Trinkfester ??!! Methoden ???

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Trinkfester ??!! Methoden ???

    Hi,

    bin ja noch in dem alter wo man sich am WE gehörig die Kante gibt :D

    Und hab ne Frage ... (Weis nich ob des jetzt hier hin gehört ... wenn nicht bitte verschieben, danke... )

    Und zwar... wenn wir wiedermal n paar Saufgamez zocken , dann wird mir immer relativ schnell übel. (Nach vier bis fünf Stamperln ... )

    Mir ist dann zwar schlecht, aber nach ca. 2-3 Minuten geht es wieder .... und dann is es als ob nichts gewesen wäre ... :confused:

    Manchmal is mir dann auch so schlecht, das es eben kommt :würg: :rolleyes:

    Aber danach is dann wieder alles in Ordnung und als ob garnichts gewesen wäre ... irgendwie strange ... :confused:

    Und das alles spielt sich im Zeitraum von ca. 2 - 3 Minuten ab ... ich mein wenn ich zu viel gekipt habe is ja klar das ich :würg: muss .... aber das des dann so auf einmal kommt und dann auch auf einmal wieder weg is find ich echt komisch ....
    Und wenn einer meiner Freunde abkackt, dann is denen die ganze Zeit schlecht und sie sind für den Abend weg vom Fenster !!!


    Gibt es irgendwelche Methoden dies zu unterbinden ???

    Ein Freund hat mal gesagt, das ich einen Teelöffel Öl trinken soll und dann kann ich machen was ich will .... :confused:

    Na ja´, ich freue mich für jede Antwort ...

    PEACE !!!
    DJVAPCIC
    [SIZE="0"]
    ×._.·´·._.·´¯)· My ViPs: SoNy, RhOdOn`, jockel·(¯`·._.·´·._.×
    ×._.·´·._.·´¯)· UpZZ: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ·(¯`·._.·´·._.×
    ×._.·´·._.·´¯)· ProfiL·(¯`·._.·´·._.×
    [/SIZE][SIZE="1"]
    Als ich von den schweren Folgen des Alkoholismus gelesen habe, gab ich sofort das lesen auf !
    [/SIZE]
  • Ich versteh deine Frage nicht ganz, das einem von starkem Alkohol übel wird ist ganz normal und das wirst du (hoffe ich für dich) auch nicht unterbinden können. Öl trinken wird dir sicher nichts bringen, außer noch mehr Übelkeit und auch die ganzen anderen Pseudo-Tricks sind fürn A°°°°°

    Die Übelkeit ist eine Warnung deines Körpers an dich, man kotzt ja schließlich nicht zum Spaß ....
  • Also bei der sache mit dem Öl kann ich mir schon vorstellen das das klappt. Das wirkt dann ja wie sonne art schutzwand zwischen mageninhalt und magenwand. daher gelangt der alk auch nicht so schnell ins blut und man is sofort voll strahlig. habs aber noch nich ausprobiert....waer aber mal nen versuch wert :D

    Und wegen der Schnappssache kann ich nur empfehlen einfach nen paar schluecke Pils hinterher. Das geht auch ganz gut

    MFG

    Heeman
  • Hmmm, also erstmal THX für die Antworten ...

    @Dead-Hawk
    Du denkst bestimmt ich weis nicht was ich mache oder ??
    (hoffe ich für dich)


    Ich weis ganz genau wo meine Grenzen sind und wann ich aufhören muss ... Ich find es eben nur komisch, das mir auf einmal schlecht wird ... obwohl ich noch garnicht dulle bin ...

    Ich mein ich hab mich da immer noch voll unter kontrolle und keine Spur von Black Out oder irgend so nem Schwachsinn ...

    Ich habe einmal richtig übertrieben und weis wie es ist nicht mehr zuzurechnungsfähig zu sein ... und das einem dann übel is, is ja verständlich .

    Ich trinke ja danach auch immer weiter ... und mir is nichts ...

    @ Heeman ,

    das mit der Trennwand is mir auch auch durch den Kopf gegangen ... könnte ja gut sein ...

    Und das mit den Pils danach werd ich auch mal ausprobieren ;)




    PEACE !!!

    DJVAPCIC
    [SIZE="0"]
    ×._.·´·._.·´¯)· My ViPs: SoNy, RhOdOn`, jockel·(¯`·._.·´·._.×
    ×._.·´·._.·´¯)· UpZZ: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ·(¯`·._.·´·._.×
    ×._.·´·._.·´¯)· ProfiL·(¯`·._.·´·._.×
    [/SIZE][SIZE="1"]
    Als ich von den schweren Folgen des Alkoholismus gelesen habe, gab ich sofort das lesen auf !
    [/SIZE]
  • mein dad hat mir früher immer geraten ne dose ölsardienen zu essen bevor ich zum bechern gegangen bin und das hat auch ne zeit lag gut geklappt bis auf das letzte mal, da hab ich ziemlich viel getrunken und es ist mir garnicht so aufgefallen und hab weiter gesoffen, auf ein schlag hats mich umgehauen, bin dann im krankenhaus wieder aufgewacht nach dem sie mir den magen ausgepumpt haben.
  • Das hat Dead-Hawk ja gemeint, wenn du was öliges isst oder trinkst dann wird der Brechreiz anscheinend unterdrückt aber du weißt auch nicht wann Schluss ist davon also mein Tipp wär trink langsam, wenn dir schlecht is mach ne kurze Pause und dann weiter, wird ja wohl kaum schaden mal 2 Minuten nichts zu trinken also ich hab auch mal so schnell getrunken und davor was gegessen da hab ich unser Jugendzentrum vollgekotzt :D Deshalb lieber langsam, und wenn du merkst es kommt dir hoch dann nix wie in den nächsten Busch, weil ich unterschätz das immer bis es dann endgültig raus will.

    mfg
    Flame
  • Also erstmal würd ich anstatt Saufgamez Strippoker spielen :D ...
    Natürlich nur wenn ihr n paar nette Girlz dabei habt ;) .

    Ja und mit dem alk ... also das mit dem öl hört sich logisch aber auch gefährlich an! ich würds lassen ... Ich will dich hier zu nix verführen, aber ich glaube auch hier: "Übung macht den Meister"

    ICH SPRECHE DA NICHT AUS EIGENER ERFAHRUNG! Mein Kumpel hat das erzählt, er meint seit er jedes Wocheende mit den Russen rumhängt :D , würde er voll viel vertragen.

    Geh einfach nicht über deine Grenzen, dann wird das schon von alleine besser! Also lieber rechtzeitig aufhören! Kurz- und Langfristig besser!
  • Das mit dem Öl ist nicht ganz von der Hand zu weisen, und jeder, der in Chemie und Biologie aufgepasst hat, weiß auch warum.


    Deine Übelkeit, sobald der Alkohol ankommt, ist ganz normal. Der Alkohol ist ein Gift und der Körper will es loswerden und die automatisch warnen. Die meisten Lebewesen mit etwas Hirn würden jetzt aufhören, das Gift weiter zu sich zu nehmen. Nur die Menschen machen sich halt Gedanken, wie sie diesen so sinnvollen Reflex abschalten können. :löl:

    Stell dir mal vor, du hättest die gleichen Symtome, weil du verdorbenes Fleisch gegessen hättest (und die Symtome sind die gleichen!). Würdest du dir dann Gedanken machen, ob du weiter verdorbenes Fleisch essen solltest??

    Bei deinen Freunden ist es wohl schon so, dass die durch "Training" - eigentlich durch Gewöhnung - diesen Reflex weniger sensibel eingestellt haben und dass es deshalb erst zu einer "Vergiftung" kommen muss, wobei dann der Körper drastischere Maßnahmen ergreift und versucht, den Mensch vorübergehend aus dem Verkehr zu ziehen - und scheinbar ja auch mit Erfolg.


    Ich mein ich hab mich da immer noch voll unter kontrolle und keine Spur von Black Out oder irgend so nem Schwachsinn ...


    Eben, weil der Brechreiz kommt, bevor dein Gehirn zum Teil außer Gefecht gesetzt wird!


    Also an deiner Stelle würde ich alles so lassen, wie es ist und stolz drauf sein. Führ dir immer vor Augen, dass diejenigen, die am meisten Alkohol saufen können, normalerweise nicht diejenigen sind, zu denen man wegen ihrer gesellschaftlichen oder beruflichen Erfolge aufblickt. ;) Die wirken nur an der Theke mit einem Glas in der Hand. Und ob das so erstrebenswert ist???


    Und jetzt was Spaßiges:

    Vergleiche mal den post meines Vorredners, der ja zugegebenermaßen gut im "Training" ist, und meinen post auf Ausdruck und und Grammatik - dann weißt du, was ich meine. :ätsch:
  • @McKilroy: Kann man dich für ne Alkoholaufklärungsstunde bei 14-16jährigen Schülern engagieren? ;)
    Vergleiche mal den post meines Vorredners, der ja zugegebenermaßen gut im "Training" ist, und meinen post auf Ausdruck und und Grammatik - dann weißt du, was ich meine.


    Zu der Sache mit dem Öl:
    Das bisschen Öl zögert den Rausch nur hinaus und er kommt dann auch nicht, wie bonadio bereits erklärt hat, schleichend, sondern auf einen Knall. Allerdings muss man dazu sagen, dass der Absturz dann nicht mit der Intensität auftritt, wie er ohne Öl kommt.
    Empfehlenswerter als das Öl wäre allerdings, weil der Teelöffel Öl ruckzuck verdaut ist, einfach normal, ausgewogen und maßvoll zu Essen.
    Das Alkohol auf den nüchternen Magen stärker wirkt, ist ja wohl kein Geheimnis.
    Daher: Wer kotzen will, sauft mit Hunger. In diesem Fall hat er Geld für mehr Alkohl gespart, doch durch den Schaden an seinem Körper / Gehirn wieder zurückzahlt. (Soll nicht heißen, dass ich generell gegen Alk. bin).

    Mein Tipp:
    Lasst doch einfach dieses Saufen, genießt lieber ein kühles Bier an einem lauen Sommerabend oder einen Glühwein an einem kalten Winterabend. Wem das eine oder das ander nicht schmeckt, muss es nicht trinken. Wer sich maßlos besäuft, soll die Konsequenzen selber dafür tragen, denn die Wirkungen von einem "guten" Rausch sind von stets nüchternen Mitmenschen teilweise bis zu 3 Tage danach zu bemerken.

    mfg, moe
  • Kerle.. während du sowas anfängst musch erschd mal ne gute grundlage haben... (au wenns nacher wieder rauskommt ;) ) kässpätzla oder sowas..

    wenn ned au egal..


    ansonsten trink neben her einfach immer wasser.. glaub mir..

    du denkst dir jetzt bestimmt. ... haja dann passt nemme so viel ALk rein.. nene. im gegenteil... es passt mehr rein!!! :) :)

    ich praktizier solche Spielchen auch und kann dir sagen wenn als einziger an so ner session nach jedem 0.3l Kolben ein kleines Glas Wasser trinkst, gehsch zwar irgendwann öfter schiffen... aber zu trinksch jeden anderen untern Tisch..

    ansonschten schliess ich mich meinen anderen Kollegen an... früh übt sich *hahaaaaa* und von wegen Grammatik und so :weg:

    ...proschd... auf frohes Saufen.. oleeeeeeeeeeeee
  • erstma vorm saufen ordentlich was fettiges essen, pizza oder so.. und um trinkfester zu werden fährste einfach ma zum auswärtsspiel der borussia 5h mit der bahn hin 5h zurück und säufst nur, also quasi halb 8 anfangen mit bier und schnaps : ) dann glaub mir verträgst du einiges.. letztes we in frankfurt: samstag morgen halb 8 los , sonntags morgen 5uhr zuhause = 21h kein unalkoholisches getränk und durchgehend bier : ) war halt noch aufer 80er jahre party milfs rocken :P
    [COLOR="Yellow"][COLOR="Black"]Wir saufen wie Ketzer[/color][/color],[COLOR="Black"]ja die Bierstadt die sind wir ...[/color]
  • Hallo,

    vielen vielen Dank für diese echt guten Antwoeten ....

    Fireball
    Also erstmal würd ich anstatt Saufgamez Strippoker spielen ...
    Natürlich nur wenn ihr n paar nette Girlz dabei habt .


    Des is ja sowieso klar !!!! :)

    @ McKilroy

    Boaaah ... das is ja mal ne Prädigt ... aber mit Überzeugungscharakter !!! Also das Beispiel mit dem Fleisch hat mich echt zum Nachdenken gebracht .... vielen Dank für den Post ...

    @ Mogli

    Mein Tipp: ...


    Ums jetzt mal auf "meiner Sprache" auszudrücken:

    Alta ich bin 17 und du willst mir texten, das ich nix kippen soll ??!!??
    Du laberst als ob du 36 währst .... shice !! ;)

    Nix gegen dich !! :) Aber das kannst du mir (zumindest im meinem jetzigen Alter) NICHT ausreden .... !!!

    @ Switch-Inside

    Woher kommst du ????!! Bayern ?? Auxburg ???
    Vielen Dank für die Antwort ...

    @ W!ck€d

    Da is es ja schon wieder alle sagen (auch im Bekanntenkreis) "was schön fettiges" essen und dann ist gut .
    Dann ist ja Öl genau das gleiche oder nicht !!!




    PEACE !!!
    DJVAPCIC
    [SIZE="0"]
    ×._.·´·._.·´¯)· My ViPs: SoNy, RhOdOn`, jockel·(¯`·._.·´·._.×
    ×._.·´·._.·´¯)· UpZZ: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ·(¯`·._.·´·._.×
    ×._.·´·._.·´¯)· ProfiL·(¯`·._.·´·._.×
    [/SIZE][SIZE="1"]
    Als ich von den schweren Folgen des Alkoholismus gelesen habe, gab ich sofort das lesen auf !
    [/SIZE]
  • McKilroy schrieb:

    Stell dir mal vor, du hättest die gleichen Symtome, weil du verdorbenes Fleisch gegessen hättest (und die Symtome sind die gleichen!). Würdest du dir dann Gedanken machen, ob du weiter verdorbenes Fleisch essen solltest??


    najaaaaaa,... wenn es schmecken würde warum nicht :ätsch:


    Aber mal wirklich,... mann muss sich doch nicht jedesmal so voll laufen lassen, dass man in der nächsten ecke liegt und in seiner eigenen Kotze schwimmt ....
    Der eine verträgt halt mehr und der andere weniger: wayne?

    Zudem ist es meist viel lustiger nach nen paar Bieren aufzuhören und das verhalten der zugedröhnten zu erleben :D

    in diesem sinne

    prost
    [SIZE="1"] Wie lange ich lebe, liegt nicht in meiner Macht; daß ich aber, solange ich lebe, wirklich lebe, das hängt von mir ab.
    Wir arbeiten Hand in Hand, was die eine nicht schafft, lässt die andere liegen.
    [18:04:39] <Vermouth> hupe ist dicht, hoert musik und hat capslock an ;)
    [22:58:00] <saguljai> du bist die verpeilung in perosn :D[/SIZE]
  • hupe schrieb:

    Zudem ist es meist viel lustiger nach nen paar Bieren aufzuhören und das verhalten der zugedröhnten zu erleben


    Ich sehe das in diesem Punkt ein bisschen anders, jedoch stimme ich sonst mit dir vollkommen überein.

    Ich finde es einfach nur lächerlich, wie sich unsere jugendliche Generation scheinbar nicht beherrschen und zügeln kann. Entweder vernebeln sich die Leute übermäßig das Gehirn bis zum vergasen, oder es gibt dann wieder einige unter ihnen, die den Alkohol am liebsten ganz verbieten würden.

    Und das ist nicht nur in Sachen Alkohol so. Der ewige Jungbrunnen unserer Zeit scheint dem "Alles-oder-nichts"-Gesetz zu folgen; von Rationalität, Verantwortungsbewusstsein und Selbstbeherrschung keine Spur.

    Ich weiß nicht, wo das Problem ist, sich einfach zusammen zu reißen und nicht bei jeder Party zu versuchen, als erster der Besoffenste für den ganzen Abend zu sein, sodass andere hinter einem die Kotze wegputzen müssen und irgendwelche Dummheiten ausbaden müssen. In extremen Fällen sind Besoffene / Angetrunkene für Verkehrsunfälle Schuld, bei dem nicht selten einige Menschen ihr Leben lassen müssen ohne daran zu denken, dass sie noch Hinterbliebene haben.
    Man muss nicht mal als nüchterner Fahrer schuld sein, wenn einem ein Besoffener entgegenkommt.

    Natürlich will ich euch den Alkohohl nicht verbieten, versucht aber bitte auf euch selber zu achten, was ihr alles im angetrunkenen Zustand anrichten könnt. Deutschland / Europa hat schon so genügend Probleme.
  • In diesen Punkt stimm ich Mogli zu Hunnerd Prozent zu.. Es gibt einfach gewisse Dinge die man lassen sollte auf ALK. z.B. Autofahren.. jaja ich weis einfach gesagt und so.. ich tus leider auch manchmal... und es ist auch schlecht..

    Mein Cousin hatte 1,1 promille und bei dem scheiß Unfall starb ein sehr guter Freund von uns... in einer scheiß Kurve die echt wasy zu fahrn ist!

    Marco war sternhagelvoll als er auf seine Maschine gestiegen ist, und sein Genick am Baum gebrochen hatte!




    Aber ich denk auch das unser Themenstarter jetzt ein paar sehr gute Ideen hat, um sein Vorhaben in die Tat umzusetzen. das Wochenende kann kommen *g*


    achja.. i komm aus dem guada alda Ländle.. BW :D


    gruß
  • Dead-Hawk schrieb:

    Die Übelkeit ist eine Warnung deines Körpers an dich, man kotzt ja schließlich nicht zum Spaß ....


    Hey,
    man übergibt sich da das Schwindelzentrum im Gehirn vom Alkohol vergiftet worden ist ! Der Körper kennt auf Schwindel nur die Antwort das einem zuerst übel wird und man sich dann übergibt ! Passiert ja schon kleinen Kindern die zu lange Karussel fahren oder nach langen Autofahrten ! Das :würg: bringt soo eigentlich gar nix denn der Alkohol bleibt völlig im Blut ! Soo das erstmal dazu ! Das mit dem Öl ist nicht schlecht denn dadurch dauert es länger bis der Alkohol im Blut ist allerdings fängt er dann früher oder später doch mit voller Härte an zu wirken ! Wenn du vor dem Trinken ein paar Toast in Verbindung mit dem Öl isst dann hat der Magen länger Zeit zu verdauen und der >Alkohol wird teilweise von den Toast aufgenommen das Öl im Magen sorgt dafür das der Verdauungsprozess sich erstmal mit dem Öl befasst weil du das ja viel früher eingenommen hast und der Magen Öl nicht verwerten kann ! Dadurch wirst du allerdings absolut nicht trinkfester sondern es dauert nur länger bis der Alkohol im Blut ankommt ! Das Gefährliche dadran ist das du so kaum noch weißt wann du genug hast allerdings war mir das an solchen Saufabenden immer recht egal denn früher oder später :würg: jeder mal !

    MfG David
    so far...
  • Servus,

    also ich geb dir aumal paar Tipps, die zwar teilweiße schon gesagt worde sind, aber es gibt sicher keine "Wundermittelchen" um nie besoffn zu werden...

    - Auf jeden Fall mall vorher viel essen (fettiges: Pizza, Döner oder sowas in der Art)
    - Dann natürlich zwischendrin immer wieder Wasser, Cola oder irgendwas anderes unalkoholisches trinken!
    - Und dann natürlich üben, üben, üben!

    Proschhhhhhhhd zusammen!

    Grüaße ausm schönen Bayern (auXburg <<- uhh yeah!)!
    [SIZE=1]- - Blacklist - Verwarnungen - Ups --[/SIZE]
    [SIZE=1]Ich klicke 2 mal täglich die Google-Anzeigen, und du? Tu was für ein besseres Forum![/SIZE]
  • Hi,

    ok hab das mit dem ÖL jetzt ausprobiert, is eigentlich voll der Schmarn, erst säuft man wie verrückt und wird nicht dulle und dann aufeinmal kriegt man volll den Falsh ... hat sich zwar irgendwie getaugt, aber ich bleib doch lieber beim mehr DANCEN und weniger TRINKEN Abend ....


    PEACE !!!
    DJVAPCIC
    [SIZE="0"]
    ×._.·´·._.·´¯)· My ViPs: SoNy, RhOdOn`, jockel·(¯`·._.·´·._.×
    ×._.·´·._.·´¯)· UpZZ: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ·(¯`·._.·´·._.×
    ×._.·´·._.·´¯)· ProfiL·(¯`·._.·´·._.×
    [/SIZE][SIZE="1"]
    Als ich von den schweren Folgen des Alkoholismus gelesen habe, gab ich sofort das lesen auf !
    [/SIZE]