all about FORD FIESTa

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • all about FORD FIESTa

    ich will mir für 400 €, ja so viel nen alten Ford Fiesta kaufen...

    Daten:
    103.000 km, 37 kW (50 PS), EZ: 03/94, TÜV: 06/07, AU: 06/07, 2/3 Türen, Benzin Schaltgetriebe,
    Beschreibung:
    Guter zustand, Scheckheftgepflegt,

    Brauch den eh nur bis zum Sommer 2007 und dann -->SCHROTT.

    Meine Fragen nun:

    1. Lohnt sich das ?
    2. STEUER STEUER, wieviel Steuer ?
    3. KFZ-Versicherung (1.Probejahr, keine Unfälle, keine Vergehen)


    danke im vorraus
    [SIZE="4"][B]Deutschland.[/SIZE][/B]
  • Hallo. Naja. Steuer wird schon recht teuer und Versicherung auch. Ausser du versicherst ihn über deine Eltern als Zweitwagen.
    Ansonsten kannst du eigendlich nix verkehrt machen. Tüv hat er ja auch noch und der Preis ist normal. Fiesta ist soweit auch ganz robust und Teile bekommste in Massen vom Schrott. Gutes Anfängerauto.
  • bambuddha schrieb:

    ja und wieviel muss ich da ungefähr an steuern und versicherung veranschlagen ? solch allgemeingültigen Antworten helfen mir AUF KEINSTEN weiter.
    word


    Mit deinen Angaben kann einfach keiner was anfangen...

    Steuern werden nach Hubraum und Schadstoffklasse berechnet. Also benötigen wir diese Angaben.

    Für eine genaue Versicherungskalkulation brauchen wir die Nummern ausm Fahrzeugschein unter 2 und unter 3. Und ob das Auto auf dich angemeldet wird oder als Zweitwagen unter deinen Eltern.

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • @chicken
    Daten:
    103.000 km, 37 kW (50 PS), EZ: 03/94, TÜV: 06/07, AU: 06/07, 2/3 Türen, Benzin Schaltgetriebe,

    AUGEN AUF DIGGER
    wenn du hier schon n dicken machst, dann denk doch mal nach, die 50 PS werden nich aus ner 4-Liter Maschine kommen. N Fiesta hat vielleicht n liter hubraum. mehr is nich drin. und schadstoffklasse is euro 1 glaube ich,
    meine eltern haben schon 2 autos, zweitwagen ist da vom AUSDRUCK her nicht drin...aber ich würd imch gerne mitversichern lassen..
    so,weiter.
    achja, chicken
    ICH WILL DIE KARRE VIELLEICHT KAUFEN; ALSO HABE ICH NOCH KEINEN FAHRZEUGSCHEIN .
    [SIZE="4"][B]Deutschland.[/SIZE][/B]
  • Junge, schieb doch keinen heißen!

    Wir brauchen den Hubraum und die Schadstoffklasse. Was will ich mit der Leistung und dem EZ???

    Du kannst so viele Zweitwagen versichern wie du lustig bist. Is nur wichtig für die Versicherungseinstufung. Laut der Versicherung wäre dein Drittwagen eurer 2. Zweitwagen.

    So und entweder postest du nun gescheite Sachen oder du lässt es bleiben.

    Wenn du keinen Fahrzeugschein hast dann besorge die Daten sonstwoher oder frage im Autohaus oder beim Vorbesitzer nach. Ist denn heute alles soo schwer???

    cya chicken :lego:

    /Edit:
    oder 1.1l oder vielleicht auch 1.2l, mmh ich werd' dir was verraten, meistens 1.3l...
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • digger....sei leise, deine antworten bringen hier keinem was. es gibt zigtausend fiestas und garantiert auch welche hier im FSB die ungefähr so ein altes Auto haben und mir sagen können was sie an Steuer abdrücken.
    lass deine posts wenn du mir nicht helfen kannst.
    [SIZE="4"][B]Deutschland.[/SIZE][/B]
  • also ich hab mir diese woche auch nen fiesta gekauft.
    zwar den neuen, aber der ist eigentlich ziemlich günstig in der versicherung! (sf-kl. 14)
    3. auto: 140% Vollkasko / 80% haftpflicht
    ~ 1000 Eur/Jahr

    zu den steuern: wenn er keinen kat. hat, dann wird es schon realtiv teuer.
    mindestens 100EUR. so 150 eur glaub ich.
    (ich zahle ca 80 eur. @ 1,4l mit Euro4(!) )

    zur versicherung:
    schau, ob du die versicherung von deinem opa oder so übernehmen kannst, wenn er nicht mehr fährt! geht bis zu 7 jahren. also muss er das auto vor 7 jahren noch angemeldet haben.
    wenn nicht, dann als 3.auto bei deinen eltern!
    wenn die beiden anderen autos nur von fahrer über 25 Jahren gefahren werden, dann kannst bei ~ 70% einsteigen.
    ansonsten bei 140%

    mfg

    ps: ich würd mir keine so lahme kiste holen!!
    [size=1]
    <|-away-|> das bild wird immer verkackter
    <|-away-|> ton wird ne line auf ac3 gedubbed
    <|-away-|> mann mann wo kommen wir da hin
    <|-away-|> bald kannste echt nur noch alles im laden kaufen weil es nur noch shice zu saugen gibt
    [/size]
  • Also eines kann ich dir sagen ..... Sprit brauchste mit dem Nicht viel .... hab den gleiche nur mit mehr PS. Ich fahre gut nen Monat mit einer Tankfüllung ( Nein nicht nur Arbeiten und heim, sondern auch Disco .... etc. )

    Und bevor du den Verschrotten lässt .... bekomm ich deine Antenne? Meine Fehlt ..... ^^
    [COLOR="Blue"]
    [SIZE="2"]Biete meine Dienste zur IPV an![/SIZE][/color]
    [COLOR="SeaGreen"]Bei Interresse PN an mich![/color]
  • 1. Lohnt sich das ?
    Also wenn das dein erstes Auto werden soll, dieser nach einer Probefahrt dir zusagt, Technisch soweit OK ist (Papa mitnehmen) dann würd ich bei 400 sofort zuschlagen.
    Hör mal das erste Auto kann kein Porsche oder so sein, zudem wenn de da mal ne Beule oder mehr reinfährst ist es alles halb so wild.

    2. STEUER STEUER, wieviel Steuer ?
    Ich glaube diese Fiesta (50PS) hat 1,3 lieter Hubraum. Bei der höchsten Eistufung (musste wohl von ausgehen) bis du bei Euro 1 mit 15,13 pro 100ccm dabei, das heißt rund 196 Euro jährlich. Mit ein wenig Glück hat er Euro 2, dann ist es die Hälfte.

    3. KFZ-Versicherung (1.Probejahr, keine Unfälle, keine Vergehen)
    Würd ich mal gleich von 140% ausgehen. Da das Auto nicht weiter bekannt ist, schätze ich die Prämie auf ca. 250-300Euro im 1/4 Jahr, also 1000-1200 Euro pro Jahr.
    Ich wär so gern wieder so wie ich war als ich der werden wollte der ich jetzt bin.
    Auch sollte hier mal erwähnt werden,
    das der Beitragszähler keine Rückschlüsse auf irgendwelche Inteligenzquotienten eines Users schließen läßt.
    Und warum soll ich beim abbiegen blinken, wenn es allen einen Scheiß angeht, wo ich hinwill.
  • jop, 1000Eur ist eigtl normal, bei einem fahranfänger!
    ist sogar relativ billlig ;) is ja auch SF14 ;)

    jop, 196eur/jahr für steuern könnte gut sein!
    ich zahl wie gesagt mit euro4 so um die 80-90eur. :)

    mfg

    ps: anfangs bekam ich ne rechnung für 1000eur NUR HAFTPFLICHT!! da hat sie sich aber um 2 klassen vertan!! ...mein glück ;)
    [size=1]
    <|-away-|> das bild wird immer verkackter
    <|-away-|> ton wird ne line auf ac3 gedubbed
    <|-away-|> mann mann wo kommen wir da hin
    <|-away-|> bald kannste echt nur noch alles im laden kaufen weil es nur noch shice zu saugen gibt
    [/size]
  • ähm.. du kannst es dir doch leicht ausrechnen was das an steuer kostet..

    wenn er noch kein umrüstkit hat für Euro2 kannste mit knapp 200euro pro jahr rechnen.

    bei Euro 2 sind es knapp die hälfte also round about 100euro

    Das umrüstkit von twintec nennt sich Kaltlaufregler, kostet ca 90euro. normalerweise ist das so das du das nicht selber einbauen darfst, ich lass das aber beim tüv immer so mit eintragen wenn au gemacht wird, am besten halt du kennst da einen, sonst musste das von ner fachwerkstatt einbauen lassen kat test machen etc... (der einbau ist übrigens total einfach, twintec liefert auch eine bebilderte anleitung..)


    steuern hmja keine ahnung, bei um die 70% und TK 150euro berappt meine freundin ca 160EUR im vierteljahr, bei einmaliger zahlung sicherlich billiger vielleicht um die 600EUR..


    geh doch einfach mal zu nem versicherungsfritzen und lass dir von ihm mal paar alte autos nennen die für dich finanzierbar sind und die wenig in der versicherung kosten.



    viel glück beim auto kauf !


    bisher hab ich beim auto meiner freundin folgendes getauscht
    bremsen, diese umlenkkupplung am lenkgestänke (merkt man wenn das lenkrad viel spiel hat), auspuff (der rostet irgendwie gerne einem unterm arsch weg), sowie dieses klr. ansonsten bisher nur ölwechsel gemacht.

    das der fiesta allerdings wenig braucht halt ich für ein gerückt der 1,3 mit 60ps von meiner freundin braucht bei moderater fahrweise knapp 10l im winter.. :( im sommer sind es dafür zwischen 6-7,5l..

    aso rosten tuts auch gern um den tankeinfüllstutzen..