Pc aufrüsten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pc aufrüsten

    Hallo zusammen,

    da mein PC nun langsam schon wieder zur älteren Genration zählt und immer langsamer wird im Vergleich zu Neuen, denk ich grad drüber nach ihn bissi aufzurüsten! Weiß ja nicht ob des bei den vebauten Komponenten überhaupt noch was bringt, aber ich hab mir gedacht fragen kann man ja mal!

    Also hier mal die Systemdaten:

    Arbeitsspeicher: 256 MB Ram
    Motherboard: MSI MS-6534 (Medion OEM) (3 PCI, 1 AGP, 1 CNR, 2 DIMM, Audio)
    Grafikkarte: NVIDIA GeForce2 MX/MX 400 (64 MB)
    CPU: Intel Pentium 4, 1700 MHz (17 x 100)

    Also schlagt mal bitte was vor!

    Schonmal Danke für alle Antworten, Ciao!
    [SIZE=1]- - Blacklist - Verwarnungen - Ups --[/SIZE]
    [SIZE=1]Ich klicke 2 mal täglich die Google-Anzeigen, und du? Tu was für ein besseres Forum![/SIZE]
  • Also ich kann mich nur meinem vorredner anschließen. Mit aufrüsten is da nicht viel! Du kannst allerhöchstens den Intel behalten und den rest neu kaufen(aber auch nicht zu gutes zeug, da der Prozessor alles ausbremesen würde)
    Die CPU könntest du dann etw. übertakten.

    Hackmanno1
  • hi,
    Tobi14: Da kann man nur sagen: Komplett neu kaufen, die Kompunenten helfen nix mehr!!

    naja kommt darauf an wie anspruchsvoll das system sein soll

    also würd mal sagen noch ein 256MB riegel dazu
    graka vll. so max. 6600GT oder 9600 PRO

    Preis insgesamt ~180€

    reicht dann natürlich nicht für aktuelle Kracher wie F.E.A.R ;)
    dürfte dann aber wieder einigermaßen gut sein
    wenn dir dieses "halbschaurige" system reicht wär das zu empfehlen

    Ansonsten gleich neues System !


    mfg marco

    mfg marco
  • Die Frage ist halt, was du mit dem System erreichen willst, was so deine Ansprüche sind und was du in Zukunft vllt. vor hast.
    Und ausserdem sollte man wissen, wieviel Geld du geplant hast da reinzustecken.

    Weil wenn das Ding für aktuelle Shooter oder dergleichen aufgerüstet werden soll, dann seh ich ganz dunkelschwarz für deine jetztigen Komponenten :) da sollte dann alles raus...

    Den Vorschlag von Marco... würd ich auch gleich wieder vergessen :D denn da bremst die CPU doch zu stark aus, dass das etwas bringen würde. (ja, selbst die 9600Pro würde ausgebremst werden)

    Am besten, du sparst dir noch n bissl Geld zusammen, schaust dich schonmal nach nem Antiquitaeten-Händler ( :D ) um, der dir den PC noch abkauft.
    Ne, aber hier oder in speziellen Hardware-Foren gibts meist leute, die genau sowas suchen, ne einfach zu kühlende, langsame Maschine für Homeserver oder sowas ;) da würd ich mal schaun, dass ich da den PC noch verkaufe kann.

    MfG Checka
  • Hallöchen zusammen,

    hab eingesehen, dass da echt nixmehr zu retten is (außer floppys usw... :))!
    Nun steht ja Weihnachten vor der Tür und dann hab ich glaub ich wieder bissl Geld über (hoffentlich)!

    Also würd es sich lohnen zuerst nur ein neues Mainboard zu kaufen und dann nach und nach die anderen Komponenten auszuwechseln?

    Ciao
    [SIZE=1]- - Blacklist - Verwarnungen - Ups --[/SIZE]
    [SIZE=1]Ich klicke 2 mal täglich die Google-Anzeigen, und du? Tu was für ein besseres Forum![/SIZE]
  • Also... wenn, dann richtig!

    Es bringt eigentlich nix, wenn du jetzt n neues Board holst, dann wieder wartest und dann später neue CPU und wieder wartest... usw. bis du dann dein System neu hast. 1. musst du dann jetzt noch ne AGP Mobo holen, wegen deiner Graka und für AGP gibts dann nichmehr so viele neuen Grakas, bzw. die ganz neuen kommen sowieso nichtmehr für AGP raus, nurnoch PCIe.

    Aso ich würde dir raten mal ordentlich was zusammenzusparen, so 500-600€. Ich weiss, ist für manche (für mich auch :)) ziemlich viel, aber drunter bekommt man als Gamer heut kein neues System... oder nur für Uralt-Gamer :rolleyes:

    MfG checka
  • hab mir grad mal des system von hackmann angeguckt und will nun wissen wie aktuell des denn is und obs gut is??!!

    Prozessor: AMD Athlon64 3000+ @ 2700MHz vlt. nehm ich auch 3500+
    Grafikkarte: PCIexpress MSI Geforce 6600GT --> is die ok?
    find die Graka nirgends! Was sagt ihr zu der hier : Asus 256MB EN6600 Silencer TD DDR, DVI, TV-out PCIe
    Mainboard: DFI Lanparty S939 Ultra-D --> Sockel 939 oder?

    iao
    [SIZE=1]- - Blacklist - Verwarnungen - Ups --[/SIZE]
    [SIZE=1]Ich klicke 2 mal täglich die Google-Anzeigen, und du? Tu was für ein besseres Forum![/SIZE]
  • also Prozzi is gut, der 3500+ is immo sehr gut vom Preis-/Leistungsverhältnis.
    Mobo is auch sehr gut, is halt ein geiles OC-Board... wenn du nich so der OC-Junkey bist, würde auch ein Asus A8N-E reichen.
    Die 6600GT ist noch ne gute Karte, kannst immo alle Spiele mit spielen, würde aber dennoch ne Stufe höher gehen an deiner Stelle. Die normale 6600 ist nicht so zu empfehlen, die hat nich genug Power!

    Wieviel Geld willst du denn ausgeben?
  • Stimme Nullchecka zu, ausser in Sachen CPU. Der 3500+ kostet zur Zeit 200€, der 3700+ mit doppeltem Cache und San Diego Kern, kriegst du schon für 215€. Hab selber den 3700+, läuft jetzt auf FX-55 (4200+) Niveau ohne Mucken.
  • Sodala hab mir jetzt mal so ganz grob überleg was ich eigentlich will!

    Prozessor: AMD Athlon64 3000+ @ 2700MHz ~165€
    Mainboard: DFI Lanparty Ultra-D 170€
    Grafikkarte:Asus N6800GT/2DT 269€
    RAM: irgenwie Package 2*512mb Markenram ~100€

    sidn unter Strich zusammen -->> 704€ :eek:

    Naja was sagt ihr zu der Zusammenstellung? Vertragen sich die Komponenten zusammen oder bremst sich da irgendwas aus? Was sgat ihr zu der GraKa, laufen auf der F.E.A.R. und die neueren Spiele ruckelfrei?

    Vielen Dank schon mal

    Ciao
    [SIZE=1]- - Blacklist - Verwarnungen - Ups --[/SIZE]
    [SIZE=1]Ich klicke 2 mal täglich die Google-Anzeigen, und du? Tu was für ein besseres Forum![/SIZE]
  • Du willst ja bestimmt overclocken.... wenn ich das richtig she. Las ram würde ich dir auf jedenfall GEiL mit BH5 Chips empfehlen. Da brauchst du zwar ne aktive Kühlung, aber die gehen ab wie sau. BEIm OC muss alles passen, da darf nichts aus der Reihe tanzen...
    Du brauchst auch ein gutes NETZteil, was immer genau gleiche Spannung liefert und nicht so n billig NT. Du hättest ur probs..

    Hackmanno1