edonkey einstellung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • edonkey einstellung

    HI

    da ich ja noch nie ein fan vom esel war aber es als einize quelle sehe aktuele film zu bekommen und auch alben ! Aber die downöload geschwindigkeit so bei mageren 3-15 kb/s liegt was mich sau ankotzt ! da wollte ich mal fragen ob ihr mir nicht BITTE helfen könnt ! welche serverlisten nutzt ihr wie sidn eure einstellungen ?:confused: :read: :confused:

    :confused: confused: HELP:confused: :confused:
  • Also ist vielleicht keine direkte Hilfe von mir jetzt, aber wie du schon sagstest ist das prog saulahm. Bis man mal connectet hat dauerts ne halbe Ewigkeit. Ich hatte leider nie ne höhere geschwindigkeit als 10kb/s.
    Aber ich hab mir die serverlisten einfach über google gesucht oder mal bei superesel.de oder .com nachgucken....
  • Also 1. mal ist das das falsche Forum und gehört eher in Fragen und Antworten zu Software wo du auch was über Serverlisten und noch mehr über den Esel findest!

    Also beim Saugen ist für nen guten Speed wichtig:
    • Genug Uploads, wofür du möglichst viel Sharen musst und den nächsten Punkt erfüllen. Und du brauchst viel On Queue, 60 wären gut, dass siehst du bei deinen Uploads.
    • Ein Connect mit einem guten Server (die Koreanischen sind meistens gut), dadurch bekomsmt du eine hohe ID und auch viele Kunden die von dir saugen.
    • Eine nicht zu kleine Anzahl der max. Connections, Win 98 und Me haben einen Bug dass nur 99 zugelassen sind, also hab ich da so ca. 50-60 dass ich noch andere Progs benutzen kann, bei Win 2000 z.B. (Win XP weiss ich nicht) kannst du ruhig 1000 max. Connections haben)

    Das wichtige ist halt dass du viel Uploadest und viele On Queue hast.
    Und natürlich musst du drauf achten dass alles Blau ist. (Glaube dunkelblau ist am besten.)
    Rot darf nix sein sonst kannst du die Datei nicht ganz saugen und kannst sie löschen wenn sich daran nix ändert!
    Denke mal dass du damit weiter kommst, wenn nicht poste halt die weiteren Probleme hier rein.
    Es könnte auch daran liegen dass die Datei nicht genug Quellen hat, bei der Suche siehst du das immer.
    Also viel Spaß mit dem Esel wenns klappt! (Da kriegt man wenigstens noch XXX Filme :D wie hier im Board als normaler user nicht mehr :mad: )

    MfG Magnum76
  • Wie ist das denn mit dem eDonkey Bot?
    Da hört man irgendwie auch schlechte sachen drüber, ist da was dran?
    Weiss da nicht so bescheid aber hab gehört dass der an irgendwas schuld wär...
  • Also ich finde erstmal der bot bringt nichts er zerstört nur.Wenn man die richtigen einstellungen hat gehts auch ohne den bot.

    So zu der frage von Magnum76 ich kann es dir net genau sagen aber ich glaube er connctet ganz oft auf einen server,da die server alle von privaten leuten erstellt werden ,überlasten die server.Irgendwann haben alle den bot und die server halten das nicht mehr aus und gehen zugrunde....also rate ich euch ab von dem bot...
  • Also ich benutz den E-Donkey-Bot Lite 1.4 und ich kann mich nicht beschweren.
    Am Anfang ohne Bot lagen die meisten meiner Downloads (Gamez und Alben) wenn überhaupt bei 5 KB/s mit dem Bot erreiche ich jetzt zu guten Zeiten bis 30KB/s.

    Ich kann den Bot nur Empfehlen.
  • Das ist das richtige Forum.

    Denn schliesslich steht da:

    Alles rund um eDonkey, Morpheus oder KaZaA & Co. Installation, Serverbetrieb und optimale Ergebnisse.

    Und um optimale Ergebnisse geht es doch hier bei.
  • @ Black Byte mit dem scheiß machste das Netzwerk im arsch aber wenn dir das egal ist....wie gesagt mit guten einstellungen +aktuelle serverlist ereichste auch schnelle geschwindigkeiten

    ps.du kannst doch einfach editieren du brauchst keine 2antworten geben
  • also da hier bis jetzt wenih einstellungen gepostet worden sind stell ich euch meine ma vor:

    benutze WinXP
    3000 bei max connections
    up 10
    dl 0
    line speed 9999
    und auto server.met updater von maurice
    nebenher habe ich ich noch einen eigenen server mit donkey control laufen. das hat den vorteil das ih sofort connecten kann und schnelle suchergebnisse erziehle
  • Original geschrieben von sl4sh

    benutze WinXP
    3000 bei max connections
    up 10
    dl 0
    line speed 9999


    Also ich schätzte du hast dsl ...300max connections ist völlig übertrieben es wird zwar erzählt das es mehr bringt aber ab nen bestimmten wert bringt es einfach nix mehr.Line speed 9999 da sag ich nur lol es geht max nur 96 mit dsl (mit T1,T3 geht auch kein 9999)...

    Also die perfekten einstellungen für DSL und winXP

    0max download oben rechts alles an
    10max uploade außer "verbose
    96 line speed
    600-1000max connections

    MfG
    Sander
  • haha megalol!:) Ihr seid mir was.

    lins Speed: 9999 was für ein schwachsinn!

    96 ist das einzig richtige für DSL.

    max upload 10 ist klar. (Oder muss ich das erklären?)

    max connections: 3000 :D das ich nit lache.

    mehr als 100 macht der Donkey meist nit.

    Aber gebt mal vp unten ein dann zeigt er wie viele connections er benutzt. Ich hab bei Max. Connections: 150. Das ist genug um neben bei noch zu surfen und zu wenig um den Rechner abkacken zu lassen.;)
  • Original geschrieben von Black Byte
    haha megalol!:) Ihr seid mir was.

    also erstmal wen sprichst du mit ihr an ??? ich habe nie gesagt das ich 3000max connections und 9999line speed mache naja egal..
    also 100 ist wirklich ein bissel zu wenig es sei denn du hast win98,bei winXP müsste man 600-1000 haben (kannste auch auf allen esel seiten lesen und im chat sagen sie dir das gleiche)

    Ich habe auch 700 zocke nebenbei oder surfe und er ist noch nie abgekackt...
  • 1. Ich meinte dich gar nicht damit deine Einstellung sind ja OK.

    2. Du hast schon recht das die meisten sagen 800-1000 Connection, aber gib mal vp ein dan siehste wie übertrieben 700/3000/9999 ist.

    Ich bin gerade am Saugen
    DowN: 40
    Up: 11,8

    10 Dateien ist er am saugen und 8 sucht er, + 4 Uploads und er braucht nur 108 Connections.
  • Von:

    edonkey-faq.de/index.htm

    + Max Connections:
    Diese Eintragung ist abhängig vom verwendeten Betriebssystem. 100-150 ist für den Anfang ein guter Wert.
    Hierzu einige Erläuterungen von BLUE ELEPHANT im "offiziellen" donkey-forum:

    Es läuft folgendermassen:
    Für jeden Upload-Slot geht eine Connection drauf und für jedes "transfering" auch, das dürfte klar sein.
    Die restlichen Connections bis maxConnection werden dafür genommen, alle 20 Min bei jeder Datei in der Download-Liste nach neuen Usern zu suchen, die die Datei auch haben, und bei denen, die 'on Queue' stehen, wieder anzufragen, ob sie noch online sind ('waiting for connection'), neue Chunks haben ('waiting for chunks), und gerade Uploadkapazitäten frei haben (-> dann gibt es den berühmten Jump von "on queue" zu "transfering", sonst wieder "on Queue"). Dann wird die Connection wieder geschlossen und bei einem anderen User weitergemacht.
    Je mehr freie Connections man hat, desto mehr Leute "on Queue" werden parallel abgearbeitet.
    Desweitern wird alle 30 min die Serverliste abgeklappert, ob die Server noch aktiv sind (sonst werden sie - leider nicht sichtbar - als nicht aktiv gekennzeichnet und bei der Suche nach möglichen Datei-Besitzern nicht berücksichtigt).
    Diese ganzen Connections sind nur temporär, und mit 20 - 30 freien Connections (neben den für upload und download) sollte man in den 20 - 30 min Zyklus locker Zeit haben die Connections teilweise auch seriell abzuarbeiten.
    Wieviel Connections man gerade offen hat, bekommt man mit dem command 'vp' angezeigt. Da sind die vom Upload, Download, Server- und Userabfragen bei. Wenn die in den Bereich von MaxConnection kommen, sollte man MaxConnection erhöhen. Bis v56 konnte man sicher sein, dass, wenn man viele 'unasked' hatte, MaxConnection zu niedrig eingestellt war (es waren keine connections mehr zum 'anfragen (asken)' frei).

    Ab v1257 ist "unasked" aber kein Indiz mehr. Erst einmal sucht der Donkey nach keinen neuen Downloads (weder nach neuen Quellen, noch fragt er bei vohandenen unter (+) auf freien Uploadkapazitäten nach -> unasked) wenn er 'denkt', dass es keinen Sinn macht, da der Download schon am Maximum ist. Der Donkey hat ein internes Feld, in dem er den seiner Meinung nach technisch maximal möglichen Download abspeichert (das ist der Wert in den runden Klammern neben dem tatsächlichen Up/Donwload unten rechts). Wenn der Download also schon dicht am Wert in den Klammern ist, versucht der Donkey gar nicht mehr noch mehr runterzuladen.
    Da die Ermittelung dieses Wertes sich aber seit v1257 geändert hat (hat wohl jeder bemerkt, der Wert folgt nun viel schneller dem tatsächlichen Up/Download), führte das bei vielen Leuten zu Problemen (mit unasked und niedrigem Download).
    Deswegen gab es ab v1456 bei den Optionen neu das Feld 'Line speed down', dass man diesen internen Wert manuell überschreiben kann.

    Es scheint, dass es mit Version ab v57 so ist, dass die Abfrage der 'unasked' nicht mehr so schnell wie möglich parallel je nach ungenutzen connections geht (das führte bei Win98 zu Problemen), sondern irgendwie limitiert wird. Vielleicht werden nur noch 10 Connections gleichzeitig pro Minute gemacht (oder es wird irgendwie ein Wert aus LineSpeedDown, MaxConnection und anderem ermittelt), so dass im 20 Minuten Rhythmus nur noch 200 "unasked" abgearbeitet werden.
    Wenn man also Dateien mit extrem vielen Quellen hat (100 user unterm (+)), bleiben einige unasked. Hatte ich mittlerweile auch schon. Mein normaler Donwload sieht aber so aus, das ich 15-20 Dateien von ca. jeweile 10 Leuten ziehe. Damit gibt es keine Probleme. Das ist also unabhängig vom Downloadspeed (hatte ich bei v57 auch schon über 80) und von den MaxConnections.

    _ _ _
    Soweit "Blue Elephant".
    Man sieht also, dass eine utopisch hohe Zahl 2000 oder gar 5000) an Connections eigentlich überhaupt nix bringt, ausser dass vielleicht bei einigen Betriebssystemen der andere Internetverkehr total in's Stocken gerät, vielleicht sogar unmöglich wird.
    Unser Tipp aus dieser "Abhandlung": ab und zu mal "vp" in das Fenster unten rechts eingeben und danach die max.connections einstellen, nach dem Motto: Ergebnis bei "vp" um 30 bis 50 erhöhen, dann ist man eigentlich auf der sicheren Seite.
  • hmmm ich habe zwar nur die hälfte verstanden aber das reicht...
    Also hast du wohl recht Black Byte.NUr eins verstehe ich dann nicht warum sagen dann alle leute und seiten immer max connections 600-1000???

    so ich werde dann jetzt auch mal mit weniger testen aml schauen was rauskommt...

    MfG
    Sander
  • Alos ich hab bei mir eigestellt

    Max Download Speed: 0
    Max Upload Speed: 10
    Line Speed Down: 96

    Max Connections: 2000

    Aber stell nur keine 2000 ein wenn du ned min win 2000 drauf hast
    bei 98 macht es dir deine komplett Leitung zu und du kannst ned mal mehr ne Seite im Explorer aufmachen

    :)

    versuch mal diese einstellung

    bei mir funzt es super

    romantiker2k