Laufende Diskussionen schließen

  • Kritik

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Laufende Diskussionen schließen

    Ich habe gerade mit großem erschrecken festgestellt, dass die Diskussion
    "Eine Woche im FSB" geschlossen wurde. Aber warum denn. Schließlich kamen dort noch sinnvolle Beiträge in regelmäßigen Abständen rein. Und unsinnig war die Diskussion in meinen Augen auch nicht.
    Also warum wurde der thread geclosed?
    Immerhin ist das hier doch das Forum für Anregungen und Kritik. Und da wird dort mal eine Anregung gemacht (light Upper ...) und schwupps wirds dicht gemacht. Ich weiß nicht was ich davon halten soll.
  • boah nee,...

    steht doch da.
    Die Upper machen ihre Rules selber und werden das auch weiterhin machen. - light upper mag villeicht nen netter gedanke sein und die die es wollen können es auch gerne übernehmen, jedoch bleibt dies ENTSCHEIDUNG DES UPPERS!!!
    steht doch sogar quasi als schlusswort da....

    Der thread hier wird auch ganz schnell dicht sein,. zu recht!
    [SIZE="1"] Wie lange ich lebe, liegt nicht in meiner Macht; daß ich aber, solange ich lebe, wirklich lebe, das hängt von mir ab.
    Wir arbeiten Hand in Hand, was die eine nicht schafft, lässt die andere liegen.
    [18:04:39] <Vermouth> hupe ist dicht, hoert musik und hat capslock an ;)
    [22:58:00] <saguljai> du bist die verpeilung in perosn :D[/SIZE]
  • Speziell auf diesen Thread bezogen also auf die Einführung des Light-Uppers, kann ich McKilroy hier:

    McKilroy schrieb:

    Leute, hier wird überhaupt nichts eingeührt!!!

    Es ist Sache des Uppers, welche rulez er aufstellt. Und das bleibt auch so!!!

    Solche threads hatten wir schon öfter und die Regel ist klar: Der Upper entscheidet! Und der Threadersteller hat ausreichende Antworten bekommen. Also macht hier nicht wieder eine Diskussion draus, die den Uppern vorschreiben soll, welche Regeln sie zu machen haben.


    100 Prozent zustimmen.

    Im Allgemeinen wird ein Thread geschlossen wenn ein Moderator es für Sinnvoll hält. Wieder auf deinen kritisierten Fall bezogen... war, denke ich, das Ende der Diskussion erreicht. Meistens verlaufen diese Diskussionen sowieso von dem Punkt x zum Punkt y was sagen soll, dass die User das eigentliche Thema aus den Augen verlieren.

    mfg
    Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.
    Albert Schweitzer
    14.01.1875 - 04.09.1965
  • Hmmm,
    ich finde es auch sehr schade, dass dieser thread schon geschlossen wurde !!!! und kann in diesem Fall deluxemaster nicht zustimmen.
    Im Gegenteil,
    ich gebe "wessi" durchaus recht, dass hier - in diesem speziellen Fall mal nicht sinnlos rumgepostet wurde,
    Das zeigte sich doch auch in einigen phantasievollen Vorschlägen und dem Feedback hierzu.....und der Drang nach gerechten Upzugängen scheint ja -anhand der lebhaften Beteiligung - durchaus da zu sein :D
    Es ist ja - verständlicherweise - durchaus so, dass Mods über die Monate und Jahre ;) immerwieder mit denselben Themen konfrontiert werden und...
    diese auch häufig durchaus nervend seien können.
    In diesem Fall hat McKilroy aber wohl etwas in den falschen Hals bekommen :)... na ja, solche Tage haben wir alle einmal ;)
    Es wurde nicht gemeckert, ok, die Formulierung ("einführen" :D) von Snow1 war unglücklich, aber ich hätte - bezogen auf die gemachten Vorschläge - gerne noch das Feedback einiger User mitbekommen.

    Es geht/ging ja nicht darum, Rulez für Upper aufzustellen (meine Güte, wir kennen doch wohl zumeist die boardrulez ;D) sondern auszudiskutieren und Anregeungen zu geben, wie ein bisher gutes System noch zu verbessern bzw. zu differenzieren ist !!!
    Und den Zugang zu grossen Up's manchen fleissigen (Klein-)Uppern zu erleichtern, welche auf Grund von Speed / Interesse oder anderen Gründen nicht gewillt oder in der Lage sind, große Mengen zu uppen, halte ich für eine sinnvolle Diskussion.
    Ob etwas dabei für die Zukunft herauskommt, bleibt letztendlich dem Goodwill der verschiedenen Upper überlassen, aber wenn, wie in diesem Fall, einige durchaus bekannte Großupper sich über Differenzierungen Gedanken machen, ist meiner Meinung nach ein Diskussionsthread auch berechtigt und sollte zumindest solange weitergeführt und moderiert werden, bis keine neuen Ansätze, Lösungen oder Begründungen mehr gepostet werden.
    Denn gerade solch ein thread ist ja auch die Möglichkeit, Vorschläge im board zu verbreiten und vielen Usern die Möglichkeit zu geben, ihre eigenen Meinungen zu überdenken.
    Da abgesehen davon, dass dieses Thema im Grundansatz schon einmal diskutiert wurde (es ist eh ein Dauerthema :D) und ein Beitrag unglücklich formuliert wurde, liegt meiner Ansicht nach eigentlich kein Grund zur Schließung vor.
    Insofern bitte ich Mr.Slate sowie McKilroy, ihren Entschluss noch einmal zu revidieren und den thread wieder zu öffnen :)

    Es sollte dann aber wirklich im Sinne von Gabriel und anderen Kleinuppern dahingehend weiter diskutiert werden, ob Differenzierungen des Begriffs Upper in 2-3 Unterstufen (cEoN) allgemein auf Zustimmung stossen könnten.

    Im Sinne von:
    Alles was zur Verbesserung des boardklimas und der Stimmung der User beiträgt, sollte gefördert werden ;)

    Frohe Weihnachten allen :)

    greetz
    muesli
    Cui bono? et ... Quis custodiet ipsos custodes?
    frei übersetzt: Wem nützt es? und ... Wer kontrolliert die Kontrolleure?

    Seit Sommer 2013 seltener online!
  • muesli schrieb:


    In diesem Fall hat McKilroy aber wohl etwas in den falschen Hals bekommen :)... na ja, solche Tage haben wir alle einmal ;)

    Und den Zugang zu grossen Up's manchen fleissigen (Klein-)Uppern zu erleichtern, welche auf Grund von Speed / Interesse oder anderen Gründen nicht gewillt oder in der Lage sind, große Mengen zu uppen, halte ich für eine sinnvolle Diskussion.

    Es sollte dann aber wirklich im Sinne von Gabriel und anderen Kleinuppern dahingehend weiter diskutiert werden, ob Differenzierungen des Begriffs Upper in 2-3 Unterstufen (cEoN) allgemein auf Zustimmung stossen könnten.




    Zu 1) Ich habe nichts in den falschen Hals bekommen und habe auch keinen User angeranzt. Ich habe nur festgestellt, wie es ist. Wir haben schon oftmals gesagt, dass es Sache der upper ist, die Regeln für ihre upps festzulegen und es ist 100% sicher, dass das so bleibt. Der, der sich die Arbeit macht, der entscheidet auch, wie verteilt wird. Und daran würden auch 100 weiter Diskussionen dieser Art nichts ändern. Und daher sind sie sinnlos und bringen nur Unruhe.

    Zu 2) Fleißige Kleinupper haben keine Probleme, an die großen Sachen heranzukommen. Selbst der Threadersteller als Neuling und Kleinupper hat ja gesagt, dass er nach Rücksprache mit den uppern stuff bekommen hat. Er muss halt als Neuling etwas mehr schreiben. Und dann haben ja auch einige erklärt, mods inbegriffen, wie Kleinupper an den stuff kommen. Das regelt sich auch von alleine, denn ein Kleinupper wird, wenn er fleißig ist, schnell einen Namen im board haben und dann an den stuff kommen. Aber das ist keine Frage der Diskussion, dass ist Sache der upper und man kann jedem Upper schreiben, was man bisher gemacht hat und dann kann der upper halt entscheiden, ob es ihm genug ist. Und normalerweise klappt es dann. Wir werden den uppern nicht vorschreiben, wie sie die ips zu verteilen haben. (im Übrigen haben ja schon einige erklärt, dass man selbst mit DSL 1000 ohne Probleme an einem Tag 1 GB hochschieben kann. REchnerisch komme ich auf 1,3 GB in 24 Stunden. :). Und dann gibt es noch gmx und rapidshare. Es ist also eigentlich für jeden problemlos möglich, 1 GB pro Monat zu uppen. Und mehr verlangen die meisten upper doch nicht, eher weniger. Und wenn man das halt nicht machen will, dann muss man halt länger warten. :D

    Zu 3) Das ist, tut mir leid es sagen zu müssen, völlig überflüssig!!! Wie die meisten ja gemerkt haben, ist der Begriff des uppers nirgendwo definiert. Jeder upper definiert den Begriff des uppers für seine ip-VErgabe selber (und das ist auch gut so). Also für den einen ist man ein upper, wenn man überhaupt was hochgeschoben hat, für den anderen, wenn man 500 MB/Monat hochgeschoben hat, für den anderen, wenn man 1 GB/Monat hochgeschoben hat. Wir haben also jetzt schon eine Unterteilung und ein weiterer Namen, wie upper-light würde überhaupt nichts ändern und daher überhaupt nichts bringen. Dann hätten wir 2 Tage später hier wieder einen thread "Warum muss ein upper-light 400 MB pro Monat uppen, was ist mit den Leuten, die 399 MB uppen?". Dann führen wir noch einen upper-ultra-light und einen upper-super-hyper-spezial-light ein.

    Wie schon oben geschrieben, wird man es nicht allen Leuten recht machen können. Und deshalb bringen solche Threads überhaupt nichts.

    Hier mal die zur Zeit drei obersten Links im movie-forum:

    http://www.freesoft-board.to/f34/king-kong-fuer-alle-141421.html

    freesoft-board.to/f34/tim-burt…hristmas-divx-142398.html

    freesoft-board.to/f34/hantz-cr…n-ternal-xvid-141099.html

    Der erste lässt alle leechen, ohne uploadlimit, der zweite will 700 MB im aktuellen und im letzten Monat, der dritte will 100 MB in November und Dezember. Also wo ist das Problem?????

    Und deshalb sollte auch der thread hier zugemacht werden. Das Thema ist durch!



    Und noch als Nachschlag:

    Wie sollten wir die upper dazu zwingen, irgendwelche von Leechern vorgegebenen Regeln bezüglich der ip-VErgabe einzuhalten???

    So nach dem Motto: Ihr müsst die von den Leechern vorgegebenen REgeln für die ip-Vergabe einhalten, sonst dürft ihr hier keine uploads mehr ins board stellen. :löl:


    Und noch ein Nachschlag:

    Ich habe mir eben mal alle von Threadersteller erstellten Themen angesehen (da sieht man nämlich, was er geuppt hat) und dann mal alle anderen Beiträge (da sieht man, was er alles geleecht hat)!

    Irgendwie sprechen die Zahlen für sich.
  • Nein es geht ja auch nicht darum den Uppern die regeln aufzuzwingen. Mir geht es nur darum, dass hier hier eine zwei Klassengesellschaft entsteht zwischen den Uppern und den Leechern.
    Aber in diesem Forum sollte es doch mal Anregungen geben, wie ein Upper seine rules verbessern kann. Denn wie heißt es doch so schon! "Nobody is perfect" Und die Perfekten Regeln wird es wohl nicht geben, das sehe ich ein.
    Aber einige Vorschläge sind nicht schlecht und der ein oder andere Upper überlegt sich ja schon seine Regeln ein wenig zu ändern.
    Wie er die Regeln macht muss jeder dann schließlich doch für sich entscheiden!

    "Und das ist auch gut so!"
    ;)
  • Also was mich bei den ganzen Diskussionen ärgert ist auch immer der Satz "Wie soll Ich als dsl1000 Nutzer 1GB im Monat hochschieben!"
    Da bekomme ich nen dicken Hals!:mad:
    So wie McKilroy geschrieben hat - der erste Link mit King Kong für alle ist von mir für alle - egal wieviel Posts sie haben!
    Und jetzt ratet mal was ich für eine Anbindung habe - DSL1000 !

    Und wer Lust hat soll sich mal meine Beiträge ansehn:

    freesoft-board.to/search.php?do=finduser&u=74240

    Mein erster Upp war am 16.11.2005 und ich habe mit DSL1000 bis jetzt knapp 10GB hochgeladen in einem Monat !!

    Klar ist nicht alles gut angekommen aber es hat immer jeder Leechen können ohne irgendeine Gegenleistung!
    Und was King Kong betrifft ( hab die VCD und die XVID hochgeladen ) hab ich so nebenbei auch noch einigen die das erste mal nen Film geleecht haben noch schritt für schritt erklärt was sie mit den Files anstellen müssen!
    Aber Ich finde wenn ich schon jeden was gebe muß ich auch schaun das dann auch jeder was davon hat!
    Das mußte ich mal loswerden!
    [SIZE="4"][COLOR="Purple"][FONT="Palatino Linotype"]SaVe ThE PlaNeT [/FONT][/color][/SIZE] [FONT="Palatino Linotype"][COLOR="Blue"][SIZE="4"]KiLL YouR SeLf[/SIZE][/color][/FONT]
  • @ Mc Kilroy :) & all
    Um es gleich vorweg zu schicken...:)
    Erstmal ein dickes Danke für die ausführliche Antwort...
    und....ich bin in keinster Weise (das Upperthema betr.) direkt betroffen, finde es aber für das board wichtig, solche Fragen (Threadthema !) im allgemeinen Interesse zu klären.
    Dabei sind die angesprochenen Details (Upperregeln) sekundär :)
    Es geht uns beiden doch wohl auch um die Entwicklung dieser Community...und da ich den Eindruck habe, dass wir in Teilbereichen aneinander vorbeiposten, folgend meine etwas ausführlicheren Bemerkungen :)

    McKilroy schrieb:

    1.a
    Ich habe nichts in den falschen Hals bekommen und habe auch keinen User angeranzt. Ich habe nur festgestellt, wie es ist.

    Also das hat niemand behauptet, dass Du User angeranzt hast.
    Ich wollte mit meiner Bemerkung - ...Es wurde nicht gemeckert... - lediglich feststellen, dass in diesem thread höflich miteinander umgegangen wurde - u.a. auch von Dir ;)

    McKilroy schrieb:

    zu 1. b.
    Der, der sich die Arbeit macht, der entscheidet auch, wie verteilt wird.

    Das ist ja nun oft genug wiederholt worden und - nach wie vor - allgemeiner, unbestrittener Konsens

    McKilroy schrieb:

    1.c
    Und daran würden auch 100 weiter Diskussionen dieser Art nichts ändern. Und daher sind sie sinnlos und bringen nur Unruhe.

    Hier liegt der Hund begraben und darum ging es u.a. in meinem letzten Beitrag.
    Noch mal: Niemand will/wollte die Grundregel (siehe Absatz oben) in Frage stellen.
    Nur....warum sollten User, dh. Upper und Leecher, untereinander - dazu sind Diskussionsthreads ja nun einmal da - nicht über die Sinnhaftigkeit der einen oder anderen persönlichen Upperregel diskutieren ???
    ....und daraus evtl. sogar Konsequenzen ziehen (z.B. cEoN u.a)
    Es wurde hier über Teilaspekte persönlicher Rulez gepostet - damit wurde aber nie die Grundregel (jeder Upper entscheidet selbst) in Frage gestellt.
    Eine Auseinandersetzung in einer Disk.-gruppe allerdings ändert schon einiges im Umgang untereinander....Es werden allgem. Meinungstendenzen deutlich - und die ändern sich halt von Zeit zu Zeit .... und es werden evtl. manche User (Upper) zu toleranterem Umgang mit Leechern überzeugt oder.... Leecher zum Uppen gebracht....oder halt auch nicht *bg*
    Solche Diskussionen sind wichtig zur Meinungsbildung und tragen auch zur Meinungsvielfalt bei.....auch wenn sie sich immer wieder wiederholen.
    So ist das halt im Leben, es kommen immer wieder Aspekte auf's Tapet, die Vielen längst bekannt sind und trotzdem immer wieder neu erklärt und deutlich gemacht werden müssen.
    Das ist in keinem Lebensbereich anders.
    Wen so ein Bildungsprozess nervt, sollte halt mit einem toleranten Lächeln weitergehen/-klicken :)....

    Unruhe bringt meiner Meinung nach eher die Unterdrückung solcher Prozesse !
    Solange sachlich und höflich Argumente ausgetauscht werden und sich dann jeder Upper seine eigene Meinung bilden kann, halte ich dies für wesentlich für ein Kommunikationsmedium wie es z.B. dieses Board ist !

    McKilroy schrieb:


    Also für den einen ist man ein upper, wenn man überhaupt was hochgeschoben hat, für den anderen, wenn man 500 MB/Monat hochgeschoben hat, für den anderen, wenn man 1 GB/Monat hochgeschoben hat. Wir haben also jetzt schon eine Unterteilung und ein weiterer Namen, wie upper-light würde überhaupt nichts ändern und daher überhaupt nichts bringen. Dann hätten wir 2 Tage später hier wieder einen thread "Warum muss ein upper-light 400 MB pro Monat uppen, was ist mit den Leuten, die 399 MB uppen?". Dann führen wir noch einen upper-ultra-light und einen upper-super-hyper-spezial-light ein.

    Ich dachte, wir führen hier nichts ein :D
    Ok, Ende der Polemik :)
    Weitestgehend oben schon beantwortet.... und ...natürlich hast Du Recht....es gibt schon praktikable, individuelle Lösungen....aber warum bitte nicht versuchen, diese evtl. noch zu optimieren ?
    Ich denke wie Du, dass man es den Upper durchaus selbst überlassen kann, was er von neuen Vorschlägen/Anregungen hält; nur müssen diese auch mal in größerem Rahmen (thread) diskutiert werden können.....
    und wenn diese Vorschläge sich als praktisch und praktikabel erweisen, werden sie halt von Einigen oder Vielen umgesetzt - wie schon mehrfach betont....ohne Zwang
    Das ist ja auch in der Vergangenheit schon so gelaufen - manche haben inzwischen wirklich sehr "humane" *bg* Leechbedingungen - warum also nicht auch zukünftig ?
    Es sind doch, weiss Gott, nur Vorschläge, ....die zudem die Boardstruktur doch überhaupt nicht berühren.....ok, ein thread mehr, in dem gepostet wird, aber sonst ???
    Auch meine genannten Detailpunkte bitte ich als Beispiele zu verstehen, nicht anders !

    Und.....eine sehr große Bitte an alle...verwendet den Begriff "sinnlos" nicht in so inflationärer Weise.
    Er mag ja durchaus an manchen Stellen oder Usern ;) angebracht sein....ist aber doch vielfach für einige Menschen verletzend und zudem .....oft auch nicht angebracht.

    Mit vorweihnachtlichen Grüssen :)
    muesli

    PS. Ein bisschen Verständnis für die Begründung "Ich habe nur lowSpeed" erwarte ich schon von Allen, niemand vergibt sich damit etwas *bg*
    Um einigen den Wind aus den Segeln zu nehmen, was mich betrifft *fg*
    UP's & Beiträge


    EDIT:
    Schade, schade und ich meine das nun gänzlich ohne Polemik,
    aber da hat jmd. völlig unmoderat meine/unsere post(s) nicht oder nur unvollständig gelesen
    und provoziert zudem auch noch - nebenbei auch noch mit tw. falschen inhaltlichen Argumenten.
    Das musste nun wirklich nicht sein
    @cEoN
    Ich "zweifle" erst dann an Entscheidungen, wenn ich sie nach reiflicher Überlegung als in die falsche Richtung weisend ansehe und bediene mich dabei tunlichst sachlicher, höflicher Argumente, verbunden mit der Bitte um evtl. Revidierung von gefällten Entscheidungen.
    Da dies hier ein Kritik- & Anregungsforum ist, stimmt der Ort schon.
    Und die Tatsache, dass etwas schon tausendmal diskutiert wurde, ist ein Totschlagargument.
    Dann bräuchte man überhaupt nicht mehr über irgendetwas diskutieren, da......irgendwann, irgendwo alles schon einmal geäußert und evtl. sogar geklärt wurde.
    Cui bono? et ... Quis custodiet ipsos custodes?
    frei übersetzt: Wem nützt es? und ... Wer kontrolliert die Kontrolleure?

    Seit Sommer 2013 seltener online!
  • muesli schrieb:

    .....ok, ein thread mehr, in dem gepostet wird, aber sonst ???
    genau das isses ;)
    Hat mit deinem Erstellthread abselut nichts zu tun und du versuchts nur hier den "eine Woche FSB...." Thread weiter zuführen :D
    Es wurden genug Beiträge geschrieben, nicht nur hier, nicht nur dort und in zig anderen Threads, eine Diskussion darüber ist und bleibt "sinnlos" da es nichts bringt und man keinem vorschreiben kann, wie er seine Rulez mit welchem Inhalt und Regeln verfasst, wie schon 1000mal und mehr schon hier im Board geschrieben wurde ;)

    Wenn ich könnte, würde ich den Thread hier schliessen weil er genauso "sinnlos" ist wie die anderen davor.
  • Na also da haben wir es doch!!!

    wie schon 1000mal und mehr schon hier im Board geschrieben wurde


    wenn es schon 1000mal geschrieben wurde, dann besteht also doch bedarf an solch einer Diskussion!!

    Zugegeben sind wir hier ein wenig abgedriftet! Aber wieso sollte ein Thread der mehrere Post pro Stunde verzeichnet geschlossen werden???
    Wenn hier seid einer Woche kein neuer Beitrag dazukommt, dann denke ich kann man ihn ohne schlechtes gewissen schließen.
    Und darum geht ers mir! Da läuft ein Thread ganz ok, es wird im normalen Maße diskutiert, und dann kommt jemand daher, dem die Diskussion vielleicht nicht so gefällt, vielleicht weil irgendwas gegen ihn gesagt wurde oder so, und schwupps ehe man sich versieht ist der Thread geschlossen! Das kann es doch incht sein oder??? :depp:
  • natuerlich gab es schon 100 solche threads, aber es gibt leute die sind neu dazugekommen und wollen mitdiskutieren (diskussion im sinne von meinungen friedlich austauschen). oder leute die nicht jeden tag in dieses unterforum schauen. einige aendern auch gern mal ihre meinung und regeln, wenn sie sachlich vorgeschlagen werden (im sinne von "anregungen").
    so wie ich das z.b. auch getan habe in diesem thread: eine Woche FSB..... ich bin selber nur zu dem entschluss gekommen, da diese sache eroertert wurde und zwar vollkommen sachlich und nett.
    es ist jedem selbst ueberlassen, in wie weit er sowas uebernehmen will oder nicht. aber ich finde es gut, wenn einem upper vorschlaege gemacht werden, wie er seine regeln eventuell freundlicher gestalten koennte.

    mfg gore
    myViPs[/size]px"> [size=1]live life light
    myViPs[/size]
  • Aber warum zweifelt ihr immer die Entscheidung der Mods an ? Diese haben hier nun mal das sagen und müssen für Ordnung sorgen.
    Ich bin auch nicht immer einer Meinung mit den Mods, aber ich bin hier Gast und muss mich dann halt anpassen.

    Das es den Treath schon 1000mal gab steht ausser Frage, die Frage ist was wurde durch die vielen Diskussionen bisher erreicht? Meistens sind es Leecher die einen solchen Treath aus Frust aufmachen, da sie nichts bekommen haben und dann hilft der Treath nicht wirklich.

    Ich finde eine Diskussion zu diesem Thema durchaus richtig, allerdings hat diese im Kritikforum nichts zu tun sondern gehört eher ins Off-Topic.

    Ich habe aus solchen Diskussionen auch schon meine Schlüsse zu änderungen in meinem Regelwerk gezogen, wie hier im Treath auch schon gesagt.

    Alles in allem fand ich die Schließung des Treaths nicht sinnlos, und ich wäre auch froh wenn in Zukunft nicht zu jedem geschlossenen Treath ein weiterer Aufgemacht wird, obwohl hier von einigen super Argumentiert wurde.

    mfg cEoN
  • Wenn sich jemand darüber informieren will, kann er dies doch auch in einem geclosed tun, oder nich? Er wird dann dort nachlesen können, das das Thema schon 1000 mal besprochen wurde und die Meinung noch die selbe geblieben ist.

    Mir geht es nur darum, dass hier hier eine zwei Klassengesellschaft entsteht zwischen den Uppern und den Leechern.


    was soll daran falsch sein? Würdest du einer Reinigungskraft genausoviel Gehalt geben, wie einem Akademiker?

    Diskussionen können sehr hilfreich usw. sein, jedoch nur wenn es mal um etwas neues geht, bzw. das Thema nicht schon durchgekaut (ja fast schon wiedergekäut) wurde.
    Und wenn ein Upper eben seine RuleZ ändert, so wird er dies bestimmt nicht wegen eines Threads tun, sondern eben deswegen, weil er sie für angebracht hält. Und dieses Maß kann man nicht beeinflussen.