[Info] Richter stellt Kazaa Ultimatum

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Info] Richter stellt Kazaa Ultimatum

    Ein Gericht in Sydney hat dem Kazaa-Betreiber Sharman Networks zehn Tage zum Einrichten von Filtern gegeben. Wenn die Tauschbörse bis zum 5. Dezember nichts gegen den Austausch urheberrechtlich geschützter Materialien tut, droht ihr die Zwangs-Schließung.

    Link To Original Article