lohnt sich 64bit Version?

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • lohnt sich 64bit Version?

    Hi,

    laos über die sufu und im bei google, hab ich nichts brauchbares gefunden.
    für mich stellt sich die frage ob sich die 64bit windows xp version lohnt bzw was dann mit den "normalen" Progz passiert die auf 32bit laufen, oder sollte man immer noch lieber bei der 32bit WIN XP version bleiben?!
    Vielleicht kann jmd aus erfahrungssprechen...
    alle anderen hilfreichen Tips sind natürlich auch gern gesehen.

    Gruß ShortyLE
  • Hi,
    also würds dir nicht empfehlen
    mein freund hat damit nur probleme
    bei spielen und stürzt fast regel mäßig ab <--- behauptet er zumindest

    Also da du wie panther13 schon sagte keinen Vorteil hast würd ichs einfach noch ne Zeit lang lassen

    mfg marco
  • Ich schließe mich dem an.
    Zuerst wollte ich ja unbedingt die 64-Bit Edition, hab edann allerdings irgendwo (Chip war es glaub ich) gelesen, dass die 64-Bit Edition noch fast keine Treiber hat und auch ein bisschen verbugt ist.
    Ich denke, dass es gut möglich ist, dass bei deinem Freund immer Spiele abstürtzen.

    MfG,
    Diamond
  • Also ich hab gelesen, das die 32-Bit Version mit 64 -Bit Prozessor schlechter als mit 32-Bit Prozessor läuft, aber die 64-Bit Version ist wie die anderen schon sagen noch nicht ausgereift genug.
    Fazit: Bleibe erst mal bie 32-Bit Version!