Windows XP braucht ewig zum starten

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Windows XP braucht ewig zum starten

    Morgen,

    erst mal ein frohes neues jahr an alle....

    Ich hab ein kleines prob. hab den Rechner meiner Eltern platt gemacht, und alles neuinstalliert. Jetzt brauch er beim Hochfahren übelst lange und zwar nach dem Ladebalken von XP. Ich muss dann ca. 30 sek. warten und dann startet er Windows erst. Hab schon fast alle Programme aus dem Autostart entfernt und den Cache geleert aber es geht immer noch nicht. Kann mir vielleicht einer von euch helfen woran das liegt! :confused: :confused:

    Danke schon mal im voraus


    Gruß Snoop
  • Hi
    Hast du schon gechecked, ob deine ganze Hardware erkannt wird?!
    Insbesondere mein ich damit zb. RAM.
    Hatte ich auch schson... hatte alles sausprobiert ...bis ich auf einmal sah, dass nur 128 von meinen 640 MB erkannt wurdn :D.
    mortician
    [size=1][FONT="Courier New"]###############_###_####_
    #_ __ #___ _ _| |_(_)__(_)__ _ _ _###############new uploads: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8]
    |#'##\/ _ \ '_|##_| / _| / _` | ' \
    |_|_|_\___/_|##\__|_\__|_\__,_|_||_|###############Bis 28. Sept. weg[/FONT][/size]
  • Schon mal dann den TaskManager aufgerufen und geguckt, ob irgend ne Exe dabei ist, die besonders viel Auslastung hat? War bei mir mal so, oder überprüfe mal deine Autostart.exe in der Reg edit, hilft manchmal auch wunder

    In diesem Sinne

    mfg
    Wer Angst hat soll nicht leechen, denn wer leecht sollte Ahnung haben und wer Ahnung hat hat keine Angst.
  • ne hab keine 2 prog. drauf hab extra neu installiert um wirklich sicher zu sein. Aber ein Fehler, bei der installation, kann es ja eigentlich nicht sein weil es da ja noch funktioniert hat. Ich könnte allerhöchstens sämtliche angeschlossenenen Peripheriegeräte die Hardware nochmals deinstallieren und danach nochmal neu. Dann seh ich ja wann es nicht funktioniert.

    Auch einen Dank an den Tipp mit dem Bootvis, aber das habe ich bei meinem rechner schon mal probiert und den hat es zerfetz und ich musste neuinstallieren das programm ist mir zu gefährlich
  • Hast du schonmal das Tool aus dem Hause "Seagate" probiert?!
    Das checkt deine Festplatte auf Defekte Sektoren.
    Hab damit schon viele Platten vor dem "Austauscht durch neue Platte" gerettet.
    Wenn du es noch nicht probiert hast, schreibs hier rein, geb ich dir den Link.
    mortician

    / / E D I T
    h²³p://download.seagate.com/seatools/registration.nsf/eula/desktop
    [size=1][FONT="Courier New"]###############_###_####_
    #_ __ #___ _ _| |_(_)__(_)__ _ _ _###############new uploads: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8]
    |#'##\/ _ \ '_|##_| / _| / _` | ' \
    |_|_|_\___/_|##\__|_\__|_\__,_|_||_|###############Bis 28. Sept. weg[/FONT][/size]
  • Nun ich könnte mir auf vorstellen, dass deine Festplatte eine kleine Macke hat.
    Nun habe ich noch eine Frage.
    Um dieses Tool von Seagate laufen zu lassen, sollte man da nicht auch eine Seagate Platte haben? Es wäre ja viel produktiver für Seagate wenn dieses Tool auch nur bei ihren Platten liefe. Es sind ja auch nicht alle Grafikkarten zu den Übertakter-Tools kompatibel.

    so far :D
  • Also das Tool geht , soweit ichs das letzte mal versuscht habe auch bei anderen Platten.
    Findest Defekte Sektoren, überschreibt diese neu.
    Kann daran liegen.
    Ich wiess es nicht.


    Desktop edition works with most ATA, SATA, or SCSI drives in desktop systems and has a 98% accuracy rate. Our most popular version.


    Also eifnach mal probieren.
    Schaden kann es auf jedenfall nicht.
    mortician
    [size=1][FONT="Courier New"]###############_###_####_
    #_ __ #___ _ _| |_(_)__(_)__ _ _ _###############new uploads: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8]
    |#'##\/ _ \ '_|##_| / _| / _` | ' \
    |_|_|_\___/_|##\__|_\__|_\__,_|_||_|###############Bis 28. Sept. weg[/FONT][/size]
  • Das tool drüberlaufen lassen.
    Ist von Seagate... kannst beruhigt sein.
    Überprüft nur.
    Wenns Fehler gefunden hat, frag das Tool ob ein neuer Sektor drübergeschrieben werden soll.
    Das natürlich bejaen.
    Hoff es geht dann.
    mortician
    [size=1][FONT="Courier New"]###############_###_####_
    #_ __ #___ _ _| |_(_)__(_)__ _ _ _###############new uploads: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8]
    |#'##\/ _ \ '_|##_| / _| / _` | ' \
    |_|_|_\___/_|##\__|_\__|_\__,_|_||_|###############Bis 28. Sept. weg[/FONT][/size]
  • Ja ist ja auf richtig.
    Entweder brennst du die iso auf CD oder bootest von Diskette.
    Das tools must von einem Bootmedium gebootet werden (also CD oder Diskette).
    Dann wird überpfrüft.
    mortician
    [size=1][FONT="Courier New"]###############_###_####_
    #_ __ #___ _ _| |_(_)__(_)__ _ _ _###############new uploads: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8]
    |#'##\/ _ \ '_|##_| / _| / _` | ' \
    |_|_|_\___/_|##\__|_\__|_\__,_|_||_|###############Bis 28. Sept. weg[/FONT][/size]
  • Schau doch erstmal ins Ereignisprotokoll ob irgendein Fehler oder irgendeine Warnung drin steht. Wenn dein Computer nicht richtig rund läuft dann siehst du das schon zu 90% im Ereignisprotokoll, weil irgendein Dienst oder Gerät einen Fehler meldet.

    Was meinst du eigentlich mit "nach dem Ladebalken"? Hast du feste IPs auf deine NIC vergeben? Sonst sucht er 30sek. lang nach nem DHCP Server.

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • JUhu.... 1 millionen Dank an chicken... es funzt wieder...

    hab im ereignissprot. nachgeschaut und siehe da es lag an einem avm port. Der Verbindung von der Eumex zum PC. Port deaktiviert und alles war wieder in ordnung....

    JUHUHUHU :D :D