Kein Antialiasing durch Treiber -> ist Mainboard schuld ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kein Antialiasing durch Treiber -> ist Mainboard schuld ?

    Hallo,

    ich habe ein brisantes Problem, welches bis jetzt noch nirgends gelöst werden könnte. Es dreht sich um das Antialiasing meiner Grafikkarte.

    Ich möchte hier nun etwas weiter ausholen und euch die Vorstory erzählen:

    Im Juni habe ich mir meinen neuen PC zusammengebastelt. Es sollte ein Modding-PC sein. Da ich nicht sehr bagabt bin im bauen war es ein ferig gemoddeter. Nun, nahc anfänglichen Problemem bekam ich ihn dann ein paar Tage später das erste mal zum laufen. Als ich dann aber mein erstes Spiel gezockt hatte (World of Warcraft) dachte ich nur: "Scheiße sieht das hässlich aus!" Gut, da dachte ich mir kein Wunder , dass Kanten kommen bei 1024x768 und kein Antialiasing. Also hab ich erstma Antialiasing auf voll angeschmissen.
    Damals hatte ich eine HIS X800 Pro Vivo, also von der Power normal kein Problem. Doch auch nach vollem Antialiasing in dem Treiber, etc war keine Veränderungen zu erkennen. Jedes Game erfreute sich hässlicher Kanten.
    Nchdem ich alle Treiber (Catalyst, Omega, DNA) erfolglos probiert hatte dachte ich, gut vielleicht hat ja die Grafikkarte ne Macke und hab mir stattdessen ne Sapphire [email protected] geholt. Jedoch ohne veränderung.
    Als ich dann aber mal nen 3DMark 05 drüberrennenlassen hab dachte ich "komisch, nun gehts" allerdings war das auch bei der HIS Karte so.
    Sobald ich im Game selbst oder in der Grafikanwendung (3D Mark) Antialiasing aktiviert war ging alles super und ich hatte Antialiasing. Jedoch wenn ich ein Game habe (Wow) wo ich im Spiel selbst kein AA einstellen kann war Sense. Ich habe alles Treiber, sogar auch das damals noch versteckte neue Antialiasing von ATI (keine Ahnung wie das genau heißt, hab den Namen vergessen) getestet es ging nichts. Nun kam mir der Gedanke, 2 Grakas die selbe Macke ? Kann doch nicht sein !
    Also hab ich die Graka mal in meinem Bruder sein System reingebaut und siehe da alles super ! Alles aus dem Treiber wird übernommen und es läuft Wow mit Antialiasing (das Phänomen ist bei allen Games nicht nur bei Wow so).

    Nun, es liegt also nicht an der Grafikkarte oder den Treibern. Aber woran dann ? Ich habe schon von Leuten gehört, die mit MSI Boards ähnliche Probleme hatten und kein Antialiasing zu sehen war, aber wieso geht das AA dann wenn ich es im Game einstelle ? Also ist das Board ja nicht defekt. Woran kann das liegen ? Ist es überhaupt das Board ?

    Hier mal mein Sys:

    AMD Athlon 64 3000+ Venice@ 2,61 GHz @ 1,59 V (keine Sorge das passt)
    MSI K8N Neo2 mit 1B Final Bios (gemoddet von Sideefect)
    Sapphire X850XT @ PE @ 571,73 Mem und Coretakt
    Creative Soundblaster Live Value

    und diverse kleinteile, wie Bluetooth-USBstick, 6 Slot USB PCI Karte, etc.

    So, ich hoffe ihr könnt das Mysterium um mein AntiAliasing lüften.

    Vielen Dank schonmal !

    Chad
    Meine Up's: Dethkarz ~125MB , Super Kickers 2006 OST ~20MB
    Blacklist: -
    auch für dich sind keine Bilder in der SIG zugelassen
  • hast du vieleicht irgendwelche tuningsoftware am mitlaufen,die
    das aa unterbindet ???
    weil das es am mainboard liegen kann wäre mir neu (lasse mich aber
    gerne eines besseren belehren)
    das die karte zu schwach ist fällt sowieso aus,zur not ruckelt es halt wie
    die pest,aber laufen tut es dann.
    hast du es denn mal mit einer win-neuinstall versucht? weil bei deinen ganzen treibern könnte es durchaus auch zu probs kommen.
    [SIZE=1][/SIZE][SIZE=1]
    [SIZE=1]Bevorzugt:[/SIZE] [SIZE=1]Sie wissen es :-)[/SIZE][/SIZE]
    [SIZE=1] [/SIZE][SIZE=1][/SIZE]
    [SIZE=1]
    [/SIZE]

  • also ich hab auch schon schweren Herzens mehrere mal Format C: gemacht. Und sogar als das system das erste mal hochgefahren ist habe ich dann gleich die Treiber und das Game installiert aber wieder ohne erfolg. Ich denke nicht dass es ein Softwarekonflikt ist, das ist es was mich so stutzig macht. Wenn es nach Format C: nicht geht schließt sich Software denk ich ma aus.



    EDIT: Ich glaub es kaum !!! Es geht !! Ich habe nun auf Rat meines Bruders mal die neuen DHzer0point Treiber genommen und es läuft klasse ! Wow sieht mit 6x Antialiasing so genial aus ! Nur ist meine Framerate bis zu 60 Frames gesunken, aber was solls ^^ Ich danke euch, es kann dann dicht gemcht werden
    Meine Up's: Dethkarz ~125MB , Super Kickers 2006 OST ~20MB
    Blacklist: -
    auch für dich sind keine Bilder in der SIG zugelassen