Wirtschaftsschaden durch London's Öldepot?

  • Wirtschaft & Finanzen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wirtschaftsschaden durch London's Öldepot?

    Hi Leute

    wie ihr alle mitbekommen habt, ist am wochenende in London ein Öldepot, kp was genau, explodiert. Wollte fragen ob dies einen wirtschaftlichen-schaden haben wird, sprich einige Länder sich nochmehr mit Öl eindecken werden...

    wollt fragen wie das ist, wird es veränderungen auf dem aktienmarkt geben?

    ich bin zwar nicht direkt autofahrer (meine eltern fahren mich durch die landschaft :fuck: :fuck: ) aber würde trotzdem mal gerne erfahren (aus reinem interesse) wie das nun mit den sprittpreis sein wird. denn, vor nicht allzu langer zeit sind die preise ja auch in den himmel geschossen und verweilen bis jetzt dort oben bei ~1.30^^
    ich werde mal in nächster zeit die preise an der tanke beobachten und meinen schluss draus ziehen obs es nun eine preissteigerung oder preissenkung (unwahrscheinlich) geben wird...


    mfg mrjonnyjonnie

    PS: bitte nicht unbedingt Fachjargon benutzen, bin auch nur ein normalsterblicher....^^
    einen link zu dem geschehniss muss ich wohl nicht machen...zeitung aufmachen und reingucken reicht ja wohl^^
    Ich brauche keine Signatur.
  • @mrJonnyJonnie

    Bitte lese erst die Forumregeln bevor Du postest bzw. ein neues Thema eröffnest. Damit Du weist was ich meine habe ich die entsprechenden Rule schnell angeführt.

    11. Zitate und Berichte aus anderen Medien sind mit Quellenangaben zu versehen, möglichst auch mit Link dahin. Desweiteren dürfen kopierte Beiträge aus Nachrichtenhomepages oder anderen Quellen (z.B. tagesschau.de, n24.de, ...) nur kommentiert gepostet werden. Wird dies nicht gemacht oder nur ein sinnloser Halbsatz darunter geschrieben, kann das Thema, bzw. der Beitrag gelöscht werden.

    Ich werde es nicht löschen, aber eine eigene Meinung (nicht nur eine Frage) solltest Du schon noch nachtragen.

    Gruss
    eITA
  • Nach zwei sehr themenrelevanten Post mal mein Senf:

    Ich denke der Benzinpreis für Deutschland wird durch diese Explosion nicht beinflusst.
    Viel wichtiger sind die Schäden der Infrastruktur, der Energieversorgung und Wohnviertel die um das Öllager lagen und natürlich die Schäden, die die Natur erhalten hat.

    Millionen von Tonnen Benzin und andere Mineralölprodukte werden jedes Jahr normalerweise von Buncefield aus weitertransportiert. Auch Flugbenzin für die nahegelegenen Airports von Luton und Heathrow kommt von dort.


    Immerhin ist es ja keine Ölquelle wie damals bei den Wirbelstürmen in Armerika.
    Heißt jediglich britische Ölzweige (Benzin, Mineralölwirtschaft) wird einen geringen Schaden und damit Mehrkosten zu erwarten haben.
  • aliquaya schrieb:

    ...Sorry, bin etwas vom Thema abgekommen, aber das musste mal gesagt werden!

    Abgekommen? Ich glaube das war generell das falsche Thema. Zudem kommt, dass dein Post absolut keinen Sinn hatte und keine brauchbare Aussage beinhaltet hat.

    greez duplex

    P.S. Erst Thema lesen, dannn denken und dann schreiben!
    [font="Fixedsys"]
    Neulinge! * Regeln! * Suchfunktion!
    Freesoft-Board IRC! * Freesoft-Board Teamspeak![/font]
    Erfolg heißt, einmal mehr aufstehen, als hinfallen!