Knacken beim Abspielen von Musik, etc.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Knacken beim Abspielen von Musik, etc.

    Hi,

    wenn ich irgendwas tonmäßiges am Rechner abspiele knackt und kracht es am Lautsprecher, wenn ich was lade oder nebenbei was arbeite dann mehr.

    Die Lautsprecher sind nicht das Problem, hatte schon andere dran.

    Ich hab den Eindruck irgendwas paßt an den Einstellungen / Interrupt, etc. nicht, vielleicht auch ne Treiber Sache.
    Leider hab ich überhaupt keine Ahnung wo ich hinlangen soll um das Problem zu lösen.

    Ich hab mal meine Konfiguration hier reingehängt, den ganzen EVEREST Bericht kann ich auch gerne verschicken wenn jemand dran interessiert ist.

    Weiß jemand Rat??????

    Danke für die Hilfe?????

    Computer:
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition
    OS Service Pack Service Pack 2
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)

    Motherboard:
    CPU Typ AMD Athlon 64, 2000 MHz (10 x 200) 3200+
    Motherboard Name ASRock 939A8X-M (3 PCI, 1 AGP, 4 DDR DIMM, Audio, LAN)
    Motherboard Chipsatz ULi/ALi M1689, AMD Hammer
    Arbeitsspeicher 1024 MB (PC3200 DDR SDRAM)
    BIOS Typ AMI (07/11/05)


    Anzeige:
    Grafikkarte RADEON 9600 Series Secondary (256 MB)
    Grafikkarte RADEON 9600 Series (256 MB)
    3D-Beschleuniger ATI Radeon 9600 (RV350)
    Monitor Siemens MCM17P2 (-K581-) [17' CRT] (YEDP079134)

    Multimedia:
    Soundkarte ULi/ALi M5455 AC'97 Audio Controller

    Datenträger:
    IDE Controller ALi M5229 PCI-Bus-Master-IDE-Controller
    IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
    SCSI/RAID Controller FarStone CDAWDM2001 SCSI Host Adapter
    Festplatte Maxtor 6L200M0 (200 GB, 7200 RPM, SATA)
    Festplatte Maxtor 6L200M0 (200 GB, 7200 RPM, SATA)
    Festplatte Maxtor 92041U4 (20 GB, 5400 RPM, Ultra-ATA/66)
    Festplatte BestCrypt virtual drive
    Optisches Laufwerk DVD_fcs DVD-ROM_fcs7040 SCSI CdRom Device
    Optisches Laufwerk LITE-ON DVDRW SOHW-1693S (DVD+R9:4x, DVD-R9:4x, DVD+RW:16x/8x, DVD-RW:16x/6x, DVD-ROM:16x, CD:48x/24x/48x DVD+RW/DVD-RW)
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

    BIOS Eigenschaften:
    Anbieter American Megatrends Inc.
    Version L1.53
    Freigabedatum 07/11/2005

    [ Motherboard ]

    Motherboard Eigenschaften:
    Produkt 939A8X-M
    Version 1.00
    Seriennummer 00000000

    [ Prozessoren / AMD Athlon(tm) 64 Processor 3200+ ]

    Prozessor Eigenschaften:
    Hersteller AMD
    Version AMD Athlon(tm) 64 Processor 3200+

    Windows Audio

    --------------------------------------------------------------------------------


    Gerät Identifizierung Gerätebeschreibung
    midi-in.0 0001 0067 MPU-401
    midi-out.0 0001 0066 Microsoft GS Wavetable SW Synth
    midi-out.1 0001 0066 MPU-401
    mixer.0 FFFF FFFF Realtek AC97 Audio
    wave-in.0 FFFF FFFF Realtek AC97 Audio
    wave-out.0 FFFF FFFF Realtek AC97 Audio


    [ Realtek AC97 Audio ]

    DirectSound Geräteeigenschaften:
    Gerätebeschreibung Realtek AC97 Audio
    Treibermodul ALCXWDM.SYS


    Ich habs mal etwas zusammengefasst.
    greetz lukas2004
  • -du kannst mal probieren alles was irgendwie mit aufnahme und mikrofon zu tun hat zu deaktivieren

    -neune treiber, oder ältere installieren

    -schauen ob irgendwelche störquellen in der nähe stehen (starke stromfelder usw)

    ich habe zwar nicht das selbe prob wie du, aber wenn man irgendwo bei uns in der wohung ein licht ausschalten, höre ich das bei meinen boxen, also kannst ja auch mal schauen, ob irgendein anderer starker verbraucher bei dir schuld sein könnte
  • Also es kann daran liegen das irgendwelche Kontakte verstaubt oder ähnlich sind. Überprüf mal das Kabel welches von der Soundkarte zu den Boxen geht, ob da alles korrekt ist. An den treibern liegt es wahrscheinlich nicht. Ich hatte das Prob auch und es lag daran dass bei mir ein Schnurloses Telefon neben den Boxen stand. Die Funkwellen haben die Boxen zum knacken gebracht. Hast du vielleicht irgendwas was Daten sendet oder ähnliches?
    Ach du hast ein AC'97 Sound, ist der grösste Müll. Besorg dir mal eine anständige Soundkarte.
  • mm also ich hatte vor etwas längerer Zeit das selbe Problem, damals hatte ich mit ein neues Abit SoA MB gekauft. Mein Handler meinte dann das der Fehler von meiner Festplatte kommt -.- was ich nicht ganz glauben konnte. Seine begründung war auch etwas fadenscheinig... letztendlich hat er die Platte eingeschickt (die hatte zwar wirklich schon ein paar dinger weg aber dadran lag es echt nich wie sich später raus stellte), jedenfalls hab ich zum schluss dann dad MB ausgetauscht und ein anderes genommen, damals war auf dem abit auch ein AC`97er drauf. Das neue hatte dann einen nVidia Soundstorm, mit dem lief dann alles super =)

    Jetzt hab ich allerdings auf meinem neuen Board auch wieder einen AC`97 und der geht auch ohne Probs, also denk ich mal dad des Abit Board einfach schrott war.

    Vl solltest du einfach mal dad Board umtauschen oder dir ne anständige Soundkarte einbauen. =)

    mfg Chii
  • Danke für die Tips erstmal.

    Also externe Störquellen kann man auschließen, in die Richtung hab ich auch schon geforscht, da is nix.

    Meine Soundkarte is On Board und da ist das AC'97 mit dabei. Wenn das Schrott ist, kann ich das vermeiden, soll heißen gibt es dazu externe Treiber oder sowas? Oder ist das AC'97 die Hardware?

    Ne andere Soundkarte will ich nicht, dazu ist der Sound an sich am PC zu unbedeutend für mich.

    Wenn das Board allerdings einen Schlag hat, dann wäre das ein Fall für die Reklamation, der PC ist 2 Monate alt.

    Gibt's Diagnosetools die mir das checken können und meckern wenn was im Argen ist?