Ku-Klux-Klan

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Moin,
    hier ma wieder ein Post von mir.
    Es ist zwar ein sehr altes Thema aber immer wieder erstaunlich wie krass es zutrifft.Es geht um den Ku-Klux-Klan in Verbindung zu allerlei Dingen im alltag.Fällt es nicht auf, dass z.B. die Schlümpfe alle weiße Mützen tragen, der Boss eine rote (wie im kkk).In einer Ausgabe werden die Schlümpfe von komishcen Bienen gestochen und schon verwandeln sie sich in -Schwarze- Schnlümpfe und sind ganz dolle Böse?!:(
    Naja die einzige Frau im Dorf ist Blond und hübsch und hat die Idealmaße..wie seinerzeit der Hitler befürwortete.(Wenn ich das mal so ausdrücken darf ..ist nicht böswillig oder so)
    Abends treffen sie sich und Tanzen um ein Feuer rum und die Doofen (da gibt es doch den einen) werden ausgelacht und verspottet sowie ausgeschloßen...
    Der Feind der Schlümpfe heit Gargamel und seine Katze heißt Azrael oder so meiner Meinung nach sind das beides Jüdische Namen..
    Ich glaube ich habe noch etwas vergessen aber ich weiß halt nicht was:( es gibt noch etliche andere ich nenn sie mal" Verschwörungen" zum beispiel gegen Marlboro...
    Wenn es das Thema bereits gab entschuldige ich mich, allerdings fand cih es nciht in der SUFu.
    _________
    In der Meinungsfreiheit behalt ich mich vor, soll heißen das ich nicht unbedingt der Ansich bin, dass es zusammenpasst aber ich wollte mal für Disskusion sorgen :)
    _______
    Herzliche grüße euer BaDmAn
  • Hmm ich halte dieses Thema für etwas absurd.
    Allerdings könnte es auch zutreffen, da deine Argumente durchaus interessant sind. Dennoch halte ich alles für einen Zufall da ich nicht glaube das Leute aus dem KKK eine Kinderserie produzieren. Das ist genauso wie die Sprüche in der Bibel, die Dinge vorausgesagt haben. Alles eben Zufal und vor allem ANSICHTSSACHE!

    MfG,
    Diamond
  • Also, es kamm schon öfters in den Nachrichten das der Erfinder der Schlüpfe ein Rechtsradikaler war geanuso wie der Erfinder der Biene Maja. :rot: (mit dem Smilie mein ich die Erfinder;) )
  • Ich halte es für möglich.
    Es reicht ja wenn irgendeiner der Macher von die Schlümpfe einen KKK Tick hat.
    Aber die Kinder verstehen das zum Glück wahrscheinlich eh noch nicht.
    mfg Mainzfreak
  • Mainzfreak schrieb:


    Es reicht ja wenn irgendeiner der Macher von die Schlümpfe einen KKK Tick hat.


    Naja, um so eine Sendung, wie die Schlümpfe, zu produzieren braucht es ein großes Team und alle müssen sich absprechen, ob man auch mit den Ideen des anderen einverstanden ist usw.
    Dass es reicht, wenn einer so nen KKK Tick hat, bezweifle ich.

    Wenn, dann müsste schon eine hochrangige Person aus dem Team dahinterstecken.
    Naja, kann mir das ganze nicht so erklären, aber die Tatsachen sprechen für die These.

    mfg
    phil
  • Ja ihr habt wohlmöglich alle Recht.
    Ich wurde gebeten noch mehr "Verschwörungen" zu erzählen.
    Also nehmt euch mal eine Marlboro Packung vor...
    Es gibt da dieses kleine Symbol wenn man dieses auf den Kopf stellt, sieht man da drauf die Weießn Mützen und rund herum ist ein schrift zug zu lesen und zwar Veni Vedi Vici oder so was LAtein ist und soviel bedeutet wie:"Ich kahm ich sah ich Siegte"..
    Das ist ein Spruch den Cäsar benutze und später der KKK.
    Die Packung trägt außerdem drei Rote K mit sich :) auf dem "Deckel" und rund herum sind die zu sehn. Der schriftzug MARLLBORO auf dem Kopf gelesen, läßt
    wenn man nur die "BEINE" von den Buchstaben anschaut, ein bild stehen, welches aussieht wie das Berühmte Bild "der Gehängte" es sind nämlich 2 lange Beine zu sehn und 2 kurze... es gibt noch viele 1000 anderer geschichten welche ich auch nciht alle kenne aber sehr interessant finde..
    Mfg BaDmAn
  • ein Rechtsradikaler war geanuso wie der Erfinder der Biene Maja.


    Ja klar bestimmt die Nazibiene :löl:

    Ich glaub nich an den Dreck mit dem Schlumpf mit der roten Mütze es wurde ja schon von den Machern und von Marlboro mehrmals abgestritten.

    mfg
    Flame
  • badman schrieb:

    Ja ihr habt wohlmöglich alle Recht.
    Ich wurde gebeten noch mehr "Verschwörungen" zu erzählen.
    Also nehmt euch mal eine Marlboro Packung vor...
    Es gibt da dieses kleine Symbol wenn man dieses auf den Kopf stellt, sieht man da drauf die Weießn Mützen und rund herum ist ein schrift zug zu lesen und zwar Veni Vedi Vici oder so was LAtein ist und soviel bedeutet wie:"Ich kahm ich sah ich Siegte"..
    Das ist ein Spruch den Cäsar benutze und später der KKK.
    Die Packung trägt außerdem drei Rote K mit sich :) auf dem "Deckel" und rund herum sind die zu sehn. Der schriftzug MARLLBORO auf dem Kopf gelesen, läßt
    wenn man nur die "BEINE" von den Buchstaben anschaut, ein bild stehen, welches aussieht wie das Berühmte Bild "der Gehängte" es sind nämlich 2 lange Beine zu sehn und 2 kurze... es gibt noch viele 1000 anderer geschichten welche ich auch nciht alle kenne aber sehr interessant finde..
    Mfg BaDmAn


    ich seh da keine weißen mützen... beim besten willen nicht und die schachtel liegt vor mir... genauso wie die 3 K´s aufm Deckel? Wo "the Hell" solln die sein? :D

    Das einzige, wären die "Beine" aber das ist ja totale spekulation... Das einzige, was ich bei Zigaretten kenne, was so ähnlich (aber keine Verschwörung) ist, ist von Lucky Strike...

    Lucky Strike ansich heißt ja auf deutsch "Glückstreffer"... Der Rote Punkt auf weißem Hintergrund erinnert an die japanische Flagge und wenn man den Indianer, der auf der seite ist umdreht, soll man wohl angeblich ein brennendes Haus oder so sehen... Also ich denke da sofort an "Hiroshima" und "Nagasaki"... Das hört sich schon alles n bissl seriöser und wahrheitsgemäßer an, als die Geschichte von Marlboro...

    Falls es leute gibt, die nichts damit anfangen können:

    Hiroshima
  • Zuu alexxus..
    dann guxkst du mal genau hin die schachtel von Marlboro hat dieso roten "K"
    das müsstest du sehn wenn du ma genau hinschaust...
    liegt wahrscheinlich daran das da jmd keine Phantasie hat und bitte, ich hba von anfang an gesagt das es eine "verschwörungs-Theorie" ist darum bitte nicht so hart :( danke
  • Ja die Ks hat es zweifelsfrei, aber darauf ne Verschwörungstheorie aufzubauen ist schon ziemlich paranoid, es heißt ja auch auf nem Personalausweis kann man hinten die Gesichtszüge von Satan sehen aber wenn man will kann man immer irgendwo was sehn also von daher ... Eine Verschwörungstheorie wird dann interessant, wenn man es wirklich mit eindeutigen Sachen zu tun hat und richtige Beweise liefert.

    mfg
    Flame
  • Wenn du meinen Beitrag mal richtig lesen würdest @Flamefox,
    würdest du sehn das ich die Verschwörungs-Theorie nicht auf die Ks aufgebaut habe.
    Aber anstatt immer nur Kritik zu verüben wie in einem anderen Beitrag von mir,könntest du dich auch mal Positiv einbringen und evtl. mal was zum Thema schreiben und nicht hier rumkritisiren.DANKE
  • wow, alles sehr interessant.
    kennt jemand ein buch über solche theorien?
    will unbedingt mehr davon wissen.
    und wegen marllboro...schau ich morgen, bin zu faul um mir heut noch ne schachtel zu holen^^
    greetz masterchiller
  • Japp @Masterchiller ich hab gehört es gibt ein Buch das Theam ist auch sehr umfangreich wenn du ma googlest oder so und illuminati eingibst da findest du viel das ist acuh ein Buch gibts auch als hörbuch ...
    Es gibt viele viele solcher dinge ich sag ja cih kenn nur das und bitte euch zu ergänzen...
  • @badman
    jo illuminati hab ich schon gelesn. war recht gut.
    nur ich will genau etwas vom KKK lesen. also nichts anderes ;)
    naja dann google ich mal, wenn jemand solch ein buch kennt, bitte hier mitteilen. thx
    greetz masterchiller
  • alexxus schrieb:

    ich seh da keine weißen mützen... beim besten willen nicht und die schachtel liegt vor mir... genauso wie die 3 K´s aufm Deckel? Wo "the Hell" solln die sein? :D

    Das einzige, wären die "Beine" aber das ist ja totale spekulation... Das einzige, was ich bei Zigaretten kenne, was so ähnlich (aber keine Verschwörung) ist, ist von Lucky Strike...

    Lucky Strike ansich heißt ja auf deutsch "Glückstreffer"... Der Rote Punkt auf weißem Hintergrund erinnert an die japanische Flagge und wenn man den Indianer, der auf der seite ist umdreht, soll man wohl angeblich ein brennendes Haus oder so sehen... Also ich denke da sofort an "Hiroshima" und "Nagasaki"... Das hört sich schon alles n bissl seriöser und wahrheitsgemäßer an, als die Geschichte von Marlboro...

    Falls es leute gibt, die nichts damit anfangen können:

    Hiroshima




    das mit den lucky strike stimmt aber auch.die kippen wurden genau deswegen gemacht. und denk ma an den spruch auf der packung "its toastet" und dann denk mal an die atombombe...
    [COLOR="Yellow"][COLOR="Black"]Wir saufen wie Ketzer[/color][/color],[COLOR="Black"]ja die Bierstadt die sind wir ...[/color]
  • Yeah Tara..."its toasted" :D

    Mal im Ernst: auch wenn es so sein mag, na und?! Was bringt es einem, dass zu wissen? Was bringt es Marlboro, in ihr Design sowas einzubauen? Wieso sollte jemand sich soviel Hintergrundgedanken gemacht haben, bei der Erfindung eines Kinderzeichentricks? Ich weiss, klar...voll vergessen: Unterbewussteinsmanipulierung....dass ich nicht lache! Hab als Kind sowohl die Biene Maja, als auch die Schlümpfe geschaut, und bin noch nicht auf die Idee gekommen zu "toasten" :D

    Ich hab die Illuminati Bücher auch mal gelesen...ich hab auch so manch einen zugrunde gehen sehen, an diesen Büchern...mein einzigster Kommentar dazu ist:

    Werdet erwachsen....

    mfg

    EDIT: Zu den angeblichen KKK jungs in der Marlboro schachtel :löl: :weg:
  • Also dein "werdet erwachsen" spaß dir ma mein lieber wie kommt es denn dazu:"Die Schachtel zeigt dreimal den Buchstaben "K" - einmal auf jeder der beiden größten Seiten und einmal auf der Unterseite. Dies kommt dadurch zustande, dass der Kontrast zwischen dem oberen, roten Teil der Packung und dem unteren, weißen Teil den vorderen Teil eines "K" bildet.

    Die weißen Bereiche zwischen den Hinterbeinen der beiden Pferde im Philip-Morris-Logo bilden zwei "Kapuzenmänner", die einen Spruch (s.u.) halten.

    Der Spruch "Veni, vidi, vici" (Ich kam, sah und siegte), den die "Kapuzenmänner" halten ist das heimliche Motto der Klansmitglieder (Klansmen).

    Stellt man die Packung auf den Kopf, so zeigen die Hinterbeine der Pferde das Victory-(dt.: Sieges-)Zeichen.

    Die letzten fünf Buchstaben von "Marlboro" ergeben umgedreht "orobl", was "horrible" (dt.: scheußlich) heißen soll. Die ersten drei Buchstaben von "Marlboro" auf den Kopf gestellt, ergeben "jew" (dt.: Jude). Ich denke den Rest könnt ihr euch selbst zusammenreimen..."