"Air-Flow"Kabel selber machen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • "Air-Flow"Kabel selber machen

    Hi

    hab heute mal was ausprobiert.......mir mal diese airflow kabel die ein schweine geld kosten selber zu machen.Und es hat gefuntzt...sonst wäre ich net emhr on ;)......naja eigetnlich shcon.

    Also erstmal vorraus:
    Alles macht ihr auf EIGENE Gefahr

    so nun da das geklärt ist;)......

    also man benötigt :

    Isolierband oder tesafilm

    Ein meser mit ner spitzen spitze(ich hab ein kleines teppichmesser benutzt)

    und halt ein floppy/cd-rom kabel

    also nun zur anleitung:
    Ihr nehmt mal irgendeines der beiden kabel und schaut euch das an!Zwischen den isolierten drähten ist ja eine kleine lücke!Diese lücke nutzen wir aus.....also wir nehmen das messer und setzen das in die vertiefung rein(passt auf,dass ihr ungefähr in der mitte seit!)dann machen wir nen kleinen schniit (3-5cm) entlang der rille.Ihr setzt das messer am besten nach so nem adapter den ihr ans mb oder and das laufwerk stöbselt an........So nur haben wir das kabel abgetrennt(nicht abgeschnitten!),dies ist abe erst an einer stelle und noch ent das ganze kabel entlang.....also müssen wir den rest(das was noch zusammen sit) festhalten und das andere vorsichtig ziehen,sodass die lücke bis zum aneren stecker geht....dass weiderholen wir ,bis alle kabel einzel sind,nehmen dann das isolierband und wickeln das rundherum,sodass dass wie son air-flow kabel aussieht.

    Tada und jetzt habt ihr euch euer kostengünstiges air-flow kabel gemacht..........

    tipps:falls ihr ein wenig zu weit reinschneidet,sodass man den draht sieht,kann man das mit klebeband wieder isolieren.
    ihr sollte ein ruhiges händchen haben,und eine gute beleutung!

    Leute,das hier sit halt nur ein kleines tut,womit ich euch mit worten erkläre wie ich dass gemacht hatte,hab ja keine digicam oder nen scaner,sonst wären auch noch ein paar bilder vorhanden............

    Mfg

    Nobody2k

    ps:Wenn ihr eeh neue floppy kabel braucht,dann kauft euch gleich airflow kabel,falls nötig...meine methode ist a weng langwierig und a wen gefährlich.........
  • Hi

    Damit wäre ich vorsichtig,zwecks Abschirmung der Kabel.:D

    Ich habe das bei mir schon vor längerem gemacht und mein Datendurchsatz ging voll in die Knie (15-20 MB)..........:mad:

    Ich empfehle dir lieber ein paar Mark für ein richtiges Airflow-Kabel
    (bei "Com-Tra" 39 DM) , die sind extra nochmal abgeschirmt.
    Davon habe ich mir jetzt 4 Stück bestellt............:D

    Meine Erfahrung damit werde ich auf dem Board preisgeben.....




    Gruß:cool:
  • Hi......

    hab was vergessen dazu zu schreiben!Das dürft ihr net bei den Festplatteenkabeln machen!...kenn dass,hat gestern auch ein kumpel gmacht,der hst gemint seind udma 100kabelk hält das locker aus............

    mfg

    Nobody2k