Visual Basic in Excel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Visual Basic in Excel

    Hi,
    n Kumpel von mir hat folgendes Problem:
    <<
    Hoi Folkz,


    hab da n prob mit Visual Basic,bin nich grade so der checker ;o) und n kollege meinte grade nur am Telefon(er lag noch im bett*g*)"probiers mal mit ner globalen Differenzvariablen".

    Naja,ich erklärs mal simpel,vielleicht steigt ja doch jemand durch und kann mir helfen ;o)

    Ich muss in einer excel Arbeitsmappe aus einem Kabelquerschnit in mm² die Strombelastbarkeit I in A ermitteln.Da sich die Formel für die Werteberechnung nicht ableiten lässt,bin ich gezwungen auf einen Tabelle mit vordefinierten Werten zurückzugreifen.

    Im Prinzip will ich also,dass ich den Querschnitt eingebe und Excel mir per VB ermittelt,welches der nächst näherliegende Wert,also der mit der kleinsten Differenz zum vorgegebenen ist.Wäre für Hilfe dankbar.

    >>

    Wäre nett wenn Hilfe kommt!