*USB Stick* trotz Treiber nicht von 98 erkannt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • *USB Stick* trotz Treiber nicht von 98 erkannt

    Hey Leute,
    habe den USB Stick GO von Trekstor. Auf XP funktioniert der auch gnaz normal als Wechseldatenträger. Nun wollte ich den auf Windows 98 installieren und habe vorher den Treiber auf der Website von Trekstor installiert. Das klappte soweit ohne Probleme. Nun wenn ich den USB Stick nun einstecke wird er im Hardware Manager immernoch als unbekanntes Gerät angezeigt und auch im Arbeitsplatz wird kein Wechseldatenträger angezeigt.
    Da der Treiber eine Setup.exe ist und sich selber installiert kann ich auch nicht unter dem Punkt "Treiber installieren" auf die INF Dateien hinweisen, da ich nicht weiß wo sich diese befindet.
    Der Trekstor Support meldet sich nicht.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ist sehr dringend.
    Danke vielmals.
    [SIZE=1][1,4GB][/SIZE][SIZE=1]2 Pr0nZ
    Stealth[800 MB][/SIZE][SIZE=1]2 DVDRiPs [1,5 GB][/SIZE]
    [SIZE=1]7 Zwerge [800 MB][/SIZE][SIZE=1]Alien 3[4,3 GB][/SIZE][SIZE=1]SinCity[2,1 GB][/SIZE][SIZE=1]PornMix[2,1 GB][/SIZE][SIZE=1] Passes[001MB][/SIZE] [SIZE=1]Stronghold.2 [250MB][/SIZE] [SIZE=1]The Game[110MB][/SIZE]
    [SIZE=1]
    Gesamtupload: 15 GB[/SIZE]
  • Cooper schrieb:

    Da der Treiber eine Setup.exe ist und sich selber installiert kann ich auch nicht unter dem Punkt "Treiber installieren" auf die INF Dateien hinweisen, da ich nicht weiß wo sich diese befindet.


    Du könntest vll. versuchen mit winrar die exe*datei zu "zerlegen"
    findest dann wahrscheinlich die INF Dateien ;)

    mfg marco
  • hast mit dem stick keine kleine cd dabeigehabt?

    versuche es mal so---so klappte es bei mir---

    stick anschließen-auf gerätemanager und treiber automatisch suchen lassen.

    gruß wakiya:drum:
  • Unter Win98, welches ja von sich aus nicht USB unterstützt und Dank M$ auch nie mehr wird da der offizielle Support schon längst ausgelaufen, muß man oftmals vorher den Treiber installieren, dann anstecken und dann evtl nochmal, hier greift es dann oft auf eine .inf zu, zwischendurch immer fleißig reboot, ja so war das immer mit Win98SE :)
    Biosman
    In Memoriam: Mein 1000'ter Post ; Mein Seti@Home Rang ; Trekkie arbeite mit bei Star Trek Wikia
    Da ich die Datasette noch kenne, ist alles schnell was über 1000 Baud liegt.