Pc schaltet ab

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pc schaltet ab

    Hallo!

    Habe mir ne neue 6600gt zugelegt. Habe extra dafür mir nen 450w Netzteil besorgt!
    Es leuft eigentlich auch alles einwandfrei, aber leider schlatet der Pc bei hoher belastung einfach ab!
    Die Wärme des Garka chips ist immer im grünen bereich....

    Woran meint ihr kann es liegen? Zu viele verbraucher im rechner?
    Habe 2 Festplatten, 2 Laufwerke drinn. Aber sollte da nicht ein 450w NT reichen?

    Hoffe ihr habt ne vermutung!

    Danke!
  • Hast du auch schon mal an deine CPU Wärme gedacht?
    Ne gscheite CPU schaltet bei zu viel Wärme ab...
    Zu viele Verbraucher kann ich mir nicht vorstellen (es sei denn du hast noch ein paar Stromfresse ohne eigene Stromquelle am USB)
  • könnt ihr mir vielleicht ein programm empfehlen für die cpu temp. überwachung?!

    Also die Ramriegel sind eigentlich recht neu.....und der fehler trat ja auch erst mit der neuen garka auf.

    Aso: Ich kann den Pc auch erst wieder einschalten nachdem ich den schalter am netzteil einpaar mal umgeschaltet habe.
  • Kannst mal das hier versuchen
    h**p://www.zdnet.de/downloads/prg/m/w/de0AMW-wc.html

    Da der Rechner ausschaltet und nicht rebootet würd ich schon auf CPU oder Netzteil tippen (auch Netzteile vertragen Wärme nicht)
  • erst mal danke für die tipps!

    So ich hab dann mal nen bisschen die temp. überwacht.
    Also bei nicht belastung sehen sie so aus:
    Motherboard: 31°
    CPU: 25°
    Garka: 43°
    1.Festplatte: 37°
    2.Festplatte: 27°

    Bei Belastung:
    35°
    31°
    68°
    39°
    27°

    Natürlich konnt ich die belastung nicht allzu weit reizen, sonst wär er mir ja wieder aus gegangen.
    Vom NT kann man die Temp. leider nicht ablesen!

    Was sagt ihr zu den Werten? Sind die normal, oder muss gekühlt werden?
  • Hi, versuch mal dass hier:

    Geh auf Start -> Systemsteuerung -> System -> Erweitert -> dann unten bei Starten und Wiederherstellen auf Einstellungen klicken.

    Dort angekommen, machst du das häkchen bei Automatisch Neustart durchführen weg.

    So kannst du verhindern, dass dein PC automatisch ausschaltet.
    Bei mir klappts prima.

    MFG
  • aber ich denke es gibt ja einen grund das er ausschaltet....
    Nachher brennt mir die ganze kiste ab, oder so :eek:

    Ich werde mal probieren alle nicht verwendete verbraucher abzuklemmen und dann schauen ob er immer noch abschaltet!

    *Edit*: Hab grad nen Test mit offenem Rechner und ventilator gemacht... Jetzt schaltet er bei voller Belastung nicht mehr ab! Es scheint also das mein NT ein kühlproblem hat.
    Kennt ihr ein gutes NT was kostengünstig ist und gut kühlt?