Premiere verliert Bundesligarechte fuer die naechste Saison / Aktien stuerzen 40% ab

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Premiere verliert Bundesligarechte fuer die naechste Saison / Aktien stuerzen 40% ab

    Und das sagt der Cheffe - Meister Koffler:
    "Lieber kein Deal als so ein Deal": Kofler will sich nicht verzockt haben
    (21. Dezember 2005) In einer Telefonkonferenz äußerte sich Premiere-Chef Georg Kofler ausführlich zum Verlust der Bundesliga-Rechte. Den Vorwurf, sich verzockt zu haben, will er nicht gelten lassen. Stattdessen betonte er: "Wir haben gewusst, was wir tun". Alle Aussagen des Premiere-Chefs
    "Ich bin Bergsteiger und finde auch in unwegsamem Gelände einen Weg. Ich bleibe selbstverständlich hier an Bord". Mit diesen Worten reagierte Dr. Georg Kofler auf Gerüchte, er trete nach der Niederlage bei der Vergabe der Bundesliga-Rechte und dem Einbruch der Premiere-Aktie um knapp 40 Prozent zurück.

    Die Aussage, er habe sich "verzockt" wollte Kofler keinesfalls so stehenlassen. Im Gegenteil: Premiere habe eine "klare unternehmerische Entscheidung getroffen", die nach einhelliger Meinung des Vorstands im Interesse des Unternehmens, der Mitarbeiter, der Aktionäre und der Zuschauer gewesen sei. Das Angebot habe dabei "an der Grenze des Vertretbaren" gelegen. Der jetzt mit den Kabelbetreibern geschlossene Vertrag sei "ein Deal, der für uns nicht vertretbar gewesen wäre".


    "Wir haben genau gewusst was wir tun"

    Demzufolge stehe Premiere auch weiterhin zu seinem Angebot und zu seiner Entscheidung, kein Angebot abzugeben, das der ARD die Ausstrahlung as sind Erfahrungen, die wir mit dem Pay-TV-Markt gemacht haben".

    "Lieber kein Deal als so ein Deal" fasste Kofler seine Haltung zur Entscheidung im Rechtepoker zusammen. Schließlich hätte das vorgelegte Szenario, das schließlich mit den Partnern arena und ARD gewählt wurde, einen Verlust an Exklusivität bedeutet. So seine die Internetrechte getrennt an die Telekom vergeben worden, wodurch ein zusätzlicher Konkurrent auf dem Markt für bezahlte Inhalte entsteht.


    Dramatische Auswirkungen, aber mittelfristig richtige Enscheidung


    "Uns ist bewusst, dass das im Moment dramatische Auswirkungen auf den Aktienkurs und auf den psychotherapeutischen Zustand mancher Leute hier im Hause habe", kommentierte Kofler in der gewohnten Art die Ereignisse am Aktienmarkt. Jedoch gehöre es eben auch zum Leadership, einmal ein "nein" auszusprechen.

    "Wir sind der Meinung, eine richtige Entscheidung getroffen zu haben". Seinen Konkurrenten wirft Kofler hingegen zu kurzfristiges Denken vor. "Nur wegen einer kurzzeitigen Schmerzlinderung, deren Konsequenzen uns in drei bis vier Monaten wieder einholen, lassen wir uns nicht täuschen. Wir müssen mittelfristig denken, nicht nur kurzfristig optimieren." Dennoch sei Premiere natürlich über die Entscheidung der DFL enttäuscht. Dass die Pay-TV-Rechte an einen "Nobody" vergeben worden seien, der weder die nötige Reichweite, noch die Marke, noch den Kundenstamm noch die Infrastruktur von Premiere besitze, sorgte bei Kofler für große Überraschung.


    Kofler beteuert: Alles außer Panik bei Premiere

    "Sie finden hier einen Vorstand vor, der alles außer panisch ist", so Kofler. "Wir sind Herr und Frau unserer Lage und werden hier in den nächsten Tagen die Situation in Ruhe Diskutieren und die Firma auf die neuen Konstellationen einstellen." Dazu gehört wie bereits berichtet eine "faire Anpassung der Konditionen", sprich vermutlich eine Preissenkung vor allem der Sport-Abonnements.

    Den Vermutungen einiger Experten, Premiere werde ein Drittel seiner Abonnenten verlieren, trat Kofler mit Entschiedenheit entgegen. Nur rund 10 Prozent der Nutzung der Premiere-Plattform entfalle auf die Bundesliga, 90 Prozent auf andere Programme. "Da bricht jetzt nicht die Welt zusammen", so Kofler. Und weiter: "Ich wette gerne dagegen, dass wir eine Million Abonnenten verlieren."


    In den kommenden acht Monaten werde Premiere die Bundesliga in gewohnter Qualität ausstrahlen und sich weiter als verlässlicher Partner präsentieren. Natürlich sei dieser Tag kein schöner Tag für Premiere gewesen, allerdings habe es auch schon viele schlechtere Tage gegeben. Premiere werde auch weiter erfolgreich sein, wenn auch nicht mehr so schnell und wachstumsträchtig wie es mit dem Mehr an Exklusivität möglich gewesen wäre. "Man sollte die Kirche im Dorf lassen."
  • Wenn man, wie Premiere, zwar bereit ist, 50 Mill. € mehr als die Konkurrenz auf den Tisch zu blättern, dafür aber die Free-TV-Zuschauer (sind nunmal die Mehrheit hier im Lande!) auf ne Sportberichterstattung ab 22 Uhr abends vertrösten möchte, so denkt man enorm engstirnig! Ich bin schon heute gespannt, wie sich die Abo-Zahlen von Premiere im kommenden Jahr so weiterentwickeln werden bzw. wieviel Abo-Kündigungen denen ins Haus flattern!!! Ne Million Verlust an Abonnenten ist hierbei sicherlich nicht zu abwegig!

    Wer zu hoch hinaus will, muß sich später vor nem tiefen Fall nicht wundern!

    Mir persönlich gefällt es, daß die Herren von Premiere nun mal einen auf den Deckel bekommen haben!

    Gruß an alle (inkl. Sportschau-Stammgucker)

    RichWar
  • Habs gestern im Fernsehen mitbekommen.:rolleyes:
    Tja, dann müssen die eben mein Sport-Abo entsprechend anpassen - so leicht lass ich mich da nicht abspeisen!;)
    Ich hab ja schwarz auf weiß, was ich mit dem Abo schaun kann und darauf berufe ich mich, wenns dann so weit ist.;)
  • Das hat er sich aber auch schön geredet!:D
    Bundelsiga live war bei bestimmt 50% (inlusive mir) der Grund sich Premiere zu holen! Einerseitz freu ich mich, das Kofler mal einen Rückschlag erhalten hat, aber andererseits befürchte ich das es jetzt noch schlimmer wird!
    hab aml so überlegt, premiere behält die CL Recht und KD hat Bundesliga! Dann muss ich mir ja 2 Abos stat einem holen, um die komplette Fussballwelt sehen zu können!:mad:
    Insgesamt find ich es also eher schade, das Premiere verloren hat!

    MFG MasterJan
    Wenn ein Upload offline ist => PN
    Bei [COLOR="Green"]allen meinen Uploads[/color] sind die Parts kompatibel!
    Deswegen bitte einfach wenn ein einzelner Part bei NL offline ist, den entsprechenden Part von RS laden!
  • Ich find's geil, dass Premiere endlich mal abgewatscht wurde, mit ihrem sch**ß Monopol-Denken und Free-TV-Zuschauer-Verarscherei...

    Die meinten doch bis vor der Rechtevergabe, sie könnten sich alles erlauben...

    Gut mit der CL haben die nicht viel behalten. Die meisten werden sich wohl nie für die CL Premiere kaufen. Die wichtigsten deutschen Spiele laufen eh noch im Free-TV.

    Bei der BL ist das halt was anderes, weil da prinzipiell alle Spiele direkt interessieren...
  • Premiere ist tot, die Hälfte aller Kunden haben ein Abo wegen der Bundesliga und das ist Fakt (was gibt es sonst gutes, die Filme sind ja bis auf paar Ausnahmen schrott)
    Was nun? Abos ab 5€?? :)
    Naja ich werde mein Abo kündigen, ohne Bundesliga ist es für mich uninteressant!
    Da haben sie sich wohl ins eigene Fleisch geschnitten...
    k.
  • Und das Ergebniss des ganzen ....

    Es bleibt alles so , wie es ist !! weil...
    - Arena ( oder wie die heißen ) nur die Lizenzen hat, diese werden sie verkaufen , unter anderem an Kabel Digital
    - Eine SAT Abstrahlung ist aber Pflicht ( laut DFL Vertrag ) , also muß sich erstmal ein SAT PAY TV Anbieter finden . Bzw es muß eine eigene PAY TV Platform für Sat aufgebaut werden ( und das bis zum Sommer ). Die Frage ist ob das machbar ist , von den Lizenzen (die in so kurzer Zeit benötigt werden)mal ganz abgesehen.

    Was passiert ?
    1. Es könnte sein das Premiere Sublizenzen erwirbt von Arena ( z.b. das Topspiel )
    2. Falls Arena nicht alles bis zum Sommer auf die Beine bekommt , verkaufen sie die Lizenzen komplett an Premiere
    3. Es kommt zu einer Fusion , was früher oder später sowieso passieren wird, da 2 PayTV Anbieter in Deutschland auf Dauer nicht überleben
  • @vibe77
    Hat nicht Kabel Deutschland jetzt die Spiele?
    Und warum sollten die, die wieder verkaufen, die haben sich doch eine Struktur aufgebaut! Bei Sat, kanns gut sein das die wieder Premiere kriegt! Aber für Kabelkunden mit premiere hat sich die BuLi doch erledigt oder?

    MFG MasterJan
    Wenn ein Upload offline ist => PN
    Bei [COLOR="Green"]allen meinen Uploads[/color] sind die Parts kompatibel!
    Deswegen bitte einfach wenn ein einzelner Part bei NL offline ist, den entsprechenden Part von RS laden!
  • Hat nicht Kabel Deutschland jetzt die Spiele?
    Und warum sollten die, die wieder verkaufen, die haben sich doch eine Struktur aufgebaut! Bei Sat, kanns gut sein das die wieder Premiere kriegt! Aber für Kabelkunden mit premiere hat sich die BuLi doch erledigt oder?

    Kabel Deutschland hat die Spiele noch nicht direkt . Arena ist ja ein eigenes Unternehmen, kein Sender . Sie wollen mit KD Home kooperieren.
    Kabelkunden von Premiere können dann genauso schauen, da diese Kunden ein PW ABO haben, was können sie dafür wenn sie garkein SAT Anschluß haben ?

    Gute Infos dazu auch hier bei heise : heise.de/newsticker/meldung/67680
  • Und war da nicht was das die Kabel STreams auf dem 28er Astra liegen und der auch mit Nagra verschluesselt sind und Nagra wurde vom Zebra bezwungen.... Jaja so sieht das eben aus. Mit ner 2. Schuessel gehts also auf jeden Fall zur WM - egal ob Prem oder KD - hauptsache Zebra und die ist in DLand verboten.
  • Ich finde das Geschachere um die Sportrechte generell furchtbar. Solche Sportereignisse wie Bundesliga etc. liegen doch im allgemeinen, öffentlichen Interesse, so daß sie jedermann zugänglich gemacht werden sollten. Aber da ist die Gier wohl wieder Sieger. Mir wäre es lieber gewesen, die öffentlich-rechtlichen Anstalten würden über derartige Sportereignisse berichten.
    Für mich ist eine wichtige Frage, ob nun durch die Umsatzeinbußen bei Premiere die Abokosten steigen oder sinken werden. Das Sportpaket lebt ja jetzt nur noch von der Formel eins, und die ist nicht exclusiv (obwohl ich Ecclestone immer für gieriger gehalten habe als die Fußballer). Vielleicht geht man ja jetzt neue Wege: "Synchronschwimmer, zweites Training: Das Duschen danach!"
    Seit es Internet gibt, äußern sich Legastheniker besonders gern schriftlich.
  • ich wünsche denen viel Spass die auf Champions League im Free TV angewiesen sind ...denn ab nächster Saison werden sie statt Spielen wie Manchester- Real Madrid...spiele wie Bratislava-Anderlecht zu sehen bekommen...da Premiere es sich ja raussuchen kann welches Spiel im free TV zu sehen sein soll
  • Wann wird denn jetzt eiegntlich entschieden, wer und wann und wie was überträgt? Blicke da im moment nicht durch? Wäre ja mal ganz praktisch, wenn das rechtzeitig bekannt gegeben wird, damit ich wiess ob ich nun mein abo kündige oder nicht!

    MFG MasterJan
    Wenn ein Upload offline ist => PN
    Bei [COLOR="Green"]allen meinen Uploads[/color] sind die Parts kompatibel!
    Deswegen bitte einfach wenn ein einzelner Part bei NL offline ist, den entsprechenden Part von RS laden!
  • Wann wird denn jetzt eiegntlich entschieden, wer und wann und wie was überträgt? Blicke da im moment nicht durch? Wäre ja mal ganz praktisch, wenn das rechtzeitig bekannt gegeben wird, damit ich wiess ob ich nun mein abo kündige oder nicht!

    Warte doch erstmal die Saison bis zum Ende ab !!

    Aus dem ABO wirst du vorher sowieso nicht rauskommen ! Es sein denn es läuft irgendwann vorher ab !

    Den neuen Sender , den es per Sat geben soll , der dann die Buli ausstrahl wird erste Infos erst ende Feburar/anfang März bekannt geben. Das ganze Konzept steht ja noch garnicht wie das PAY TV aufgebaut sein soll. Und ein reinen PAY TV Sender , der nur BULI ausstrahlen darf und wird es nicht geben.
  • Aus dem ABO wirst du vorher sowieso nicht rauskommen ! Es sein denn es läuft irgendwann vorher ab !

    Genau das ist der Fall! Und deswegen wollt ich nur schon mal nachfragen, ob vielleicht schon irgendwas klar ist! Weil Bundesliag natürlich der Hauptgrund für mich ist, das Premiere Abo zu behalten!
    Trotzdem Danke!

    MFG MasterJan
    Wenn ein Upload offline ist => PN
    Bei [COLOR="Green"]allen meinen Uploads[/color] sind die Parts kompatibel!
    Deswegen bitte einfach wenn ein einzelner Part bei NL offline ist, den entsprechenden Part von RS laden!
  • Ich dachte man kann nun ohne probleme aus einem Premiere Fussball Live Abo austretten da premiere nun nicht mehr ihren Vertrag erfüllen kann. Bundesliga wird im vertrag erwähnt.

    Also wäre das doch rechtlich nun ohne probleme möglich, wenn man eben NUR Premiere Fussball Live hat.
    **-=Jeder ist seines Schicksals Schmied =-**
  • Mad-D00g schrieb:

    Ich dachte man kann nun ohne probleme aus einem Premiere Fussball Live Abo austretten da premiere nun nicht mehr ihren Vertrag erfüllen kann. Bundesliga wird im vertrag erwähnt.

    Also wäre das doch rechtlich nun ohne probleme möglich, wenn man eben NUR Premiere Fussball Live hat.

    Wenn, dann müsste es auch beim Komplett-Abo gehen, denn da ist der Sportkanal dabei und somit sind dort auch die Buli-Spiele "normal" mitgerechnet, welche ja kommende Saison nicht mehr ausgestrahlt werden können (seitens Premiere).
    Also müsste es bei dem Komplett-Abo auch billiger werden!
    Ich warte auch schon bis was handfestes bekannt ist/wird.
    Gedulden wir uns also noch etwas.;)
  • Ich warte auch schon bis was handfestes bekannt ist/wird.
    Gedulden wir uns also noch etwas

    Naja, selbst wenn ...
    Du wirst nicht vor Ende der abgelaufenen Saison rauskommen, bzw erst dann wenn die neue Saison anfängt rauskommen.
    Denn erst dann ändert sich ja das Programm von Premiere !
    enau das ist der Fall! Und deswegen wollt ich nur schon mal nachfragen, ob vielleicht schon irgendwas klar ist!

    Wie gesagt Infos zum neuen TV gibt es erst Ende Februar/Anfag März !
    Und erst danach irgendwann wird man das abonieren können !
    Wenn die natürlich bis dahin alle Lizenzen haben , was ich persönlich ein wenig bezweifel !
  • Da ist mein Freund von mir , der extra nen Abo von Premiere zu Weihnachten bekommen hat, ganz schön angepisst. ;)

    Also meine persönliche Meinung ist sehr gespalten. Ich finde es auf der einen Seite schon unverständlich, dass Premiere keinerlei Rechte erhält. Das angesprochene Verteiler Netz ist sehr weitgehend und es gibt viele Lizenzpartner, die sich jetzt wohl neu ausrichten müssen. (bsp kneipen, bars... -> kosten) Auf der anderen Seite bringt das auch mal wieder Schwung in die Bundesliga Übertragung.

    Ich vermute aber das Herr Kofler sich auf schon auf etliche Abgänge gefasst machen kann... die Frage ist halt, wie er das kompensieren will...

    Time will tell

    MFG cibi
  • mode schrieb:

    Und war da nicht was das die Kabel STreams auf dem 28er Astra liegen und der auch mit Nagra verschluesselt sind und Nagra wurde vom Zebra bezwungen.... Jaja so sieht das eben aus. Mit ner 2. Schuessel gehts also auf jeden Fall zur WM - egal ob Prem oder KD - hauptsache Zebra und die ist in DLand verboten.


    Also, Kabel Deutschland sendet sein Paket über Astra 3 auf 23,5 Grad.
    Und ist natürlich mit Zebra zu entschlüsseln. Das wird aber bestimmt nicht bis zum Sommer gehen. :(

    Ich dachte man kann nun ohne probleme aus einem Premiere Fussball Live Abo austretten da premiere nun nicht mehr ihren Vertrag erfüllen kann. Bundesliga wird im vertrag erwähnt.

    Also wäre das doch rechtlich nun ohne probleme möglich, wenn man eben NUR Premiere Fussball Live hat.


    Also, wenn man ein Fussball Live Abo hat, und Premiere kein Live-Fussball mehr zeigen würde, könnte man natürlich den Vertrag kündigen. Premiere zeigt nächste Saison aber noch genug Live Fussball. Sogar viele Deutsch Spiele: Champions League, Premier League, Östereicher BL etc.

    Also, das ist wohl kein Kündigungs Grund.
    Meine UP's 1 , 2 , 3 , 4 , 5 , 6 , 7
  • Na toll. Hab mir im November Premiere zugelegt wegen Fussball Live.
    Und auch als Ösi schaue ich gerne die Deutsche Bundesliga. Und was
    jetzt? Aber typisch für Premiere! Alle paar Monate irgendwelche Änderungen.

    Na ja vielleicht kann ich wenigstens frühzeitig den Vertrag kündigen ... ;)

    mfg
    Aragorn3103