Unglaubliches im Aquarium

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Unglaubliches im Aquarium

    Hi,

    ich bin gerade zielich verwirrt, um ehrlich zu sein richtig außer mir.
    ich habe gerade meine Fische gefüttert....

    Ich habe genau 12 Königssalmler, die nur zum Überwintern im Aquarium sind, den SOmmer über im Gartenteich.

    ist ja eigentlich auch nichts dabei.........

    aber jetzt kommts. ich bin also gerade (vor ca 10 min) ans Aquarium gegangen um genau diese 12 Fischchen zu füttern, als ich plötzlich eine unglaubliche Entdeckung gemacht habe.

    Genau,.......... es schwimmt ein winzig kleiner, wirklich nur nen halben cm großer Neonsalmler im Wasser. Komisch dabei ist nur, das in diesem Aquarium seit 2 Jahren nur Königgslamler gehalten werden. Die theorie, das der vielleicht in einer Pflaze gehockt ist, is auch nich, da selbst die Pflanzen schon 2 Jahre alt sind, und inzwischen auch keine neuen dazu gekommen sind.

    Das einzige was mir noch dazu einfällt ist, dass ich vor ca. 1,5 Monaten den Kies im Aquarium geputzt habe (also richtig gründlich durchgewühlt).

    Die einzige Erklärung meinerseits ist deshalb, das dort unten zwischen dem Kies ein Neonslamlerei war, welches aus mir unerklärlichen Gründen aber nicht geschlüpft ist, bis zu dem Zeitpunkt als es durch die Kiesreinigung vielleicht weiter nach oben kam und nun auf dem Kies gelegen ist und eben geschlüpft ist...........................

    Sehr mystery die story, aber ohne scheiss war. ich bin jetzt noch ganz baff.

    ÄÄHHMM und sorry für die klägliche Rechtschreibung und den wirren Satzbau, liegt alles an meiner gegenwärtigen Nervosität

    Was meint denn ihr dazu??

    MfG kunks
  • Also ich bin nicht so der Hooby-angler, deswegen find ich das ganze wahrscheinlich nicht mal halb so aufregend wie du...aber...würd gern wissen wo das ding herkommt :P
    Bevorzugte: puck8,Ðes4ste®,Libertyfigher,Sphare,Ozeero,h4Ze,MasterJan,
    Blacklist: Supertanja, M4K4V3LI, Soldier, ınĸoġnıto
  • den hat dir einer reingeschmissen :)
    weil die neonsalmler immer noch meist freifänge sind,weil die
    nachzucht nur unter optimalen bedingungen und selbst dann
    schwierig ist....oder du gehörst wirklich zu den leuten,denen
    "die sonne aus dem arsch scheint" :) ..solls auch geben :)
    [SIZE=1][/SIZE][SIZE=1]
    [SIZE=1]Bevorzugt:[/SIZE] [SIZE=1]Sie wissen es :-)[/SIZE][/SIZE]
    [SIZE=1] [/SIZE][SIZE=1][/SIZE]
    [SIZE=1]
    [/SIZE]

  • yo reingeschmissen halt ich aber auch für sehr unwahrscheinlich.

    mich würde allerdings auch interessieren wo der kleine herkommt.
    Wie schon gesagt, entweder zwei Jahre zwischen Kies gelegen und dann geschlüpft oder .................Wunder??

    ist auf jeden Fall sehr komisch.

    Vielleicht weiß ja jemand von euch, ob das mit dem Kies sein kann, also ob der einfach so 2 Jahre lang irgendwo zwischen de Kies gelegen ist und dann geschlüpft ist??
  • hm... meine Theorie besagt das der Weihnachtsmann durch den Schornstein reinkam und dir den Fisch in dein Aquarium reingeworfen hat :-) die Wahrscheinlichkeit wie schon gesagt ist sehr gering, dass sich ein Neonsalmler so gut wie von selbst entwickeln würde :-) sieh es als ein Wunder... vielleicht wirds mal verfilmt :>