Laptop geht bei hohem Betrieb aus

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Laptop geht bei hohem Betrieb aus

    Morgen leute!

    Soll hier mal anstelle für einen Bekannten posten, da er ein Problem mit seinem Laptop hat. Und zwar geht dieser meist bei hoher Belastung einfach aus. Beispiel: Normale Arbeit: ~30min-1std Arbeitszeit, Arbeit mit DVD-Laufwerk Benutzung: 15-20mins AUS!
    Laptop hat Garantie schon weg und bei Atelco meinen sie, sie können das nicht öffnen weil sie keine Schraubenzieher dafür haben :D
    Bekannter meinst, dass man das Laptop hochkant stellen kann, damit mehr Luft drankommt um die Arbeitszeit zu verlängern.
    Sprich das Problem ist, das er schnell zu heiß wird seit neustem. Habe schon daran gedacht, einen Staubsauger an den Lüfter zu hängen damit der Sauber wird. Aber woran könnte es genau liegen und wie könnte ich das Problem beheben?
    Was brauch man speziell dafür um ein Laptop aufzumachen?

    Danke im Voraus
  • denke das du nen spezialschraubenzieher brauchst. bekommst aber soweit ich weiß in jedem gutsortierten elektrogeschäft bzw baumarkt. es könnte an der hitze liegen--->hitzestau. oder das der akku langsam das zeitliche segnet.
    wechsel mal auf netztbetrieb und teile uns mit ob das problaem dann immer noch ist, wen nein musst ein neuen akku kaufen
  • also bei nem kollegen war das problem fast gleich...


    beim spielen einfach reboot oder aus ... wir haben ihn bissl aufgeschraubt, und mal den lüfter vom staub gereinigt ...

    also musste dir mal nen schrauber besorgen (bei ihm war es ein std ding) und dann mal den lüfter ordentlich sauber machen ... wie gesagt kommt es wohl zum hitzestau :)
  • Hitze ist das übliche Prob bei Laptops.
    Solltest du das Gerät nciht öffnen wollen, probiere mal mit nem Kompressor das Reinigen. Hilft eigentlich ganz gut, wenn man _vorsichtig_ ist.
    Sollte das Problem weiterhin bestehen können Hitzepads helfen. Das sind Platten mit Wärmeleitern und Lüftern, die für eine gute Frischluftzufuhr sorgen sollen. Kann ich allerdings nciht beurteilen, da ich keine Lappi hab..
  • OK Laptop ist ein Smartbook serie i 2000s modell d22es von ISSAM!

    gestern Nacht mal angemacht und auf 28% des Akkus laufen lassen...normalbetrieb war CPU Temp laut Speedfan und Everest 59°C .. Word Excel Winamp und CD Öffnen gings hoch auf 69°C... werd heut mal versuchen da bissl staub rauszufischen! sonst noch ideen ?
  • Also ich kenne jemanden der hat dasselbe Problem wie du
    Er hat seinen Akku gewechselt und schon hatte er keine Probleme mehr.
    Ich glaube daher dass es wirklich an deine Akku liegt.
    Labtops sind halt noch nicht so ausgeprägt wie Computer....

    Greetz
    Dingo
    [COLOR="DarkRed"]N0Nam€[/color]