Laptop und PC über W-Lan verbinden-RIESENPROBLEM *hilfe*

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Laptop und PC über W-Lan verbinden-RIESENPROBLEM *hilfe*

    Hi,

    ich hab das Acer 6702 WLMI Laptop von Media Markt und den unten stehenden PC.

    Ich bekomme einfach keine Verbindung über W-Lan zustande, habe folgendes ausprobiert:

    1. Beiden PC eine IP-Adresse vergeben (192.168.0.1 und beim anderen ne 2 am Ende), auch mit Automatisch versucht - nix.

    2. Dann Ad-Hoc, das nur die beiden sich verbinden (ist doch richtig, oder?)

    3. Firewalls sind ausgeschaltet, bzw. keine installiert.

    4. WEP hab ich aus und das Feld darüber auf "Offen", hab auch schon "Gemeinsam ..." ausprobiert.

    5. Beim Acer Laptop über den Acer Manager ne Verbindung versucht, funzt auch net.


    Wie finde ich heraus, mit welcher Frequenz, bzw. welchen Kanal ich sende/empfange? Bei mein PC kann ich das einstellen, beim Laptop nur unter den Acer Manager, der dann aber auch nur für den Acer Manager gilt, nicht unter WinXP.


    Ich weiss nicht mehr, was ich machen soll. Beim Laptop blinkt vorne immer die Leuchte, d. h. W-Lan aktiv.

    Mit mein PC war ich auch schon mit einen anderen PC über W-Lan verbunden, daher wußte ich wenigstens ein wenig bescheid. Aber mit dem Laptop bekomme ich es nicht hin.

    Hoffe das einer von euch helfen kann. Über jeden Tip bin ich dankbar!

    Gruß

    BadBoy!
    Gruß
    Baddy
  • Um mehrere PC miteinander zu verbinden, müssen die erstmal in der selben Arbeitsgruppe sein! Arbeitsplatz / Eigenschaften / Computername usw.

    dann müssen die beiden ersten Stellen der IP gleich sein, 3 sind auch gut.
    und an der letzen Stelle logisch unterschiedlich
    z.B 192.168.1.98 <-> 192.168.1.99

    Am besten die IP des Routers integrieren 192.168.?.? beiden ersten Stellen.
    Dann per Ping versuchen den Router zu erreichen.
    Ist das von beiden Seiten Erfolgreich die PC gegenseitig anpingen.
    So geht es bei mir über W-LAN.
    [SIZE=1]Pubverleih: (Angebot)[/SIZE][SIZE=1]|1>100>200>300>400>[/SIZE][SIZE=1]500>[/SIZE][SIZE=1]600>[/SIZE][SIZE=1] 660 661 662 663 664 665 666 667 668 669 670 671 672 673 674 675 [/SIZE]
    [SIZE=1]Up: 1[/SIZE][SIZE=1]>[/SIZE][SIZE=1]56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93[/SIZE]
    [SIZE=1]Blacklist[/SIZE][SIZE=1] Seit 19.12.2009 bin ich nun zweifacher Papa von Töchtern![/SIZE]
  • Laptop und PC über W-Lan verbinden

    aderoch schrieb:

    Um mehrere PC miteinander zu verbinden, müssen die erstmal in der selben Arbeitsgruppe sein! Arbeitsplatz / Eigenschaften / Computername usw.

    ist keine voraussetzng ;)

    Einstellungen
    Ad-Hoc
    SSID (gleich bei beiden)
    Webkey (gleich bei beiden)
    Kanal (gleich bei beiden)
    IP-adressen (in gleichen Netz )

    dann solte es funktinieren wenn die reichweite nicht überschritten wird ;)


    edit
    Network Stumbler zeigt dir auch den kanal an und ob du in der reichweite bist)
    /edit