BVG Verarsche !! ??

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • BVG Verarsche !! ??

    leude aus berlin ...

    ich hab mal ne frage .. weil ich glaub die bvg will mich mal voll verarschen ...

    also erstmal hab ich am schalter mit ne monatsmarke gekauft .. die ich hätte garnich haben dürfen weil die trägerkarte abgelaufen ist !
    1.fehler von der bvg ollen *najut auch meiner*

    dann erwischt auf der u9
    okay trägerkarte abgelaufen 7 € zahlen .. seh ich noch ein !
    *ich frag en heini ... sach mal kann ich dann jetzt mit dem "strafzettel" da weiter auf der u9 fahren ... er jaaa .. weil musste noch 7 stationen ...

    jetzt ..eine vor ausstieg.... nächste kontrolle ...
    puuuff .. und wat sacht der ... hmm wat trägerkarte abgelaufen
    7 € zahlen .. ich schon so ein hals .. den typen erstmal blöde angemacht! weil der eine ja gesagt hat .. klar können se weiterfahren ...

    so jetzt ich zur bvg stellen ... den ganzen mist erklärt .. und der vogel .. wollt fürs zweite vergehen sogar 40 € haben !! *leude da is mir der hals geplatzt ... gleich erstmal kollege chef kommen lassen .. und der eima sacht noch .. wat wollen se ... zahlen se 2 mal 7 € fertig ...

    najut sind nur 14 € ! aber alle die ich gefragt haben sagen ...

    das der "strafzettel den man da bekommt .. auch zum weiterfahren genutzt werden kann .. soweit man nich umsteigt !
    und dann sagen die noch das man 2 mal auf der gleichen linie garnich kontrolliert werden darf ...

    also wisst ihr berliner da vielleicht mehr !!!!

    weil die bvg typem .. melden sich nich ...

    also hilft mir mal .... will den typen da mal wat erzählen .. weil ganz schön unfreundlich gewesen !! ;)

    so .. danke schonmal ...

    mfg g-dog
  • halskrause schrieb:

    hi

    also mir wurde damals auch gesagt ich kann damit weiterfahren.

    du kannst denen ja hier bvg.de/index.php/de/Kontakt/Ko…traTax/folder/182/id/1785
    mal schreiben, oder, was ich machen würde hier mal anrufen bzw. hingehn.


    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)

    Anstalt des öffentlichen Rechts
    Potsdamer Straße 188
    10783 Berlin

    Telefon: (030) 19 44 9
    Telefax: (030) 256 49 256
    E-Mail: info@bvg.de



    erstmal danke !!!

    ja soweit war ich auch schon ... mail is schon abgeschickt ...

    und anrufen werd ich da mal monatag :)

    aber vielleicht hatte hier ja schonmal jemand dat gleiche prob gehabt ;)
  • halskrause schrieb:

    hi

    also mir wurde damals auch gesagt ich kann damit weiterfahren.



    ...soviel zu "vielleicht hatte jemand schon mal das gleiche problem"

    ihm wurde das selbe gesagt wie dir
    Bevorzugte: puck8,Ðes4ste®,Libertyfigher,Sphare,Ozeero,h4Ze,MasterJan,
    Blacklist: Supertanja, M4K4V3LI, Soldier, ınĸoġnıto
  • misfits schrieb:

    ...soviel zu "vielleicht hatte jemand schon mal das gleiche problem"

    ihm wurde das selbe gesagt wie dir



    hehe ... naja schon .. aber er wurde ja nich auf der gleichen strecke nochmals kontrolliert ... und zu 7 € verdonnert ...

    das is ja das problem ... wenn ein keiner erwischt hätte .. wärs es ja egal und ich hätte einmal 7 € gezahlt ....