Mods stroh dumm

  • Kritik

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mods stroh dumm

    >>Gleich vor weg, möchte ich mich für meine provokante Titelwahl entschuldigen. Es ist nicht meine Absicht auch nur einen der Mods und Admins zu beleidigen. Sie sorgen für Ordnung und machen ihren Job gut. Aber trotzdem gibt es Klagen. Hiermit sollen lediglich auch die User zum Lesen angeregt werden, die sich normalerweise nicht im Kritikforum aufhalten.<<

    Es bringt zwar nicht viel ein Gewese drum zu machen, aber ihr kennt sicher alle die gängige Forumpolitik auf Freesoft-Board. Sobald'n 'n Thread von einem Mod als lästig empfunden wird (und das sind fast alle Threads im Kritikforum)wird dieser sofort (def.: nach 2-3 antworten) geschlossen. Aus Gründen der Übersicht ist diese Einstellung durchaus nachvollziehbar, aber es kommt mir eher so vor, als würden Mods einfach versuchen unangenehme Themen wegzuschliessen. Als Beispiel gebe ich nur den Google Banner Thread an, weil er mich selbst betrifft. Ich hätte als Threadersteller sehr gerne noch'n Statement dazu abgegeben. Doch es kam wie es kommen musste: Ein Mod hat es geschlossen. Die Begründung dazu war gleichermaßen amüsant und lächerlich: "gähn". Lassen wir mal die Formalitäten beseite und denken uns den unqualifizierten Kommentar des Mods weg, was ist die Konsequnz?
    Hass, Wut, eine Revolution der unteren Schichten?? Wahrscheinlich nicht. Es bleibt aber ein Gefühl der Unzufriedenheit und die erste oberflächliche Einsicht, dass auch dieser Mod die Weisheit nicht gerade mit dem Löffel gegessen zu haben SCHEINT. Nicht nur das es ziemlich unhöflich ist, den Thread zu schließen bevor der Threadersteller selbst dazu antworten konnte. Es zeigt viel mehr, dass einige Mods anscheinend nicht fähig sind, mit kritischen Themen sachlich umzugehen.
    Ob's nun an Unwissenheit, mangelnder Sozialkompetenz oder einfach nur arrogante Ignoranz seitens der Mods ist, lässt sich nicht genau sagen. Wahrscheinlich ist es auch eine Kombination.Wenn ich als Mod eine Frage gestellt bekomme, muss ich dem Fragenden die Möglichkeit geben zu antworten. Sei's drum. Kontrovers diskutierte Themen ob Jener oder Jene für einen Modposten qualifiziert ist, will ich hiermit nicht lostreten. Solche Diskussionen sind eh sehr subjektiv und oftmals fehlt es an Beweiskraft. Außerdem bezweifle ich die "da oben" soetwas überhaupt ernst nehmen würden. Es wäre aber sehr bedauerlich, wenn die Mods die Themen und damit die User nicht ernst nehmen würden. Die meisten heutigen Moderatoren waren früher normale User. Sie mussten sich durch eine hohe Aktivität, Zuverlässigkeit und Erfahrung auszeichnen, um Mod werden zu können.
    Ich bin sicher, dass fast alle Mods ihre Posten verdient haben. Doch muss man deswegen gleich überheblich werden und seine eigene Bequemlichkeit über die Interessen der User stellen, ihre Themen schließen und misshandeln?

    Es spielt dabei keine Rolle wie klein oder wie oft dieses Thema besprochen wurde. Ein Mod hat die Verantwortung die Fragen des Users sachlich und neutral zu beantworten. Keiner erwartet das ein Mod die Relativitätstheorie kennt, aber die generellen Regeln der einfachen Kommunikation müssen doch wohl jedem Erwachsenen von Begriff sein. Wenn man dagegen die Kommentare einiger Mods liest, dann scheinen Höflichkeit und Objektivität Luxus zu sein und entsprechend wird damit auch sehr (die Steigerung von <sehr> erspar ich mir) sparsam umgegangen. Dabei weiß ich,dass es diesem Board durchaus nicht an kompetenten und höflichen Mods mangelt. Das trübe Gefühl das einige Mods trotzdem nicht auf der selben Kommunikationsebene wie die User stehen wollen, bleibt trotzdem.

    Es wäre nett, wenn dieser Therad für eine längere Zeit offen bleibt damit eine vielzahl an Statements und Meinungen (auch auf seitens der User) gegeben werden kann. Ich bitte die Mods ein wenig darauf zu achten, dass dieser Therad sauber von unnötigen Beiträgen bleibt, damit ein voreiliges Schließen nicht notwendig wird.

    silverado
  • Sorry silverado,

    aber auch wenn ich beim lesen des (anderen) Threads überlegt habe, ob man nicht ein kleiner Lexikon MOD DEUTSCH machen sollte (noch vor dem Lesen dieses Threads), muss ich sagen, dass ich vollstes Versändnis für den Mod habe, da das Thema in den letzten Monaten häufiger vorkam (mit dem gleichen Wortlaut) und wir eine SUFU haben.

    gähn = hatten wir schon. schmeiss die Suche an !!!

    Gruss
    yuhu
  • Wow...respekt :D

    Ich kann dir nur in allen Punkten zustimmen, allerdings...eine Kleinigkeit fehlt evtl. noch, und zwar, wenn man etwas kritisiert, kann es schnell passieren, das der oder die User sehr schnell gesperrt werden. Ich bin Gott sei dank "noch" verschont geblieben, da ich mich sehr zurück halte mit Kritik, aber diverse Kollegen von mir wurden schon gesperrt.

    Ich hoffe nicht, dass du jetzt auch gesperrt wirst, denn meiner Meinung nach triffst du den Nagel auf den Kopf.
  • Ich muss dir wirklich mal zustimmen. Mods sind halt auch Menschen und täuschen sich manchmal, aber hin und wieder unterdrücken sie was.
    Wenn man das FSB auch mit anderen Foren vergleicht oder dirket von einem anderen kommt ist das schon so als ob man von Dtl. nach China zieht. Es ist halt vieles anders und Mods reagieren häufig ein wenig streng. Vielleicht liegt das an der äußert regen Trading Zone, aber mal nen Statement von nen paar Offiziellen wär mal net schlecht

    und @media2005
    ich finds echt nen bisschen arm von dir. das das hier schon üblich geworden ist, sofort nachdem einer nen [Kritik]-Thread eröffnet hat sofort mit irgentwelchen sinnfreien Spekulationen zu kommen.
    Hoffe du wirst nirgentwo Mod...
    wenn du was zum Thread zu sagen hast, dann sag das aber nicht so ein Stuss
  • Hallo? Gehts noch??? Verdammt noch mal wie oft hat Holger schon gesagt selbst wenn dem so wäre, sind diese "Auseinandersetzungen" nicht hier zu führen sondern erstmal mit dem Mod selbst und wenn dann ggf keine Einigung möglich erscheint dann sollte man evtl den VM (Vertrauensmember) kontaktieren und wenns dann immer noch nicht klappt habt Ihr Holger als direkten Ansprechpartner. Aber dieses öffentliche Ausheulen: Buuuhhh der Mod war so gemein, er hat meinen sinnlos Post geschlossen *heul* Alter werdet mal erwachsen. Gott sei Dank kost die neue Reg jetzt Geld, somit geh ich davon aus, dass wir demnächst dauerhaft 2 User weniger haben werden.

    Ne silverado und Calimero666 schreibt uns dann mal ne Karte von da wo immer Ihr dann auch sein möget..
  • yuhu schrieb:

    Sorry silverado,

    muss ich sagen, dass ich vollstes Versändnis für den Mod habe, da das Thema in den letzten Monaten häufiger vorkam (mit dem gleichen Wortlaut) und wir eine SUFU haben.

    gähn = hatten wir schon. schmeiss die Suche an !!!

    Gruss
    yuhu

    und aus diesem grund mach ich hier zu.
    und noch was: dein topic ist beleidigend....

    closed
    Man sollte das Leben nicht so ernst nehmen, denn man kommt eh nicht lebendig davon.
  • silverado da sich dein beitrag wohl auf diesen beitrag von dir stützt
    freesoft-board.to/f18/erweiter…nner-verdeckt-140452.html

    müsste ich das topic hier ändern und mods durch deinen nick ersetzen!

    in dem beitrag wurde ganz klar dein problem geklärt, wir werden hier 100% keine änderung der forensoft machen nur weil opera seinen browser nicht in den griff bekommt ;)
    benutze einen anderen browser oder lebe damit so einfach ist das, oder schreib doch mal eine beschwerde an die entwickler von opera

    mfg
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User

    The price of freedom is eternal vigilance!