Falschfahrer

  • Thema

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi,
    ich frag mich seit Tagen, was macht die Polizei mit Falschfahrern, bzw. um diese zu beseitigen? Im Radio kommen ja immer Meldungen "Achtung ein Falschfahrer auf der..." und nur wenige Minuten später die Entwarnung. Was macht die Polizei da oder ist es überhaupt die Polizei? Ich hab schon einige Meldungen gelesen, aber ich glaube mal nicht, dass die jedesmal die Reifen zerschießen wie bei so ner 80-jährigen...

    Weiß es jemand??

    MfG TrumpVision2005
    Ich zappe, also bin ich!
  • naja, wie schon gesagt, die meisten "geisterfahrer" machen das sicherlich nicht mit absicht sondern passen einfach bei der autobahn auffahrt nicht auf... die sind nämlich meistens nachts nicht beleuchtet, und nur ein schild und die doppelt durchgezogene linie warnt vor der falschen auffahrt...

    sobald die leute aber merken,"moment wieso kommt mir hier was entgegen" werden sie wohl auf schnellstmögliche art und weise den standstreifen aufsuchen und auf hilfe warten, beziehungsweise auf selbigem den rückwärtsgang einlegen und sich flux wieder zur "auffahrt" machen...
    grosse polizei einsätze mit hubschraubern und reifen zerschiessen kann ich mir nicht vorstellen, denn wie schon gesagt ist die sache meist nach 30 sekunden erledigt, allerdings ist es doch sehr sehr sehr sehr sehr gefährlich und ich wünsche niemandem so einen "kleinen" fehler zu machen
  • Also, ich habe gehört, dass bei einem Falschfahrer sofort Apache Hubschrauber aufsteigen um dann den Falschfahrer zur Aufgabe zu zwingen bzw. abzuschiessen :( :rolleyes: Kids, lest mehr Bücher und schaut weniger Fernsehen!

    Was passiert? Ein Polizeiauto setzt sich an der nächsten Ausfahrt an die Spitze und fährt mit 30kmh Schlangenlinie um so die Autos zu stoppen. Ein zweites Polizeiauto leitet alle Autos auf den Standstreifen, wo mit 30kmh weitergefahren wird. Ein drittes Auto fängt den Falschfahrer ab. So geht das, habs selbst schon 2x erlebt....
  • Ich hab das auch schonmal auf der A2 Richtung Berlin erlebt. Es war Nachts und parallel auf der Gegenfahrbahn fuhren zwei Wohnwagengespanne auch Richtung Berlin. Dreihundert Meter weiter hatte die Polzei die Autobahn gesperrt.

    Da man ja Sensationlustig ist, bin an der nächsten Abfahrt raus und zurück. Dort war die A2 immernoch gesperrt und die Wohnwagen waren am wenden und wurden von der Polzei begleitet.

    Also keine zerschossenen Reifen und auch keine Leichen die über die Leitplanke hingen.

    Center100
    [SIZE="1"][B]Ein Freund ist jemand der Dich mag, obwohl er Dich kennt! [/SIZE][/B]
  • Also keine zerschossenen Reifen und auch keine Leichen die über die Leitplanke hingen.


    Schade :( Aber warum sollte man überhaupt auf einen Geisterfahrer schießen, die Polizei verklopft auch keine Fußgänger die auf dem Radweg laufen :D

    mfg
    Dreamcatcher
  • Sobald es sich um ein Selbstmörder handelt, müsste die Polizei normal freie Hand haben( Schießbefehl,Nagelbretter u.s.w) bevor weitere Autofahrer in Gefahr kommen, schließlich gibt es genug andere möglichkeiten Abschied zu nehmen und doch trifft es meist die anderen Autofahrer wie meist zu oft in der Zeitung liest.
    Gruß cb1909:read: