Kabellänge

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi Leute!
    Ich hab mal ne mehr oder weniger theoretische frage:
    Wie lang kann ein normales Cat5e Netzwerkkabel sein, ohne dass man wirklich merkliche Leistungseinbrüche bekommt??? Also ohne dass nen Switch oder sowas dazwischen ist.
    Gruß und thx schonmal
    Silenthunter
    Meine Meinung steht fest, verwirren sie mich nicht mit Tatsachen !!!
  • Die Norm sagt 100m, aber in der Praxis hängt das von der Qualität des Kabels ab. Schlechte Kabel können bereits ab 70m Probleme verursachen. Gute Kabel schaffen auch 110m.

    Leider ist ohne teure Meßgeräte nicht festzustellen, ob man ein gutes oder ein schlechtes Kabel vor sich hat.

    Indizien sind:
    - das Kabel darf nur minimal abisoliert sein. Die Ummantelung muss so weit wie möglich in den Stecker hinein reichen.
    - das Kabel sollte eine Zugentlastung besitzen.
    - die metallischen Kontakte sollte alle gleich weit aus dem Stecker ragen
    - und das Kabel sollte natürlich keine Knicke aufweisen.

    Grüße
    Michael
  • Also es kommt nicht nur auf das Kabel selbst sondern auch auf die Netzwerk-Hardware an. Bei großen Gebäudeverkabelungen sind bspw. nicht die Kabel selbst sondern die Patchfelder und Dosen das Problem. Dort geht extrem viel Leistung verloren.

    Ich bezweifele nicht dass auch 110m Meter ohne Probleme gehen. Aber ich habe hier CISCO-Technik und CAT7 Verlegekabel und wenn ich ne Arbeitsstation durch 2 Patchfelder durchschleife dann treten bereits bei 75m Paketverluste auf. Also ohne Patchfelder und mit CAT5 Kabel gebe ich dem ganzen max. 75m, aber das ist wirklich die absolute Obergrenze bei der Verluste auftreten können.

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]