Technologie Aufgabe ( FOS 12 )

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Technologie Aufgabe ( FOS 12 )

    Hallo erstmal.
    Wir schreiben sofort nach den Ferien unsere 2te Technologie Klassenarbeit und so wie es aussieht, habe ich etwas in der Schule verpasst.
    hier die Aufgabe ----->

    ------------------------------------------------------------------------
    Ein Werkstück aus E335 (St 60) ist von d=86 mm auf d2=83 mit einem Hartmetalldrehmeißel mit α=12°, β=70°, γ=8° und χ=45° abzudrehen. Der Wirkungsgrad der Maschine ist mit 0,78 angegeben. Die Schnittgeschwindigkeit soll 130 m/min nicht überschreiten. Die Maschine verfügt über ein 12 stufiges Getriebe der Reihe R 20/3 mit einer kleinsten Drehzahl n1=63min-1

    a) Bestimmen Sie einen geeigneten Schneidstoff und ergänzen Sie die Schneidplattenkennzeichnung in c)?

    b) Welcher max. Vorschub ist einstellbar, wenn die Maschine eine angegebene Antriebsleistung von 5kW hat und das Werkzeug bis zu einer Verschleißmarkenbreite VBa=0,6mm im Einsatz bleiben soll?

    c) Welche theoretische Rautiefe RTH, ist zu erwarten, wenn eine Schneidplatte mit der Kennzeichnung
    DIN 4967 D C M T 11 04 04 MR HC ....... verwendet wird und der der nächst kleinere Normvorschub eingestellt wird. (Wenn keine Ergebnisse in b) den Vorschub f=0,224mm verwenden! (Minderpunkte))
    ------------------------------------------------------------------------


    Würde mich sehr freuen, wenn die Lösungswege dabei wären.

    Big THX im vorraus !!!