschließen willst um ein Video zu überspielen, hast du schon die komplette ausrüstung =)

    mfg Chii