RechtsLage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hi leutz,
    also ich hab folgendes problem
    ich war in einer discothek.
    da sind fotos geschossen worden
    die stellen mich extrem unvorteilhaft dar.
    jezz wollte ich fragen was ich dagegen einlegen kann dass die von besagter page verschwinden.
    ohne mein einverständnis darf der das bestimmt net darauf tun.
    kann mir jemand den link zu entsprechendem paragraphen schicken ???
    ihr würdet mir nen grossen gefallen tun

    MfG Artemis
  • paragraph weiss ich nich, aber das ist richtig. man darf von niemandem ohne dessen einverständniss fotos machen. die frage ist nur, wie weit man dagegen vorgehen kann. zeitungen drucken ja auch alle naselang bildern von leuten ab die das garnich wollen... da fällt das dann unter pressefreiheit. naja wenns dir wichtig ist schrieb denen doch einfach ne mail ob die die fotos nich einfach wegmachen. sollte nich das problem darstellen.
    UP1 - UP2 - UP3
  • Hi,
    Also ich will ja nich blöd klingen oder so, aber sin Links zu anderen Boarrds net verboten?^^
    16. Linkz zu anderen Boards sind untersagt

    Also auch egal.
    Jetzt wegen Artemis, mein Freund.
    Die Veröffentlichung würde gegen das Künstlerrecht (oder so ähnlich) verstoßen und kann geahndet werden.
  • habs dir mal rausgesucht damit auch andere sich nich durch die seite wühlen müssen ;)


    Frage:
    Wann ist eine Einwilligung nicht erforderlich?

    Antwort:
    Dies ist in § 23 Abs. 1 KUG (gesetze-im-internet.de/bundesrecht/kunsturhg/__23.html) geregelt. In Kurzform bei
    1. Persönlichkeiten der Zeitgeschichte,
    2. Personen, die nur Beiwerk neben einer Landschaft oder öffentlichen Örtlichkeit sind,
    3. Personen auf Versammlungen und öffentlichen Aufzügen und bei
    4. Veröffentlichung im höheren Interesse der Kunst.

    Aber auch dann ist eine Veröffentlichung unzulässig, wenn dadurch ein berechtigtes Interesse der abgebildeten Person verletzt wird.
    UP1 - UP2 - UP3